Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Apple informiert über EU-Verbraucherrechte

02. Apr. 2012 20:00 Uhr - sw

Mitte März wurde Apple von elf europäischen Verbraucherschutzorganisationen abgemahnt. Das Unternehmen werbe im Internet für eine kostenpflichtige Garantieverlängerung, ohne dabei deutlich über die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zu informieren, lautet der Vorwurf der Verbraucherschützer. Apple hat darauf nun reagiert. Auf einer neuen Web-Seite informiert der Computerkonzern ausführlich über die EU-Verbraucherrechte (gesetzliche Gewährleistungsansprüche). Außerdem erläutert der Mac- und iPhone-Hersteller die Unterschiede zwischen der gesetzlichen Gewährleistung und seiner Standardgarantie bzw. seiner kostenpflichtigen erweiterten Garantie.

Deutsche Oberfläche für Bildbearbeitung Snapseed

02. Apr. 2012 18:00 Uhr - sw

Nik Software hat die Bildbearbeitung Snapseed heute in der Version 1.1 veröffentlicht. Wichtigste Neuerung: Eine deutschsprachige Benutzeroberfläche. Außerdem behebt Snapseed 1.1 verschiedene Fehler und führt eine Funktion zum Speichern von Bildern im TIFF-Format ein. Snapseed setzt Mac OS X 10.6.6 oder neuer voraus und ist zum Preis von 15,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich.

Medimax: iTunes-Store-Guthabenkarten zum Sonderpreis

02. Apr. 2012 16:00 Uhr - sw

Die Elektronikkette Medimax bietet für kurze Zeit 25-Euro-Guthabenkarten für den iTunes-Store zum Sonderpreis an. Bis zum 07. April verkaufen Medimax-Filialen 25-Euro-iTunes-Guthabenkarten für nur 20 Euro. Das Guthaben der Karten lässt sich zum Kauf beliebiger Inhalte aus dem iTunes-Store bzw. den App-Stores für Mac OS X und iOS verwenden.

TinkerTool 4.8 mit zusätzlichen Einstellungsoptionen

02. Apr. 2012 14:00 Uhr - sw

Das kostenlose Systemutility TinkerTool liegt seit heute in der Version 4.8 vor. Diese wartet mit zahlreichen neuen Einstellungsoptionen auf, beispielsweise zum Abschalten von Launchpad-Animationen, zum Öffnen von Dock-Stapeln unter Mac OS X 10.7.x per Scrollen, zur Deaktivierung der Animation beim automatischen Ausblenden des Docks unter Mac OS X 10.7.x und zur Aktivierung der iTunes-Song-Notifikationen im Dock.

Apple will Ladengeschäft in Hannover eröffnen

02. Apr. 2012 02:00 Uhr - sw

Apple hat bekannt gegeben, in Hannover ein Ladengeschäft zu errichten. Über seine Web-Site sucht das Unternehmen ab sofort Personal für einen Store in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Zum genauen Standort und zum Eröffnungstermin machte Apple keine Angaben. Erst Ende März gab der Mac-Hersteller bekannt, in Köln und in Stuttgart je ein Ladengeschäft eröffnen zu wollen. Auch in Berlin entsteht ein Apple-Store. Die Zahl der Apple-Läden in Deutschland wächst damit auf zwölf.

Update für Schadsoftware-Scanner ClamXav

02. Apr. 2012 02:00 Uhr - sw

Der kostenlose Schadsoftware-Scanner ClamXav ist in der Version 2.2.4 (15,7 MB, mehrsprachig, Universal Binary) erschienen. Diese integriert die aktuelle Version 0.97.4 der Scan-Engine ClamAV und bietet Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen. ClamXav 2.2.4 läuft auf PowerPC- und Intel-Macs ab Mac OS X 10.5 und basiert auf der Open-Source-Software ClamAV. ClamXav erkennt und löscht Viren, Würmer und Trojaner für Linux und Windows. Auch Mac-Trojaner, von denen einige im Internet kursieren, kann ClamXav aufspüren und entfernen.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007