Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Geschicklichkeitsspiel "Cut the Rope": Mac-Version ist da

22. Febr. 2012 18:00 Uhr - sw

ZeptoLab hat das im Juni 2011 mit einem Apple-Design-Award ausgezeichnete Geschicklichkeitsspiel "Cut the Rope" auf den Mac portiert. Es bietet 250 Levels, weitere Levels sollen mit kostenlosen Updates hinzugefügt werden. "Cut the Rope" (Mac-App-Store-Partnerlink) kostet 3,99 Euro, liegt auf Englisch vor und benötigt mindestens Mac OS X 10.6.6. Das Spiel ist bereits seit längerer Zeit für Android, Blackberry, iOS und Nintendo DS verfügbar. Auf cuttherope.ie kann "Cut the Rope" im Web-Browser (aktuelle Version von Chrome, Firefox oder Safari vorausgesetzt) kostenlos angespielt werden.

Mac-App-Store: Sandboxing-Pflicht erneut verschoben

22. Febr. 2012 14:00 Uhr - sw

Apple hat die Einführung der Sandboxing-Pflicht im Mac-App-Store zum zweiten Mal verschoben. Sie soll nun am 01. Juni in Kraft treten. Apple begründet dies damit, dass den Entwicklern mehr Zeit gegeben werden soll, um ihre Software an die Sicherheitstechnik anzupassen und um die Sandboxing-Änderungen in Mac OS X 10.7.3 und Xcode 4.3 zu berücksichtigen.

Apple baut viertes Rechenzentrum

22. Febr. 2012 13:00 Uhr - sw

Apple hat bekannt gegeben, ein weiteres Rechenzentrum zu bauen. Wie eine Unternehmenssprecherin gegenüber OregonLive.com erklärte, hat Apple zu diesem Zweck ein knapp 65 Hektar großes Grundstück in Prineville im US-Bundesstaat Oregon erworben. Der Kaufpreis soll bei 5,6 Millionen Dollar liegen. Damit bestätigten sich Gerüchte von Ende letzten Jahres. Nach Angaben der Apple-Sprecherin plant der Konzern ein "grünes" Rechenzentrum – ein klarer Hinweis darauf, dass die Anlage mit erneuerbarer Energie betrieben werden soll.

Manor: Rabatt auf iTunes-Store-Guthabenkarten

22. Febr. 2012 12:30 Uhr - sw

Die Schweizer Warenhauskette Manor bietet für kurze Zeit 100-Franken-Guthabenkarten für den iTunes-Store zum Sonderpreis an. Bis zum 25. Februar verkaufen Manor-Filialen 100-Franken-iTunes-Guthabenkarten für nur 80 Franken. Das Guthaben der Karten lässt sich zum Kauf beliebiger Inhalte aus dem iTunes-Store bzw. den App-Stores für Mac OS X und iOS verwenden. Die Nutzung des Guthabens ist an einen Schweizer iTunes-Account gebunden.

Update für Web-Browser Camino

22. Febr. 2012 12:00 Uhr - sw

Der Web-Browser Camino ist in der Version 2.1.1 (22,9 MB, englisch, Universal Binary) erschienen. Diese schließt einige Sicherheitslücken und verbessert die Stabilität. Ebenfalls neu sind Anpassungen an Mac OS X 10.7 "Lion", eine optimierte URL-Vervollständigung, erweiterte AppleScript-Unterstützung und einige Fehlerkorrekturen. Camino 2.1.1 läuft auf PowerPC- und Intel-Macs ab Mac OS X 10.4. Wie berichtet, steht hinter der Zukunft des Open-Source-Projekts ein großes Fragezeichen.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007