Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: F1 2012 zum Sonderpreis; Niedrigere Roaming-Gebühren in EU

F1 2012 vorübergehend günstiger - Feral Interactive bietet die Formel-1-Rennsimulation derzeit für nur 21,99 statt 44,99 Euro an (Mac-App-Store-Partnerlink). +++ Bitkom: "Handy-Nutzung im Urlaub wird günstiger". +++ Update für HoudahGeo - die Version 3.5 der Geotagging-Software führt Unterstützung für die neue Fotosoftware Photoshop Lightroom 5.0 ein und bietet diverse Verbesserungen. Mit HoudahGeo können Fotos um Geodaten ergänzt werden.

GrandTotal 3.0 mit Synchronisationsfunktion

Der Softwarehersteller Media Atelier hat GrandTotal, ein Programm zur Rechnungs- und Angebotserstellung, in der Version 3.0 veröffentlicht. Diese wartet mit zahlreichen Neuerungen auf, darunter Synchronisation zwischen mehreren Installationen via Dropbox, eine verbesserte Benutzeroberfläche, Anpassung an das Retina-Display des MacBook Pro und Projektordner.

"XCOM: Enemy Unknown": Mac-Version bei Steam erschienen

Die Mac-Version des rundenbasierten Strategiespiels "XCOM: Enemy Unknown" ist ab sofort auch bei Steam erhältlich. Wer das Spiel in der Windows-Ausführung bei Steam erworben hat, kann sich die Mac-Version dort kostenlos herunterladen. "XCOM: Enemy Unknown" unterstützt Mehrspielerpartien zwischen Mac- und Windows-Anwendern via Steam.

Deutsche Oberfläche für Delicious Library 3

Die Katalogisierungssoftware Delicious Library ist in der Version 3.1 erschienen. Wichtigste Neuerung: Eine deutschsprachige Benutzeroberfläche. Darüber hinaus bietet Delicious Library 3.1 Leistungsverbesserungen für große Bibliotheken, eine beschleunigte Suchfunktion, Verbesserungen an der Benutzeroberfläche, Stabilitätsoptimierungen und Fehlerkorrekturen.

Apple: Neue Canon-Treiber für OS X

Apple hat neue Treiber für Drucker, Scanner und Multifunktionsgeräte von Canon veröffentlicht. Die "Canon Inkjet Printer Drivers 2.12" setzen OS X 10.6 oder neuer voraus und stehen via Softwareaktualisierung und über den genannten Link zum Download bereit.

Mozilla stellt Firefox 23 vor

Die Mozilla Corporation hat den Web-Browser Firefox in der Version 23 angekündigt. Zu den Neuerungen gehören Unterstützung für das automatische Einblenden der Rollbalken beim Scrollen (ab OS X 10.7), ein Netzwerk-Monitor, Sicherheitsverbesserungen, erweiterte Unterstützung von Web-Standards und Stabilitätsoptimierungen. Firefox 23 liegt als Betaversion (44,4 MB, deutsch) vor und setzt OS X 10.6 oder neuer voraus. Das finale Firefox 23 soll am 06. August erscheinen.

Apple erweitert RAW-Unterstützung in OS X

Apple hat das "Digital Camera RAW Compatibility Update 4.07" veröffentlicht. Es erweitert die Betriebssysteme OS X 10.7.5 und OS X 10.8.4 um Unterstützung für die RAW-Dateiformate der Digitalkameras Panasonic Lumix DMC-G6, Panasonic Lumix DMC-GF6 und Sony Alpha SLT-A58.

Steinberg: Updates für Cubase und Nuendo

Steinberg hat heute Updates für die Musikproduktionsprogramme Cubase 7, Cubase Artist 7 und Cubase Elements 7 veröffentlicht – aktuell ist nun die Version 7.0.5. Außerdem veröffentlichte der Hersteller Nuendo 6.0.5.

Ticker: Camera Raw 6.7.1; Big Mean Folder Machine zum Sonderpreis

Adobe veröffentlicht Camera Raw 6.7.1 - die neue Version des Plug-ins behebt eine Absturzursache im Zusammenhang mit Bridge CS5. +++ Big Mean Folder Machine zum Sonderpreis - das Programm zum Strukturieren von umfangreichen Dateisammlungen ist vorübergehend für nur 0,89 statt 13,99 Euro erhältlich (Mac-App-Store-Partnerlink). +++ Neue Erweiterung für "Die Sims 3" - "Inselparadies" ist ab sofort zum Preis von 39,99 Euro verfügbar.

Update für BitTorrent-Client Transmission

Der BitTorrent-Client Transmission ist in der Version 2.8 (5,1 MB, mehrsprachig) erschienen. Diese bietet Leistungsoptimierungen sowie diverse Fehlerkorrekturen und kleinere Verbesserungen. Das Programm ist kostenlos (Open-Source-Lizenz) und läuft ab OS X 10.6. Zum Funktionsumfang von Transmission gehören unter anderem Growl-Anbindung, Verschlüsselung, Bandbreitenbegrenzung, PEX-, DHT-, µTP-, NAT-PMP- und UPnP-Unterstützung, Auffinden lokaler Gegenstellen, zahlreiche Verwaltungsfeatures und eine Quarantäne für heruntergeladene Dateien zum Schutz vor Schadsoftware.

