Fotos des neuen MacBook Pro in macOS 10.12.1 entdeckt (Update)

26. Okt. 2016 00:01 Uhr - Redaktion

Es ist ein offenes Geheimnis, dass Apple am Donnerstag im Rahmen einer Produktpräsentation in Cupertino eine komplett neu entwickelte MacBook-Pro-Generation vorstellen wird. Was Anwender und potentieller Käufer erwarten wird, zeigen Fotos, die in dem am Montag veröffentlichten Betriebssystemupdate macOS 10.12.1 entdeckt wurden. Fest steht: Touch-ID und OLED-Funktionsleiste gehören zur Ausstattung des nächsten MacBook Pro.


Neues MacBook Pro

Neues MacBook Pro mit OLED-Touchleiste und Touch-ID-Fingerabdrucksensor.
Bild: Apple.



Beide Hardware-Funktionen sind auf dem ersten Bild klar und deutlich zu erkennen, wobei der Fingerabdruckscanner ganz rechts auf der OLED-Leiste zu finden ist. Dort soll sich zudem der Einschaltknopf befinden. Die OLED-Leiste (möglicher Name: Magic Toolbar) ersetzt die traditionellen F-Tasten und blendet programmspezifische bzw. kontextabhängige Funktionen ein, die per Fingertipp aktiviert werden. Touch-ID ermöglicht Zahlungen via Apple Pay und den Login. Die Tastatur wurde vom Zwölf-Zoll-MacBook übernommen.

Neues MacBook Pro

Neues MacBook Pro: Die Tastatur wurde vom Zwölf-Zoll-MacBook übernommen.
Bild: Apple.



Die neue MacBook-Pro-Generation soll etwas dünner und leichter sein als die aktuelle Baureihe, von Intels Skylake-Prozessoren angetrieben werden und mit kombinierten USB-C-/Thunderbolt-3-Schnittstellen ausgestattet sein. Als weitere Neuerungen sind Bildschirme mit breiterer Farbraumabdeckung, die Polaris-Grafikchips von AMD und schnelleres WLAN (802.11ac der zweiten Generation) im Gespräch. USB-A, HDMI und der Speicherkartenslot sollen hingegen gestrichen werden.

Apples Produktpräsentation "hello again" beginnt am Donnerstag um 19:00 Uhr MESZ. Sie wird als Livestream ins Internet übertragen. Ob Apple an diesem Tag weitere neue Macs vorstellen wird, bleibt abzuwarten. Die Fotos des MacBook Pro sind unter macOS 10.12.1 im Verzeichnis System => Library => Private Frameworks => PassKitUI.framework => Versions => A => Ressources zu finden.

Nachtrag (12:00 Uhr): Eine Hardware-ESC-Taste wird es beim neuen MacBook Pro nicht mehr geben. Stattdessen wird die ESC-Funktionalität in die OLED-Touchleiste verlagert und ist dort am linken Ende ("Cancel" / "Abbrechen") zu finden. Alternativ kann ESC ab macOS 10.12.1 auf eine andere Hardware-Taste gelegt werden.

Kommentare

Bin sehr auf das morgige Event gespannt. Die OLED Touchbar könnte der Knüller werden und den Workflow spürbar verbessern, gerade in Bereichen wie Video und Audio Produktion oder Bildbearbeitung. Ich hoffe, dass es etwas größere Bildschirme geben wird (14-16 Zoll z. B.). Endlich tut sich wieder etwas beim Mac.

Schade nur das Apple , so wie es im Moment aussieht keine Kabys einbaut.
Ich hätte sonst sofort eine Bestellung aufgegeben.