Montag, 22. September 2014
Top-News

Neue iPhones: Zehn Millionen Geräte in drei Tagen verkauft

Apple hat heute bekannt gegeben, dass die neuen iPhone-Modelle in den ersten drei Tagen seit der Markteinführung mehr als zehn Millionen Mal verkauft wurden - ein neuer Rekord in der Geschichte des iPhones. Zur Verteilung der Stückzahlen auf iPhone 6 und das iPhone 6 Plus machte das Unternehmen keine Angaben. Bis Jahresende sollen die Smartphones in 115 Ländern verfügbar sein.

Neue iPhones: Apple nennt Reparaturpreise

Apple hat die Reparaturpreise für das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus bekannt gegeben. Demnach verlangt das Unternehmen für den Austausch eines defekten Displays 121,10 Euro beim iPhone 6 und 141,10 Euro beim iPhone 6 Plus (selbstverschuldete Schäden). Für Serviceleistungen außerhalb der Garantie berechnet Apple 297,10 Euro beim iPhone 6 und 331,10 Euro beim iPhone 6 Plus. Schwache Akkus können für 75 Euro getauscht werden.

Prosaldo
Weitere Meldungen

Ticker: Update für LaunchBar; Deutsches iOS-8-Handbuch

Update für LaunchBar - die Version 6.1.1 des Produktivitätstools bietet Anpassungen an OS X Yosemite, Verbesserungen an der Benutzeroberfläche und Fehlerkorrekturen. +++ Deutsches iOS-8-Handbuch - Apple hat das deutsche Handbuch zum iOS 8 für das iPhone veröffentlicht. +++ Rabatt auf "Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden" - das Action-Adventure wird kurzzeitig für 13,99 statt 26,99 Euro im Mac-App-Store angeboten (Partnerlink). "Lego: Der Herr der Ringe" gibt es ebenfalls für 13,99 statt 26,99 Euro (Mac-App-Store-Partnerlink).

Mac-Version von Sandbox-Adventure Terraria kommt

Re-Logic hat eine Mac-Version des Sandbox-Adventures Terraria angekündigt. Bislang wird das Spiel nur für Android, iOS, Spielkonsolen und Windows angeboten. Auch eine Linux-Ausführung befindet sich in Arbeit.

Flockers: Worms-Macher stellen neues Spiel vor

Flockers heißt der neueste Spieletitel aus dem Hause Team17, das für die beliebte und erfolgreiche Spielerserie Worms verantwortlich zeichnet. Flockers "ist eine moderne Interpretation des klassischen A nach B Puzzlegenres – mit einer gesunden Portion schwarzen Humors für die besondere Note", so die Entwickler.

Promo Datentechnik + Systemberatung GmbH

Marktkauf: 15 Prozent Rabatt auf iTunes-Store-Guthabenkarten

Die Supermarktkette Marktkauf bietet für kurze Zeit Guthabenkarten für den iTunes-Store zum Sonderpreis an. Bis zum 27. September gibt es bei Marktkauf-Filialen 15 Prozent Rabatt auf alle iTunes-Guthabenkarten. Allerdings nehmen nicht alle Filialen der Aktion teil - eine vorherige telefonische Nachfrage ist daher zu empfehlen. Das Guthaben der rabattierten Karten lässt sich - mit Ausnahme von E-Books - zum Kauf beliebiger Inhalte aus dem iTunes-Store bzw. den App-Stores für OS X und iOS verwenden.

Umfrage: Jeder Siebte hat schon programmiert

Fremdsprachenkenntnisse sind in Deutschland deutlich weiter verbreitet als Fertigkeiten in Programmiersprachen. Erst jeder Siebte (15 Prozent) ab 14 Jahren hat schon einmal in einer Programmiersprache wie Java, C++ oder PHP programmiert. Das entspricht zehn Millionen Bundesbürgern. Immerhin sechs Prozent haben schon mit Beschreibungssprachen wie HTML oder Datenbankverwaltungen wie MySQL gearbeitet.

Penny: Sonderaktion für iTunes-Store-Guthabenkarten

Der Discounter Penny hat eine neue Sonderaktion für iTunes-Store-Guthabenkarten gestartet. Bis zum 27. September gibt es in deutschen Penny-Filialen beim Kauf einer 25-Euro-iTunes-Guthabenkarte kostenlos fünf Euro iTunes-Guthaben dazu. Der Code für das Zusatzguthaben findet sich auf dem Kassenzettel. Das komplette Guthaben lässt sich zum Kauf beliebiger Inhalte aus dem iTunes-Store bzw. den App-Stores für OS X und iOS verwenden.

