Freitag, 17. April 2015
Top-News

Apple veröffentlicht Betaversion von OS X 10.10.4

Eine Woche nach der Veröffentlichung von OS X 10.10.3 hat Apple den Betatest für das nächste große Update für das aktuelle Mac-Betriebssystem OS X Yosemite gestartet. Mitglieder des Mac-Entwicklerprogramms können sich ab sofort eine erste Betaversion von OS X 10.10.4 (Build 14E7f) herunterladen.

ProjectWizards
ProSaldo
Weitere Meldungen

Ticker: Rabatte im Mac-App-Store; Update für Nisus Writer Pro

Rabatt auf Sparkle - die Web-Design-Software ist kurzzeitig für 39,99 statt 79,99 Euro im Mac-App-Store erhältlich; das Strategiespiel Earth 2140 gibt es für 6,99 statt 14,99 Euro und den RSS-Reader ReadKit für 4,99 statt 9,99 Euro (Mac-App-Store-Partnerlinks). +++ Update für Nisus Writer Pro - die Version 2.1.1 der Textverarbeitung verbessert die Stabilität und behebt viele Fehler. Nisus Writer Pro 2.1 mit zahlreichen Verbesserungen ist im März erschienen. +++ Adobe-Software zum Sonderpreis - das Bundle bestehend aus der Bildbearbeitung Photoshop Elements 13 und der Videobearbeitungssoftware Premiere Elements 13 wird bei Amazon kurzzeitig für 82,89 statt 148,75 Euro angeboten (Download oder DVD; ab OS X 10.8; Partnerlink).

USB-C-Dock mit elf Schnittstellen für Zwölf-Zoll-MacBook

Da das neue Zwölf-Zoll-Retina-MacBook nur über zwei kabelgebundene Schnittstellen verfügt (USB-C und Kopfhörerausgang), dürften Docks wohl schnell zum beliebtesten Zubehör für den neuen Mobilmac avancieren. Mit dem HydraDock wurde nun ein vielversprechendes Projekt angekündigt.

Update für VLC media player

Die kostenlose Mediaplayer-Software VLC media player steht ab sofort in der Version 2.2.1 zum Download (35 MB, mehrsprachig) bereit. Diese verbessert die Stabilität und behebt mehrere als gefährlich eingestufte Sicherheitslücken, die Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode mittels manipulierter Dateien ermöglichen.

Promo Datentechnik + Systemberatung GmbH

OmniOutliner 4.2 mit Anpassungen an OS X Yosemite

Der Softwarehersteller Omni Group hat die Ideen-, Aufgaben- und Notizverwaltung OmniOutliner in der Version 4.2 veröffentlicht. Wichtigste Neuerung: Eine an das Betriebssystem OS X Yosemite angepasste Benutzeroberfläche.

Wentronic stellt USB-C-Kabel für neues MacBook vor

Der Braunschweiger Zubehörhersteller Wentronic hat mehrere Kabel mit dem neuen USB-C-Stecker angekündigt. Sie eignen sich für das Zwölf-Zoll-Retina-MacBook, das seit einer Woche bestellt werden kann (weiterhin mit einer Lieferzeit von vier bis sechs Wochen in Apples Online-Shop).

Sonnet: Externe SSD mit Thunderbolt-2-Schnittstelle

Der Hardwarehersteller Sonnet Technologies hat ein externes SSD-Laufwerk angekündigt, das per Thunderbolt-2-Schnittstelle mit dem Mac verbunden und mit Strom versorgt wird. Das "Fusion PCIe Flash Drive" soll im Juni mit Speicherkapazitäten von 256 und 512 GB auf den Markt kommen.

Neuer Flugsimulator für den Mac

Libredia hat mit dem "Island Flight Simulator" einen neuen Flugsimulator für den Mac auf den Markt gebracht. Im "Island Flight Simulator" schlüpft der Spieler in die Rolle eines Inselpiloten und muss Transportflüge mit kleinen Maschinen durchführen.

Bundle: Zehn Mac-Programme für knapp neun Euro

Creatable hat ein neues Mac-Softwarebundle aufgelegt. Es besteht aus zehn Anwendungen für OS X, darunter die Sicherheitssoftware NetBarrier x8, die Dokumentenverwaltung Paperless, der Rechner Soulver, die Überwachungssoftware Periscope Pro und das Tool MenuMate, im Gesamtwert von rund 170 Dollar.

Donnerstag, 16. April 2015
Top-News

Apple veröffentlicht Ergänzungsupdate für OS X 10.10.3 (Update)

Apple hat heute ein Ergänzungsupdate für OS X 10.10.3 zum Download bereitgestellt. Es "behebt einen Videotreiberfehler, der verhindern kann, dass Ihr Mac startet, wenn bestimmte Apps für Videoaufnahmen verwendet wurden", so der Hersteller.

