Apple: Native Apple-Watch-Apps ab Herbst

Voraussichtlich ab Herbst wird es native Apps für die Apple Watch geben. Ein entsprechendes Entwicklerkit soll zur WWDC 2015 angekündigt und als Vorabversion veröffentlicht werden, erklärte Jeff Williams, Senior Vice President Operations von Apple, im Rahmen eines Interviews auf der Code Conference in Rancho Palos Verdes, Kalifornien.

Apple Watch

Apple Watch: Native Apps voraussichtlich ab Herbst.
Foto: Apple.



Bei den bislang für die Apple-Smartwatch verfügbaren Apps handelt es sich um Erweiterungen bestehender iPhone-Apps. Native Apps werden laut Williams Zugriff auf Sensoren und die digitale Krone der Smartwatch haben. Dies ebne den Weg für bessere Apps, so Williams. Die Entwicklerkonferenz WWDC 2015 findet vom 08. bis zum 12. Juni in San Francisco statt.

Die Apple Watch wird seit Ende April in neun Ländern ausgeliefert. Der Verkaufsstart in weiteren Ländern sowie in Apples Ladengeschäften ist für den Juni geplant. Zu den Apple-Watch-Verkaufszahlen hat sich der Hersteller bislang nicht geäußert.