Bis Ende April: DxO Labs verschenkt Mac-kompatible Profi-Fotobearbeitungssoftware OpticsPro 11 Essential

13. Apr 2018 15:00 Uhr - Redaktion

OpticsPro ist eine professionelle Software zur Entwicklung und Bearbeitung von Rohdatenfotos (RAW) mit einer breiten Kamera- und Objektivunterstützung. Nun bietet der Hersteller DxO Labs im Rahmen einer zeitlich befristeten Aktion das ab OS X Yosemite lauffähige OpticsPro 11 Essential kostenlos zum Download an. Es wurde bis Herbst 2017 für 129 Euro verkauft (und zwischenzeitlich durch PhotoLab abgelöst).

 

 

Dazu müssen Nutzer auf dieser Web-Seite ihre E-Mail-Adresse eingeben. Anschließend verschickt DxO Labs eine E-Mail mit Download-Link und Lizenzcode. OpticsPro 11 Essential unterstützt neben den RAW-Formaten vieler Kameras auch JPEG- und TIFF-Fotos. Außerdem ist die Unterstützung vieler Kamera- und Objektiv-Kombinationen gegeben. Das Programm ist in der angebotenen Version 11.4.3 mit macOS High Sierra kompatibel. Das Angebot des Gratis-Downloads endet am 30. April.

OpticsPro ermöglicht das Sichten, Verwalten und Bearbeiten von Foto-Rohdaten (RAW) und steht in Konkurrenz zu Photoshop Lightroom, AfterShot Pro und Capture One Pro. Im Herbst stellte DxO Labs mit PhotoLab den Nachfolger von OpticsPro 11 vor.

Zum Thema: FilmPack für macOS kurzzeitig kostenlos: Analogfilm-Look für Digitalfotos.