Gerücht: 64-Bit-Unterstützung für iLife und iWork

Die nächste Generation der Programmpakete iLife und iWork wird angeblich über 64-Bit-Unterstützung verfügen. Das berichtet die Web-Site Mac4Ever unter Berufung auf informierte Kreise. Die neuen iLife- und iWork-Versionen sollen zudem für Mac OS X 10.6 "Snow Leopard" optimiert sein und ausschließlich auf Intel-Macs laufen. Ob Kompatibilität mit Mac OS X 10.5.8 gewährleistet sein wird, sei noch unklar, so Mac4Ever. Die Markteinführung der neuen iLife- und iWork-Pakete wird für das Jahr 2010 erwartet. iLife '09 und iWork '09 kamen Anfang dieses Jahres in den Handel.