Apple Watch wahrscheinlich erst ab Juni in Apple-Läden erhältlich

Die Apple Watch wird voraussichtlich erst ab Juni in Apple-Ladengeschäften zu Kaufen sein. Das teilte Apples Retailchefin Angela Ahrendts laut 9to5Mac in einem Memo an Mitarbeiter der Ladenkette mit. Aufgrund der hohen Nachfrage und der anfangs begrenzten Stückzahlen werde die Apple Watch wahrscheinlich bis Ende Mai nur online zu haben sein, wird Ahrendts zitiert.

Analyst: Bereits über zwei Millionen Apple-Watch-Vorbestellungen

Seit vergangenem Freitag nimmt Apple Vorbestellungen für die Apple Watch entgegen. Während sich der Hersteller bislang nicht zur Zahl der Bestellungen geäußert hat, lässt ein Analyst mit einer Schätzung aufhorchen. Nach Angaben von Ming-Chi Kuo von KGI Securities sollen inzwischen über 2,3 Millionen Vorbestellungen für die Apple-Smartwatch eingegangen sein.

Weitere Meldungen

Ticker: Rabatt auf Premiere Elements 13; Update für OmniGraffle

Rabatt auf Premiere Elements 13 - Amazon bietet die ab OS X 10.8 lauffähige Videobearbeitungssoftware derzeit für 59,99 statt 98,77 Euro an (DVD oder Download; Partnerlink). +++ Update für Diagramm- und Zeichensoftware OmniGraffle - die Version 6.2.1 des ab OS X 10.10 lauffähigen Programms verbessert die Stabilität und behebt Fehler. +++ Zwölf-Zoll-Retina-MacBook zerlegt - iFixit hat den neuen Mobilmac auseinandergenommen und Fotos des Innenlebens veröffentlicht.

Strategiespiel "Age of Wonders III": Mac-Version ist da

Triumph Studios hat eine Mac-Version des Fantasy-Rundenstrategiespiels "Age of Wonders III" veröffentlicht. Sie ist derzeit zum Einführungspreis von 13,59 statt 39,99 Euro bei Steam erhältlich. Wer bei Steam bereits die Windows-Version erworben hat, kann sich die Mac-Ausführung kostenfrei herunterladen. Das Spiel erhielt im Durchschnitt sehr positive Nutzerreviews.

Oracle schließt Sicherheitslücken in Java

Oracle hat das "Java 7 Update 80" und das "Java 8 Update 45" veröffentlicht. Die Updates schließen nach Herstellerangaben 14 Sicherheitslücken und beheben zahlreiche Fehler, darunter einige Mac-spezifische Probleme. Drei der Schwachstellen werden mit dem höchsten Schweregrad eingestuft. Java-Nutzer sollten die Updates daher schnellstmöglich installieren.

Canon: Neuer Thermo-Fotodrucker mit Mac-Unterstützung

Der Hardwarehersteller Canon hat einen kompakten Fotodrucker mit Thermosublimationstechnik angekündigt. Der Mac-kompatible Selphy CP1000 kommt im Juni zum empfohlenen Verkaufspreis von 109 Euro in den Handel. Für den Druck eines Fotos im Format zehn mal 15 Zentimetern werden nach Herstellerangaben etwa 47 Sekunden benötigt.

Mac-Version von Egoshooter Metro 2033 veröffentlicht (Update)

Im Herbst 2013 erschien eine Mac-Version des Egoshooters "Metro: Last Light". Ab sofort ist auch der Vorgänger Metro 2033 für OS X verfügbar – und zwar als Redux-Version mit Verbesserungen für Grafik, KI und Steuerung. Metro 2033 basiert auf dem gleichnamigen Roman von Dmitri Gluchowski und spielt in der Moskauer Metro nach einem Atomkrieg.

Update für professionelle Fotosoftware OpticsPro

DxO Labs hat ein Update für die professionelle Fotosoftware OpticsPro 10 veröffentlicht. Die Version 10.4 bietet Verbesserungen an der Benutzeroberfläche sowie erweiterte RAW- und Objektiv-Unterstützung.

Skype 7.7 mit Web-Site-Previews im Chat

Microsoft hat den Mac-Client für den Internet-Telefonie-Dienst Skype in der Version 7.7 (39 MB, mehrsprachig) veröffentlicht. Diese zeigt im Chat bei verschickten Links nun auch eine Vorschau der Web-Site an. Außerdem behebt das Update diverse Fehler, darunter ein Problem, das den Programmstart verhinderte.

Zum Nachrichtenarchiv...