Freitag, 3. Juli 2015
Top-News

Verlosung: 5x Kalendersoftware Fantastical 2 für den Mac zu gewinnen

Im März veröffentlichte Flexibits die beliebte Kalendersoftware Fantastical in der Version 2 für den Mac. Fantastical 2 – von Apple mit einem Design Award 2015 ausgezeichnet - bietet einen großen Funktionsumfang, erlaubt das schnelle Anlegen neuer Termine über die Menüleiste und "versteht" Eingaben in natürlicher Sprache. Gemeinsam mit dem Hersteller verlost MacGadget fünf Einzelplatzlizenzen von Fantastical 2.

Apple-Quartalszahlen: Umsatz- und Gewinnsteigerung erwartet

Apple hat den Termin für die Veröffentlichung des nächsten Quartalsberichts mitgeteilt. Die Zahlen des dritten Quartals des Geschäftsjahres 2015 werden demnach am Dienstag, den 21. Juli, nach Börsenschluss in New York veröffentlicht. Die Börsianer erwarten gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres einen deutlichen Umsatz- und Gewinnanstieg.

Sonnet Technologies
ProSaldo
Weitere Meldungen

Ticker: Update für TenFourFox; Kodi 15 vor Fertigstellung

Update für TenFourFox - der Web-Browser für PowerPC-Macs ist in der Version 31.8 erschienen, die Stabilitäts- und Sicherheitsverbesserungen bietet. TenFourFox basiert auf Firefox ESR 31.8. +++ Neuer Kindle Paperwhite - Amazon hat ein verbessertes Modell des E-Book-Readers auf den Markt gebracht, das ein höher auflösendes Display (300 statt 221 ppi) sowie Verbesserungen für die Lesbarkeit bietet (Partnerlink; Preise: ab 115 Euro). Außerdem gibt es nun eine Silbentrennung. +++ Kodi 15 vor Fertigstellung - die neue Version der Media-Center-Software, die die abschließende Entwicklungsphase (Release-Candidate) erreicht hat, wartet mit Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen, erweiterter Codec-Unterstützung sowie weiteren Verbesserungen auf. Die Unterstützung für OS X 10.6 wurde eingestellt.

Rabatte im Mac-App-Store: Yummy FTP, Unibox, Glimpses

Im Mac-App-Store werden derzeit mehrere bekannte Softwaretitel mit zum Teil erheblichen Rabatten angeboten. Beispielsweise ist der (S)FTP-Client Yummy FTP (Partnerlink; läuft ab OS X 10.6) für 3,99 statt 24,99 Euro zu haben. Der Preis des E-Mail-Clients Unibox (Partnerlink; ab OS X 10.8) wurde von 19,99 auf 4,99 Euro gesenkt. Glimpses (Partnerlink; ab OS X 10.10), das Programm ermöglicht die Erstellung sogenannter Still-Motion-Videos, ist für 12,99 statt 24,99 Euro, das Produktivitätstool Yoink (Partnerlink; ab OS X 10.7) für 2,99 statt 4,99 Euro und das Download-Tool Transloader (Partnerlink; ab OS X 10.7) für 3,99 statt 5,99 Euro zu haben. Die Rennsimulation Grid 2 (Partnerlink; ab OS X 10.9) gibt es für 14,99 statt 44,99 Euro.

Bundle für Web-Entwickler mit Flux, Hype, CodeRunner und ForkLift

MacUpdate hat ein Bundle mit Mac-Software für Web-Entwickler (Partnerlink) geschnürt. Es kostet 59,99 Dollar (umgerechnet knapp 55 Euro) und besteht unter anderem aus der Web-Design-Software Flux (läuft ab OS X 10.9), dem Animationstool Hype (ab OS X 10.8) und dem Dateitransfermanager ForkLift (ab OS X 10.7).

Promo Datentechnik + Systemberatung GmbH

3D-Grafiksoftware Blender: Version 2.75 mit vielen Verbesserungen

Die kostenlose Modelling-, Animations- und Rendering-Software Blender ist in der Version 2.75 (130 MB, Englisch) erschienen. Die Entwickler des Open-Source-Projects versprechen für das Update hunderte Fehlerkorrekturen sowie zahlreiche Neuerungen.

Update für kostenlose Videobearbeitungssoftware Shotcut

Die kostenlose, für OS X, Linux und Windows erhältliche Videobearbeitungssoftware Shotcut steht ab sofort in der Version 15.07 zum Download (54 MB, mehrsprachig) bereit. Das Update bietet jeweils fünf zusätzliche Audio- und Videofilter und verbessert die Unterstützung für 4K-Auflösung (inklusive verbesserter Anbindung an Blackmagic-Hardware). Außerdem soll der Export ins H.264-Format nun qualitativ bessere Ergebnisse liefern.

