Apple verstärkt Engagement für (Product)Red-Initiative

10. Nov 2016 16:00 Uhr - sw

Wenige Wochen vor dem diesjährigen Welt-AIDS-Tag hat Apple zwei weitere Produkte in einer (Product)Red-Variante vorgestellt. Im Rahmen der (Product)Red-Kampagne bieten viele Hersteller bestehende Produkte zusätzlich in einer vollständig oder teilweise roten Farbversion an. Ein Teil des Verkaufspreises der (Product)Red-Artikel geht an die Organisation Global Fund, die sich die Bekämpfung von AIDS, Tuberkulose und Malaria zum Ziel gesetzt hat.


Solo3 Wireless

Bluetooth-Lautsprecher Solo3 Wireless als (Product)Red-Variante.
Bild: Apple.



Die Apple-Tochterfirma Beats bietet ab sofort den Bluetooth-Lautsprecher Pill+ und die drahtlosen Kopförer Solo3 Wireless in (Product)Red-Ausführungen an. Die Preise bleiben gegenüber den bisher erhältlichen Farbvarianten mit 229,95 bzw. 299,95 Euro unverändert. Apple unterstützt die (Product)Red-Initiative bereits seit mehreren Jahren und bietet weitere Produkte in roter Farbe an, darunter iPod nano, iPod touch sowie Hüllen.