Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Datum

Apple: Updates für Musikprogramme Logic Pro X und MainStage

Apple hat heute Logic Pro X in der Version 10.3.2 veröffentlicht (Mac-App-Store-Partnerlink). Das Update für die professionelle Musikproduktionssoftware wartet mit Detailverbesserungen und Fehlerkorrekturen auf – zudem hat sich der Hersteller einem zuletzt häufig geäußerten Kritikpunkt gewidmet. Auch MainStage liegt in einer neuen Version vor.

Photoshop Lightroom: Performance-Probleme bei der Mac-Version, Update für iOS-App

Adobe hat heute Photoshop Lightroom in der Version 2.8 für iPhone und iPad veröffentlicht (iOS-App-Store-Partnerlink). Ein neues Pinselauswahlwerkzeug soll hochpräzise Korrekturen mit einem einfachen Wisch ermöglichen, während die App-interne Kamera vor der Aufnahme nun überbelichtete Bereiche anzeigt, um dem Nutzer Anpassungen zu ermöglichen.

iPad als Zweitmonitor für den Mac verwenden: iDisplay kurzzeitig kostenlos erhältlich

Der Stuttgarter Entwickler Shape bietet die App iDisplay (iOS-App-Store-Partnerlink) vorübergehend gratis an. Normalerweise kostet die ab iOS 8.0 lauffähige Software 21,99 Euro. iDisplay ermöglicht die Verwendung eines iPads oder iPhones als Zweitmonitor mit dem Mac.

Pioneer-Kopfhörer Rayz Plus erhalten Unterstützung für "Hey Siri"

Pioneer hat zwei Neuerungen für die exklusiv von Apple vertriebenen In-Ear-Kopfhörer Rayz Plus vorgestellt. Wie das Unternehmen mitteilte, liegt die Begleit-App für iPhone und iPad (iOS-App-Store-Partnerlink) nun erstmals auch auf Deutsch vor.

VirtualBox: Update verbessert Unterstützung für Linux- und Windows-Gastsysteme

Oracle hat heute die Verfügbarkeit von VirtualBox 5.1.24 bekannt gegeben. Die neue Version der kostenfreien Virtualisierungssoftware behebt mehrere Absturzursachen und bietet Verbesserungen und Fehlerkorrekturen für die Audio-Unterstützung in Windows-10-Gastsystemen und für den Betrieb von Linux-Gastsystemen.

App-Stores: Apple erleichtert Entwicklern Feedback auf Nutzer-Rezensionen

Im Frühjahr hat Apple eine bedeutende Neuerung in den App-Stores für macOS und iOS eingeführt: Entwickler können auf Rezensionen von Nutzern antworten und sich beispielsweise zu Fehlerberichten und Verbesserungsvorschlägen äußern, aber auch falschen Behauptungen entgegentreten. Damit setzte der Mac- und iPhone-Hersteller einen häufig geäußerten Wunsch der Entwickler um. Nun hat Apple das System verfeinert.

Intelligente Lautsprecher: Google Home startet im August in Deutschland

Google hat heute den Markteinführungstermin für Google Home in Deutschland bekannt gegeben. Der intelligente Lautsprecher kommt demnach am 08. August zum empfohlenen Verkaufspreis von 149 Euro in den Handel. Er ist damit um 30 Euro günstiger als der Konkurrent Amazon Echo und liegt preislich deutlich unterhalb von Apples HomePod, der hierzulande erst nächstes Jahr verfügbar sein wird.

MagSafe für USB-C-Mobilmacs: Neues Projekt wirbt um Unterstützer

Das Fehlen des magnetischen Ladesteckers MagSafe gehört unverändert zu den größten Kritikpunkten an MacBook (ab Baureihe 2015) und MacBook Pro (ab Baureihe 2016). Mit BreakSafe und Snapnator existieren bereits zwei Drittanbieter-Lösungen, die eine ähnliche Funktionalität bieten, und mit Bolt steht ein drittes Projekt in den Startlöchern. Nun wurde ein weiteres Produkt angekündigt, das sich in der Tradition von MagSafe sieht.

Apple: Neue Fotografie-Tutorials für das iPhone

Im Mai hat Apple mehrere Tutorials veröffentlicht, die Tipps für die optimale Nutzung der iPhone-Kamera geben. Die kurzen, einprägsamen Videos drehen sich zum Beispiel um Porträt- und Nahaufnahmen, Selfies, das Fotografieren ohne Blitz und Panoramas. Sie richten sich an Einsteiger, die sich bislang nicht näher mit der iPhone-Fotografie beschäftigt haben. Nun setzt Apple die Reihe mit sieben neuen Tutorials fort.

Juli-Update für DTP-Software QuarkXPress 2017 erschienen

Der Softwarehersteller Quark hat ein zweites Update für die neue Publishinglösung QuarkXPress 2017 bereitgestellt. Es bietet Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen und behebt mehrere Fehler, zum Beispiel im Zusammenhang mit der Darstellung von PDF- und EPS-Bildern, Endnoten und dem Speichern von Dokumenten.



Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007