Filedrop: Schneller Dateiaustausch zwischen OS X, iOS und Windows

Mit dem Betriebssystem OS X 10.7 "Lion" hat Apple die Funktion AirDrop eingeführt, die den schnellen Dateiaustausch zwischen zwei Macs, die sich wenige Meter voneinander entfernt befinden, ohne vorherige Konfiguration über ein Ad-hoc-WLAN ermöglicht. Auch das für den Herbst erwartete iOS 7.0 wird über AirDrop verfügen. Eine Alternative zu AirDrop ist die Software Filedrop.

Mac-Version von Haushaltsbuch MoneyControl erschienen

Der Softwarehersteller Priotecs hat eine Mac-Version von MoneyControl veröffentlicht (Mac-App-Store-Partnerlink). MoneyControl ist ein Haushaltsbuch zur Erfassung von Ein- und Ausgaben. Zuvor war das Programm nur für das iOS verfügbar.

Mactracker 7.1.4 enthält neue MacBook-Air-Modelle

Der Mactracker ist in der Version 7.1.4 (33 MB, englisch) erschienen. Diese wurde um die technischen Daten der neuen MacBook-Air-Generation, der neuen AirPort-Extreme- und AirPort-Time-Capsule-Router und des iPod touch der fünften Generation mit 16 GB Speicherkapazität ergänzt. Der Mactracker 7.1.4 ist kostenlos und setzt OS X 10.6.8 oder neuer voraus.

Weinkellerverwaltung Vinoteka an Retina-Display angepasst

Die Weinkellerverwaltung Vinoteka ist in der Version 3.2 erschienen. Wichtigste Neuerung: Anpassung an das Retina-Display des MacBook Pro. Ebenfalls neu in Vinoteka 3.2 sind Unterstützung für Druckvorlagen, verbesserte Synchronisation mit der iOS-Version, Statistiken zur Trinkreife, aktualisierte Übersetzungen und diverse Fehlerkorrekturen.

OS X 10.8.5: Apple veröffentlicht zweite Betaversion

Apple hat den Entwicklern eine zweite Betaversion von OS X 10.8.5 zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dabei um Build 12F13. Das Betriebssystemupdate bringt Fehlerkorrekturen und Verbesserungen in Bereichen wie Grafik, WLAN, Beendigung des Ruhezustands sowie PDF-Darstellung und -Bedienungshilfen mit.

Ticker: iStopMotion zum Sonderpreis; Update für Gemini

iStopMotion zum Sonderpreis - StackSocial bietet die Animationssoftware derzeit für nur 18,71 statt 37 Euro an (Partnerlink). +++ Update für Gemini - die Version 1.5 führt Unterstützung für die Mitteilungszentrale von OS X 10.8 ein und bietet eine neue Auswahlleiste zur schnelleren Auswahl von Duplikaten sowie weitere Verbesserungen (Mac-App-Store-Partnerlink). Gemini spürt Datei- und Ordner-Duplikate auf. +++ Cocktail 6.4.1 erschienen - die neue Version des Systemutilities verbessert die Kompatibilität zu OS X 10.8.4 und Safari 6.0.5.

Buch zum Internet-Speicherdienst Dropbox erschienen

Der mitp-Verlag hat vor kurzem ein Buch zum Internet-Speicherdienst Dropbox auf den Markt gebracht. "Dropbox: Sicher speichern und effektiv arbeiten in der Cloud" (Amazon-Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung) kostet 16,95 Euro und richtet sich an Einsteiger. In dem rund 200seitigen Werk führt der Autor Christian Schilling Schritt für Schritt in die Nutzung von Dropbox ein.

Update für Dateibrowser Raskin

Raskin, ein alternativer Dateibrowser für OS X, ist in der Version 1.8.3 erschienen. Diese bietet Leistungsoptimierungen, eine verringerte Arbeitsspeicherauslastung, kleinere Verbesserungen an der Benutzeroberfläche und diverse Fehlerkorrekturen.

RSS-Reader NetNewsWire 4.0 im Betatest

Im März kündigte der Softwarehersteller Black Pixel eine neue Version des RSS-Readers NetNewsWire an, die über eine eigenständige Synchronisationsfunktion verfügt. Hintergrund: NetNewsWire 3.3.2 nutzt den RSS-Dienst Google Reader, um den Datenbestand auf mehreren Macs synchron zu halten. Da Google Reader zum 01. Juli eingestellt wird (MacGadget berichtete), entwickelt Black Pixel eine eigene Synchronisationsfunktion für das Programm.

Apple aktualisiert iTunes-U-App

Apple hat die iTunes-U-App (iOS-App-Store-Partnerlink) in der Version 1.3.1 herausgebracht. Diese verbessert die Unterstützung für Deutsch, Französisch, Spanisch und weitere Sprachen und behebt einige Fehler. Außerdem wird beim Aktualisieren des Notizblocks nun automatisch nach aktualisierten Lernmaterialien gesucht. iTunes U ist kostenlos und setzt das iOS 5.0 oder neuer voraus. Das Programm ermöglicht den Zugriff auf iTunes-U-Lerninhalte.

