Adobe: Updates für Photoshop Lightroom und Camera-Raw-Plugin

Adobe hat Photoshop Lightroom 6.10.1 und Photoshop Lightroom CC 2015.10.1 veröffentlicht. Die Updates ergänzen Rohdaten-Unterstützung (RAW) für die Digitalkameras Panasonic Lumix DC-ZS70 und Sony A9. Außerdem wurde die Kompatibilität mit Fotos, die mit bestimmten Fujifilm- und Hasselblad-Kameras aufgenommen wurden, verbessert.

Photoshop Lightroom

Photoshop Lightroom: Update behebt Fehler, erweitert RAW-Unterstützung.
Bild: Adobe.



Das Update steht über die Aktualisierungsfunktion in dem Programm zum Download bereit. Photoshop Lightroom 6 (Kaufversion; Preis: rund 130 Euro) bzw. Photoshop Lightroom CC 2015 (Mietversion; Kosten: 11,89 Euro pro Monat inklusive Photoshop CC) läuft ab OS X Yosemite und ermöglicht Verwalten, Sichten, Bearbeiten und Präsentieren von Fotos. Zur Bearbeitung steht eine große Auswahl an Werkzeugen bereit. Bei Amazon (Partnerlink) ist Photoshop Lightroom 6 zum vergünstigten Preis von 114,90 Euro erhältlich.

Das Plug-in Camera Raw für Photoshop CC liegt nun in der Version 9.10.1 vor, die die gleichen Änderungen wie die Photoshop-Lightroom-Updates bietet. Der DNG Converter 9.10.1 wurde ebenfalls um die RAW-Formate von Lumix DC-ZS70 und Sony A9 ergänzt.

Kommentare

Besser erst die Rezensionen bei Amazon lesen

https://www.amazon.de/Adobe-Photoshop-Lightroom-frustfreie-Verpackung/pr...

und dann DigiKam
https://www.digikam.org/

oder Darktable
http://www.darktable.org/

oder RawTherapee
http://www.rawtherapee.com/

oder alle drei probieren, kostet ja nichts. Dem Favorit 20 Euro spenden und von den gesparten 100 Euro essen gehen, über Adobe lachen und gut is... ;)

PS.: um das von Raw Therapee entwickelte 16-Bit Bild an Gimp 2.9.5 weiterzugeben, in den Voreinstellungen von Raw Therapee unter 'External Editor' auswählen 'Other command line' und dort eingeben:

open -a /Users/Benutzername/Applications/McGimp-2.9-std.app/Contents/MacOS/mcgimp-std

Damit das klappt, muss McGimp im Ordner Benutzer/Programme liegen.

Gimp 2.9.5 laden:
http://www.partha.com/

Lightroom - Hm

Die Chancen mit Lightroom einen professionellen Workflow hinzukriegen sind recht groß. Professionell bedeutet auch in diesem Zusammenhang, dass 110,- erstmal, bzw. einmalig (für ein paar Jahre bei einer old-school dvd-Lösung via Amz.) gar kein Thema sind, zumal absetzbar...

Wem das zuviel Geld ist: Ja, es gibt annähernd vergleichbare Alternativen, aber... Als langjähriger Mac-User komme ich mit LR ganz gut zurecht (Schade um Aperture) - bei Darktable und anderen mißfällt mir das Look&Feel, die gewohnte Geschwindigkeit der Applikation und so weiter..
.

my 10cts