Apple: macOS Sierra wieder im Mac-App-Store erhältlich

20. Okt 2017 13:30 Uhr - Redaktion

Im Zuge der Markteinführung von macOS High Sierra hat Apple bekanntlich die Vorgängerversion aus dem Mac-App-Store entfernt, was bei vielen Usern für Unmut sorgte. Nun ist Apple zurückgerudert: macOS Sierra steht wieder im Mac-App-Store zum Download bereit.


macOS Sierra

macOS Sierra wieder im Mac-App-Store erhältlich.
Bild: Apple.



Über die Suchfunktion im Mac-App-Store lässt sich macOS Sierra jedoch nicht finden – das Betriebssystem ist ausschließlich via Direktaufruf (Partnerlink) zugänglich. Nutzer können mit dem Installer Rechner mit macOS Sierra auf dem Stand von Version 10.12.6 neu aufsetzen oder bei Bedarf ein Downgrade von macOS High Sierra durchführen. Zur Erstellung eines bootfähigen Installationssticks empfehlen wir das kostenfreie Programm Boot Buddy.

Nur zu Erinnerung: Auch OS X El Capitan wird weiterhin im Mac-App-Store (Partnerlink) angeboten. Ältere Betriebssysteme können über den Tab "Gekaufte Artikel" erneut bezogen werden, allerdings nur unter der Voraussetzung, dass sie bereits einmal heruntergeladen wurden (über die Produktseiten, als das jeweilige System aktuell war).