Wall Street Journal: Apple-Event findet am 12. September im Steve-Jobs-Theater statt

28. Aug 2017 16:30 Uhr - Redaktion

Es zeichnet sich immer stärker ab, dass Apples nächste Produktpräsentation am 12. September stattfindet. Nachdem erste Gerüchte bereits in der letzten Woche die Runde machten, legte nun das renommierte Wall Street Journal nach.


Apple Park

Das Steve-Jobs-Theater im Apple Park.
Bild: Apple.



Wie die Zeitung heute unter Berufung auf informierte Kreise schreibt, steht bei Apple inzwischen der 12. September als Termin fest. An diesem Tag sollen sowohl neue iPhones als auch eine verbesserte Apple-Watch-Generation angekündigt werden. Erstmals soll das Steve-Jobs-Theater für ein Event genutzt werden. Das unterirdische Auditorium neben der neuen Unternehmenszentrale Apple Park hat rund 1000 Sitzplätze.

Ob auf dem Event auch die fünfte Apple-TV-Generation mit 4K- und HDR-Unterstützung angekündigt wird, bleibt abzuwarten. Nach dem heutigen Stand gilt ein weiteres Apple-Event im Oktober als wahrscheinlich, gerade im Hinblick auf Mac-Hardware (neue Mac-mini-Generation, weitere Details zum iMac Pro, eventuell ein neues MacBook-Pro-Highend-Modell). Es könnte daher gut sein, dass die neue Set-top-Box erst im Oktober eingeführt wird.