Apple: Neues MacBook-Pro-Modell mit Retina-Display

12. Jun 2012 01:00 Uhr - sw

Apple hat ein MacBook Pro mit einem hoch auflösenden Retina-Display vorgestellt. Der 15,4-Zoll-Bildschirm bietet eine Auflösung von 2880 mal 1800 Bildpunkten. Das neue MacBook Pro ist dünner (1,8 Zentimeter) und leichter (2,02 Kilogramm) als das 15,4-Zoll-MacBook-Pro ohne Retina-Display.

"Das neue MacBook Pro Retina Display ist das hochauflösendste Notebook-Display der Welt mit über 5 Millionen Pixeln, das sind 3 Millionen mehr als bei einem HD Fernsehgerät. Mit 220 Pixeln pro Zoll ist die Pixeldichte des Retina Displays so hoch, dass das menschliche Auge aus einer normalen Entfernung nicht mehr zwischen den einzelnen Pixeln unterscheiden kann und das macht die Text- und Grafikdarstellung unglaublich scharf. Das Retina Display nutzt IPS-Technologie für einen 178 Grad-Betrachtungswinkel und hat 75 Prozent weniger Reflexionen und einen um 29 Prozent höheren Kontrast als die vorherige Generation.

MacBook Pro mit Retina-Display

Das neue MacBook Pro mit Retina-Display
Foto: Apple



Mit einem präzisionsgefertigten Aluminium Unibody Design und ganzheitlicher Flash-Architektur ist das neue MacBook Pro das bisher leichteste MacBook Pro und es ist fast so dünn wie das MacBook Air. Flash-Speicher, der bis zu vier mal so schnell ist wie herkömmliche Notebook-Festplatten ermöglicht es dem MacBook Pro gleichzeitig vier Streams von unkomprimiertem 1080p HD Video vom internen Speicher abzuspielen.* Die Flash-Speicher-Architektur bietet außerdem eine verbesserte Betriebssicherheit, Instant-On Reaktionsfähigkeit und 30 Tage Standby.

Das MacBook Pro mit Retina Display verfügt über die neuesten Intel Core i7 Quad-Core Prozessoren mit bis zu 2,7 GHz und bis zu 3,7 GHz Turbo Boost-Geschwindigkeiten, NVIDIA GeForce GT 650 M diskrete Grafik, bis zu 16GB schnelleren 1600MHz RAM und Flash-Speicher bis zu 768GB. Zwei Thunderbolt-Anschlüsse und zwei USB 3.0 Anschlüsse ermöglichen dem Nutzer den Anschluss mehrerer Displays und leistungsstarker Endgeräte und ein neuer HDMI-Port bietet schnellen Anschluss an HD TV-Geräte", so Apple.



Das MacBook Pro mit Retina-Display wird in zwei Ausführungen angeboten: Mit 2,3 GHz und 256 GB SSD für 2279 Euro bzw. 2449 Franken und mit 2,6 GHz und 512 GB SSD für 2899 Euro bzw. 3149 Franken. Das Notebook bietet einen SDXC-Speicherkartensteckplatz, zwei USB-3.0-Anschlüsse, zwei Thunderbolt-Schnittstellen, WLAN nach 802.11n, Bluetooth 4.0, einen Kopfhörerausgang, Stereolautsprecher, zwei Mikrofone, eine FaceTime-HD-Kamera und einen HDMI-Ausgang. Die Akkulaufzeit beträgt bis zu sieben Stunden. Ein optisches Laufwerk ist nicht enthalten. Standardmäßig verfügt das Notebook über acht GB Arbeitsspeicher. Gegen Aufpreis (200 Euro bzw. 220 Franken) können beide Ausführungen auch mit 16 GB RAM bestellt werden.

Ein Thunderbolt-auf-Gigabit-Ethernet-Adapter ist für 29 Euro erhältlich. Ein Thunderbolt-auf-FireWire-Adapter soll im Juli auf den Markt kommen.