Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Rabatt auf AirPods Pro; Update für Cyberduck; Telekom informiert über Netzausbau

29. Apr. 2020 18:00 Uhr - Redaktion

Rabatt auf AirPods Pro - Amazon bietet die neuen Apple-Ohrhörer momentan für 249 statt 279 Euro an (Partnerlink). Das Standardmodell (Partnerlink) ist ebenfalls vergünstigt bei Amazon zu haben - für 139 statt 179 Euro. +++ Update für Cyberduck - die Version 7.3.1 des kostenfreien, ab OS X Mountain Lion lauffähigen FTP- und Cloud-Dateimanagers verringert die RAM-Auslastung und bietet Bug-Fixes und Verbesserungen für Amazon S3, OneDrive, Google Storage und Cryptomator. +++ Telekom informiert über Netzausbau - demnach wurde im März bei 331.139 Haushalten die DSL-Internetgeschwindigkeit erhöht, außerdem wurden 50.000 weitere Haushalte mit Glasfaser-Anschlüssen ausgestattet.

Blick auf die Erde: Update für Google Earth Pro mit Bug-Fixes und Verbesserungen erschienen

29. Apr. 2020 16:00 Uhr - Redaktion

Für das kostenfreie Programm Google Earth Pro ist vor kurzem ein Update erschienen. Google Earth Pro liefert Satelliten- und Luftbildaufnahmen von der ganzen Erde, bietet 3D-Ansichten für große Städte, geführte Touren sowie 360-Grad-Darstellungen und kann Entfernungen und Flächen mithilfe von Messtools berechnen, Videobegleitmaterial erstellen sowie GIS-Daten visualisieren, bearbeiten und exportieren.

Insider erwartet komplett überarbeiteten iMac für weiteren Jahresverlauf

29. Apr. 2020 15:00 Uhr - Redaktion

Die Spatzen pfeifen es sprichwörtlich von den Dächern: Eine grundlegende Überarbeitung des iMacs ist mehr als überfällig. Das Design mit den breiten, inzwischen etwas altbacken wirkenden Rändern ist seit vielen Jahren unverändert, der Einsatz von schnarchlangsamen Festplatten kann im Jahr 2020 nur noch als schlechter Scherz bezeichnet werden. Die gute Nachricht: Das von vielen Nutzern sehnlichst erwartete iMac-Upgrade scheint in den Startlöchern zu stehen. Dies legt ein Bericht eines in der Apple-Welt bestens vernetzten Insiders nahe.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007