Freitag, 19. September 2014
Top-News

Apple: Xcode 6 im Mac-App-Store erschienen

Vor wenigen Tagen stellte Apple den Mitgliedern des Mac- und iOS-Entwicklerprogramms die Version 6 der Entwicklungsumgebung Xcode zur Verfügung. Nun hat das Unternehmen die Software auch im Mac-App-Store (Partnerlink) veröffentlicht – als Version 6.0.1.

Verkaufsstart für iPhone 6 und iPhone 6 Plus (Update)

Apple hat heute den Startschuss für das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus gegeben. Beide Smartphones sind ab sofort in Australien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Kanada, Hong Kong, Japan, Puerto Rico, Singapur und den USA erhältlich. Die Markteinführung in Österreich, Luxemburg, Niederlande, der Schweiz und weiteren Ländern ist für den 26. September geplant.

Weitere Meldungen

Ticker: Tipps für iOS 8; Rabatt auf Dirt Showdown und Brother MFC-7360N

Tipps für iOS 8 - Apple gibt auf drei Web-Seiten Tipps zum neuen Mobilbetriebssystem: für iPhone, für iPad und für iPod touch. +++ Update für Chrome - die Version 37.0.2062.122 des Web-Browsers bietet Anpassungen an OS X 10.9.5. +++ Rabatt auf Dirt Showdown - die erst vor wenigen Tagen veröffentlichte Mac-Version der Rennsimulation wird im Mac-App-Store kurzzeitig für 8,99 statt 17,99 Euro angeboten (Partnerlink). +++ Brother MFC-7360N zum Sonderpreis - Amazon bietet das Laser-basierte Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax; nur Schwarzweißdruck) derzeit für 141,89 statt 229 Euro an (Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung). Das Gerät ist Mac-kompatibel und wird via Ethernet oder USB angeschlossen.

Bundle: Toast 12, SimCity 4, iStat Menus 5, Tonality Pro und sechs weitere Programme für kleines Geld

MacUpdate hat ein attraktives Softwarebundle (Partnerlink) geschnürt. Es kostet 49,99 Dollar (umgerechnet knapp 39 Euro) und besteht aus zehn Mac-Programmen, darunter Toast 12 Titanium (Brenn- und Authoringsoftware, Screen-Recording; ab OS X 10.5), SimCity 4 Deluxe Edition (Städtebausimulation; ab OS X 10.6.8), iStat Menus 5 (Systemüberwachung; ab OS X 10.8) und Ember (Screenshot- und Screen-Recording-Software, Bildverwaltung; ab OS X 10.9).

Ziffernblock für Apples Bluetooth-Tastatur

Der Hardwarehersteller NewerTech hat mit dem "Wireless Aluminum Keypad" einen Ziffernblock auf den Markt gebracht, der per Bluetooth-Schnittstelle mit dem Mac verbunden wird. Er ist eine ideale Ergänzung für Apples Bluetooth-Tastatur, die keinen Ziffernblock bietet.

Apple veröffentlicht iOS-8-Handbücher

Seit Mittwoch steht das iOS 8 zum kostenlosen Download bereit (mehr dazu hier), nun hat der Hersteller auch die Dokumentation zu dem neuen Mobilbetriebssystem veröffentlicht. Das iOS-8-Handbuch liegt in englischer Sprache für das iPhone, für das iPad und für den iPod touch als PDF-Dokument vor.

Tropico 5: Mac-Version ist da

Kalypso Media hat heute eine Mac-Version der neuen Wirtschaftssimulation Tropico 5 auf den Markt gebracht. Sie ist zum Preis von 35,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich und liegt auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen vor. In Tropico 5 führt der Spieler seinen virtuellen Inselstaat von der frühen Kolonialzeit bis in das 21. Jahrhundert.

Mavericks Cache Cleaner an OS X 10.9.5 angepasst

Das Systemutility Mavericks Cache Cleaner steht ab sofort in der Version 8.0.9 zum Download (31,1 MB, Englisch) bereit. Wichtigste Neuerung: Unterstützung für das Betriebssystemupdate OS X 10.9.5. Darüber hinaus bringt das Update diverse Optimierungen und Fehlerkorrekturen mit.

Parallels-Desktop-Verlosung: Die Gewinner

Gemeinsam mit dem Softwarehersteller Parallels hat MacGadget drei Einzelplatzlizenzen der neuen Virtualisierungssoftware Parallels Desktop 10 verlost. Nun stehen die Gewinner der Verlosung fest.

Update für Web-Browser Firefox

Der Web-Browser Firefox ist in der Version 32.0.2 (65,6 MB, Deutsch) erschienen. Diese beseitigt einen Fehler, der einen Absturz hervorrufen konnte. Firefox setzt OS X 10.6 oder neuer voraus. Die neue Version ist auch über die in dem Programm integrierte Aktualisierungsfunktion erhältlich. Ab der Version 34 soll Firefox die native H.264-Wiedergabe unterstützen (MacGadget berichtete).

Zum Nachrichtenarchiv...