Firefox 39 mit weicherem Scrolling und Schadsoftware-Erkennung

Die Mozilla Corporation hat den Web-Browser Firefox in der Version 39 (76 MB, Deutsch) veröffentlicht. Zu den Neuerungen gehören weichere Animationen und weicheres Scrolling unter OS X (Details dazu hier), Stabilitäts- und Leistungsoptimierungen, eine Schadsoftware-Erkennung für Downloads, erweiterte Unterstützung von Web-Standards sowie Verbesserungen für die Entwicklertools.

DeskTop Organisation
Donnerstag, 2. Juli 2015
Top-News

Gerücht: Nächste iPhone-Generation mit schnellerem LTE? (Update)

Die Spekulationen über die nächste iPhone-Generation haben neue Nahrung erhalten. Nach Informationen von 9to5Mac soll das "iPhone 6s (Plus)" über einen verbesserten Kommunikationschip verfügen, der LTE-Datenübertragungsraten von bis zu 300 Mbit pro Sekunde erlaubt. Zum Vergleich: iPhone 6 und iPhone 6 Plus schaffen lediglich LTE-Übertragungsraten von maximal 150 Mbit pro Sekunde. Der neue Kommunikationschip soll außerdem weniger Strom benötigen, was der Akkulaufzeit zugute käme.

Weitere Meldungen

Ticker: Rabatt auf Rennsimulation Grid 2; Updates für Tweetbot und ClamXav

Rabatt auf Rennsimulation Grid 2 - das ab OS X 10.9.2 lauffähige Spiel ist kurzzeitig für 14,99 statt 44,99 Euro im Mac-App-Store erhältlich (Partnerlink). Vor dem Kauf Systemanforderungen beachten - ältere Grafikchips werden nicht unterstützt. +++ Update für Twitter-Client Tweetbot - die Version 2.0.2 des ab OS X 10.10 lauffähigen Programms verringert die CPU- und RAM-Auslastung (Mac-App-Store-Partnerlink). Außerdem gibt es nun wieder kleine Bild-Previews. +++ ClamXav 2.8.2 erschienen - die neue Version des Schadsoftware-Scanners bietet aktualisierte Übersetzungen und Bug-Fixes (benötigt mindestens OS X 10.6). ClamXav ist seit kurzem kostenpflichtig (mehr dazu hier).

Nvidia: Grafikkarten- und CUDA-Treiber an OS X 10.10.4 angepasst

Nvidia hat einen an OS X 10.10.4 angepassten Treiber (Version 346.01.03f01) für Mac-Pro-Grafikkarten veröffentlicht. Der Treiber ist mit den Mac-Pro-Baureihen 2008, 2009 sowie 2010 und den Grafikkarten GeForce GT 120, GeForce GTX 285, GeForce GTX 680, GeForce 8800 GT, Quadro 4000, Quadro FX 4800, Quadro K5000 und Quadro FX 5600 kompatibel.

Landschaftsgenerator Vue 2015: Gratis-Version für private Nutzung

Der Softwarehersteller E-On hat die "Vue 2015 Personal Learning Edition" veröffentlicht. Es handelt sich dabei um eine kostenlose, für den nichtkommerziellen Einsatz konzipierte Version des Landschaftsgenerators "Vue 2015 xStream/Infinite".

Neuer Steve-Jobs-Film: Zweiter Trailer veröffentlicht

Universal Pictures hat einen zweiten Trailer des neuen Films "Steve Jobs" veröffentlicht. Er kommt im Herbst in die Kinos – am 09. November in den USA und am 12. November in Deutschland – und basiert auf der offiziellen, im Jahr 2011 veröffentlichten Steve-Jobs-Biografie von Walter Isaacson. Steve Jobs wird von Michael Fassbender gespielt.

iOS 8.4: Privatfreigabe für Musik wird nicht mehr unterstützt

Apple hat die Unterstützung für die Musik-Privatfreigabe im iOS 8.4 entfernt. Wie das Unternehmen in einem Support-Dokument erläutert, können iOS-Geräte mit der Betriebssystemversion 8.4 nur noch auf freigegeben Videos, nicht aber auf Lieder zugreifen. Eine Begründung für diesen Schritt nannte Apple nicht.

Neues Buch: "Swift für Ungeduldige"

Der SmartBooks-Verlag hat ein Buch zu Swift auf den Markt gebracht. "Swift für Ungeduldige: Der schnelle Einstieg für Objective-C-Entwickler" (Amazon-Partnerlink) bietet auf Grundlage von Swift 1.2 eine Einführung in die moderne Programmiersprache mit Praxisbeispielen in jedem Kapitel.

Zum Nachrichtenarchiv...