Erneut Spekulationen um verbessertes Thunderbolt-Display

Apples Thunderbolt-Display ist laut einem Bericht der Web-Site MacTrast bei mehreren großen US-Händlern ausverkauft oder nur noch in geringen Stückzahlen verfügbar. Dies gibt Spekulationen über die baldige Einführung eines Nachfolgemodells neue Nahrung. Bereits zu Jahresbeginn war der 27-Zoll-Bildschirm in den USA bei etlichen Händlern nur schwer zu bekommen. Das Thunderbolt-Display wurde im Juli 2011 vorgestellt, ein neues Modell gilt als überfällig.

Update für Fotosoftware Iridient Developer

Iridient Digital hat die Fotobearbeitungssoftware Iridient Developer in der Version 2.1.1 veröffentlicht. Diese bietet erweiterte RAW-Unterstützung und diverse Fehlerkorrekturen. Außerdem wurde die Arbeitsspeicherauslastung bei Verwendung der Funktion zur Rauschunterdrückung verringert.

MenuMeters an OS X 10.9 angepasst

Der Entwickler Alex Harper hat das kostenlose Tool MenuMeters in der Version 1.6.1 (1,2 MB, mehrsprachig, Universal Binary) veröffentlicht. Diese führt Unterstützung für das neue Betriebssystem OS X 10.9 "Mavericks" ein. MenuMeters zeigt die Prozessor-, Arbeitsspeicher-, Festplatten- und Netzwerkauslastung in der Menüleiste an – als Grafik und/oder als Prozentzahl. Das auf PowerPC- und Intel-Macs ab OS X 10.4 lauffähige Programm zeichnet sich durch einen niedrigen Ressourcenverbrauch aus.

Ticker: Dragon Dictate zum Sonderpreis; Update für FilmPack

Dragon Dictate zum Sonderpreis - StackSocial bietet die deutsche Version der Spracherkennungssoftware derzeit für nur 76,12 statt 150 Euro an (Partnerlink). +++ Update für FilmPack - die Version 4.0.2 führt Unterstützung für Photoshop Lightroom 5.0 ein. FilmPack wandelt Digitalfotos in den Look bekannter Analogfilme (Schwarz-Weiß und Farbe) um. Dazu simuliert die Software 60 Filmprofile. +++ Traktor Kontrol S2 vorübergehend günstiger - Native Instruments bietet das Mac-kompatible DJ-System bis zum 31. August für nur 599 statt 799 Euro an.

Update für E-Mail-Client Thunderbird

Der kostenlose E-Mail- und Usenet-Client Thunderbird ist in der Version 17.0.7 (37,2 MB, deutsch) erschienen. Diese beseitigt diverse Fehler und schließt mehrere Sicherheitslücken. Einige dieser Schwachstellen werden als gefährlich eingestuft, da sie Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen. Thunderbird 17.0.7 setzt OS X 10.6 oder neuer voraus. Die neue Version ist auch über die in dem Programm integrierte Aktualisierungsfunktion erhältlich.

Galileo-Verlag stellt Buch zu Photoshop CC vor

Der Galileo-Verlag hat ein Buch zu Photoshop CC angekündigt. "Photoshop CC – Der professionelle Einstieg" (Amazon-Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung) kommt Ende Juni zum Preis von 24,90 Euro in den Handel. In dem rund 450seitigen Werk führt der Autor Robert Klaßen in die neue Creative-Cloud-Version der Adobe-Bildbearbeitungssoftware ein.

GaragePay an Retina-Display angepasst

Der Softwarehersteller iwascoding hat GaragePay, ein Tool für den Online-Bezahldienst PayPal, vor kurzem in der Version 1.7 (4,2 MB, mehrsprachig) veröffentlicht. Diese bietet Anpassungen an das Retina-Display des MacBook Pro und führt Unterstützung für den OS-X-Vollbildmodus ein.

Update für Web-Browser TenFourFox

Der Web-Browser TenFourFox ist in der Version 17.0.7 erschienen. Diese verbessert die Stabilität und schließt mehrere Sicherheitslücken. Einige dieser Schwachstellen werden als gefährlich eingestuft, da sie Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen.

Neue Betaversionen von OS X 10.9 und iOS 7.0

Apple hat den Entwicklern eine zweite Betaversion des neuen Betriebssystems OS X 10.9 "Mavericks" zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dabei um Build 13A497d. Die neue Vorabfassung bietet nach Informationen von 9to5Mac Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen sowie kleinere Änderungen an der Benutzeroberfläche von Mitteilungszentrale und Safari. Außerdem ist der Migrationsassistent nun voll funktionsfähig.

Apple-Mail-Erweiterung Herald an OS X 10.8.4 angepasst

Herald, ein kostenloses Plug-in für Apple Mail, ist in der Version 3.0.5 (5,7 MB, englisch) erschienen. Diese führt Unterstützung für das Betriebssystemupdate OS X 10.8.4 ein.



Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007