Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Smartphones: Apple verliert Marktanteile

30. Apr. 2014 19:00 Uhr - sw

Apple hat im ersten Quartal einen Marktanteilsverlust bei Smartphones verzeichnet. Zwar steigerte Apple den iPhone-Absatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 16,8 Prozent auf 43,7 Millionen Geräte, der globale Marktanteil des Unternehmens sank dennoch von 17,1 auf 15,5 Prozent, weil der Gesamtmarkt stärker wuchs. Dies geht aus neuesten Zahlen der Marktforschungsfirma IDC hervor.

ChugPlug: Mobilmac-Zusatzakku ab sofort verfügbar

29. Apr. 2014 13:00 Uhr - sw

Der Hardwarehersteller Lenmar hat mit der Auslieferung des im Januar angekündigten Mobilmac-Zusatzakkus ChugPlug begonnen. ChugPlug bietet eine Kapazität von 65 Wattstunden und soll das 11,6-Zoll-MacBook-Air für bis zu vier Stunden und das 13,3-Zoll-MacBook-Air sowie das 13,3-Zoll-MacBook-Pro für bis zu drei Stunden mit Strom versorgen.

MacBook Air: Schnellerer Prozessor und Preissenkung

29. Apr. 2014 10:30 Uhr - sw

Apple hat das MacBook Air mit einem schnelleren Prozessor ausgerüstet und die Preise für jedes Modell um 100 Euro gesenkt. Jede Konfiguration verfügt nun standardmäßig über einen Core-i5-Prozessor mit 1,4 GHz (via Turbo-Boost bis zu 2,7 GHz). Zuvor kam eine Core-i5-CPU mit 1,3 GHz (bis zu 2,6 GHz via Turbo-Boost) zum Einsatz. Das günstigste MacBook Air kostet nun 899 Euro.

Mac Pro: Lieferzeit im Apple-Online-Shop erneut gesunken

25. Apr. 2014 13:00 Uhr - sw

Die Mac-Pro-Verfügbarkeit in Apples Online-Shop verbessert sich weiter. Kurz vor Ostern sank die Lieferzeit auf vier bis fünf Wochen, nun gibt der Hersteller für alle Konfigurationen eine Lieferzeit von drei bis fünf Wochen an. Wie berichtet, sind beide Modelle im Fachhandel inzwischen in der Regel sofort verfügbar. Die Desktop-Workstation wird seit Ende Dezember in den USA und seit Mitte Januar in Europa ausgeliefert.

Apple öffnet OS-X-Betatestprogramm für alle User

23. Apr. 2014 16:00 Uhr - sw

Bislang konnten nur Mitglieder des Mac-Entwicklerprogramms (99 Dollar pro Jahr) und des AppleSeed-Programms (Mitgliedschaft nur via Einladung durch Apple) OS-X-Betaversionen testen. Ab sofort können alle Anwender Zugang zu Vorabfassungen des Mac-Betriebssystems erhalten.

Apple veröffentlicht iOS 7.1.1

22. Apr. 2014 19:15 Uhr - sw

Apple hat heute das iOS 7.1.1 zum Download bereitgestellt. Das Update bietet nach Herstellerangaben weitere Verbesserungen für die Touch-ID-Fingerabdruckerkennung beim iPhone 5s und behebt einen Fehler, der die Reaktionsfähigkeit der Tastatur beeinträchtigen konnte.

Ticker: Hintergründe zur Spiele-Portierung; Rabatt auf "Colin McRae: DiRT 2"

22. Apr. 2014 18:00 Uhr - sw

Hintergründe von Aspyr Media zur Spiele-Portierung auf den Mac: "How Apple is Influencing the Development of Mac Games". +++ Rabatt auf "Colin McRae: DiRT 2" - die Rennsimulation ist momentan für 6,99 anstatt 17,99 Euro im Mac-App-Store erhältlich (Partnerlink). +++ Update für Briefly - die Version 1.5 führt App-Nap-Unterstützung und eine Funktion zum Sortieren von Fotos nach Farbe ein und bietet eine höhere Bildqualität (Mac-App-Store-Partnerlink). Das ab OS X 10.7.5 lauffähige Programm dient zur Erstellung von Still-Motion-Videos.

Drobo liefert neues Speichersystem aus

22. Apr. 2014 13:00 Uhr - sw

Im März kündigte der Hardwarehersteller Drobo die dritte Generation des Speichersystems Drobo 4-Bay an, nun hat das Unternehmen mit der Auslieferung begonnen. Die Mac-Unterstützung wurde gegenüber dem vorherigen Modell verbessert, außerdem gibt es nun USB 3.0 statt USB 2.0.

Apple: iPhone 5c mit acht GB in weiteren Ländern erhältlich

16. Apr. 2014 17:00 Uhr - sw

Apple bietet das Mitte März eingeführte iPhone 5c mit acht GB Speicherkapazität seit heute in 16 weiteren europäischen Ländern an, darunter Österreich, die Schweiz und Luxemburg. Der Preis ohne Vertrag und ohne Netlock liegt bei 549 Euro. Anfangs war die Acht-GB-Version des Smartphones nur in Australien, China, Deutschland, Frankreich und Großbritannien erhältlich.

BookArc möd: Holzständer für das MacBook

16. Apr. 2014 15:00 Uhr - sw

Der Hardwarehersteller Twelve South hat mit BookArc möd einen Ständer aus Hartholz für Mobilmacs angekündigt. Er wird mit zwei unterschiedlichen Kunststoffeinlagen geliefert, wodurch sich der Ständer mit der aktuellen MacBook-Air- und MacBook-Pro-Generation sowie den Baureihen der letzten Jahre verwenden lässt.

Ticker: Borderlands 2 zum Sonderpreis; Rack-Befestigung für Mac Pro

15. Apr. 2014 20:00 Uhr - sw

Borderlands 2 zum Sonderpreis - der Egoshooter wird derzeit für 13,99 statt 26,99 Euro im Mac-App-Store angeboten (Partnerlink). +++ Update für PDFpen - die Version 6.2 der PDF-Software führt eine Funktion zum Export im TXT- und RTF-Format ein und bietet diverse weitere Verbesserungen. +++ Rack-Befestigung für Mac Pro - Mode Mount ermöglicht die Montage der Desktop-Workstation in einem Rack-Schrank. Über Kickstarter suchen die Entwickler nach Investoren.

Ausblick auf nächsten Apple-Quartalsbericht

15. Apr. 2014 15:00 Uhr - sw

Nach Ostern, am 23. April, legt Apple die Zahlen des zweiten Quartals des Geschäftsjahres 2014 vor. Die Finanzwelt rechnet im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mit einem leicht gesunkenen Umsatz und einem etwas höheren Gewinn. Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2013 erzielte Apple einen Umsatz von 43,6 Milliarden Dollar und einen Gewinn von 9,5 Milliarden Dollar oder 10,09 Dollar je Aktie.

Apple veröffentlicht Update für FaceTime

14. Apr. 2014 11:30 Uhr - sw

Anwender von OS X 10.6 "Snow Leopard" können sich seit dem Wochenende ein Update für die Videokonferenzsoftware FaceTime herunterladen. Die Version 1.0.4 behebt nicht näher beschriebene Verbindungsprobleme. Apple empfiehlt das Update allen FaceTime-Nutzern unter OS X 10.6. FaceTime für OS X 10.6 "Snow Leopard" ist für 0,89 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich. Ab OS X 10.7 gehört das Programm zum Lieferumfang des Mac-Betriebssystems. Ein FaceTime-Update für neuere OS-X-Versionen gibt es nicht.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007