Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Apple veröffentlicht OS X 10.9.4

30. Juni 2014 20:00 Uhr - sw

Apple hat heute OS X 10.9.4 zum Download bereitgestellt. Das Betriebssystemupdate "verbessert die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Macs", teilte der Hersteller mit.

Apple: iOS 7.1.2 steht zum Download bereit

30. Juni 2014 20:00 Uhr - sw

Apple hat heute das iOS 7.1.2 zum Download bereitgestellt. Das Update bietet Verbindungs- und Stabilitätsverbesserungen für iBeacon und behebt einen Fehler bei der Datenübertragung bei Zubehör von Drittherstellern, wie zum Beispiel Strichcodelesern.

Apple beendet Weiterentwicklung von Fotosoftware Aperture

28. Juni 2014 17:30 Uhr - sw

Schlechte Nachrichten für Aperture-Anwender: Apple stellt die Weiterentwicklung der professionellen Fotosoftware ein. Die für Anfang 2015 angekündigte Mac-Version der Fotos-App soll den Import von Aperture-Mediatheken ermöglichen. Sie ersetzt neben Aperture auch iPhoto.

Apple veröffentlicht MainStage 3.0.4

28. Juni 2014 16:30 Uhr - sw

Apple hat MainStage, eine für die Durchführung von Live-Auftritten konzipierte Musiksoftware, in der Version 3.0.4 vorgelegt. Diese führt Profile für die MIDI-Keyboards Roland A-49, Korg Taktile 25 sowie Korg Taktile 49 und für die MIDI-Controller Samson Graphite MD13 sowie Novation Launch Control ein.

Apple: Final Cut Pro X 10.1.2 mit zahlreichen Verbesserungen

28. Juni 2014 15:00 Uhr - sw

Apple hat die Videobearbeitungssoftware Final Cut Pro X in der Version 10.1.2 veröffentlicht. Diese bietet Leistungsverbesserungen für das Öffnen, Schließen, Kopieren und für die Arbeit mit großen Mediatheken sowie eine optimierte Geschwindigkeit und Genauigkeit beim Synchronisieren von Clips.

Apple-Ladengeschäft in Basel: Standort jetzt bekannt

27. Juni 2014 13:30 Uhr - sw

Seit Mai 2013 sucht Apple Personal für ein Ladengeschäft in Basel. Nun hat der Mac- und iPhone-Hersteller den genauen Standort bekannt gegeben: der Store befindet sich in der Freien Straße 47, im Zentrum der drittgrößten Schweizer Stadt. Auf der schwarzen Fassade vor dem Laden ist seit kurzem das Apple-Logo zu sehen. Die Eröffnung des Stores wird für die kommenden Wochen erwartet. Apple betreibt in der Schweiz bislang drei Ladengeschäfte: in Genf, in Wallisellen und in Zürich.

iPod touch: Neues Einsteigermodell und Preissenkung

26. Juni 2014 15:00 Uhr - sw

Apple hat heute ein neues iPod-touch-Einsteigermodell angekündigt. Es kostet 199 Euro, verfügt über 16 GB Speicherplatz sowie Vorder- und Rückseitenkamera und wird in den Farben Blau, Gelb, Pink, Silber, Spacegrau und Rot angeboten. Das Vorgängermodell kostete 239 Euro, war nur in einer Farbe erhältlich und bietet lediglich eine Vorderseitenkamera. Die Preise für die 32-GB- und 64-GB-Ausführungen wurden gesenkt.

Neue iPhones mit größeren Displays ab September?

24. Juni 2014 11:30 Uhr - sw

Seit Monaten kursieren Gerüchte über iPhones mit größeren Displays. Diese Spekulationen haben nun neue Nahrung erhalten. Nach Informationen der Nachrichtenagentur Bloomberg soll die nächste iPhone-Generation in zwei Ausführungen – mit 4,7-Zoll- und mit 5,5-Zoll-Bildschirm – angeboten werden. Die Serienproduktion der neuen Smartphones werde im Juli anlaufen, mit deren Markteinführung könne für September gerechnet werden, schreibt Bloomberg unter Berufung auf Personen, die mit Apples Plänen vertraut seien.

Superkondensatoren machen Akkus überflüssig

23. Juni 2014 15:00 Uhr - Redaktion-pte

Forscher der Vanderbilt University haben einen strukturellen Superkondensator entwickelt, der möglicherweise bald Akkus oder elektrische Leitungen obsolet machen könnte. Der Kondensator ermöglicht es, Energie in strukturellen Materialien zu speichern - und das für lange Zeit. Dabei soll der Superkondensator auch mechanische Belastungen problemlos überleben.

Neue Gerüchte um Apple-Smartwatch

20. Juni 2014 15:00 Uhr - sw

Die Spekulationen über eine Apple-Smartwatch haben neue Nahrung erhalten. Nach Informationen der Nachrichtenagentur Reuters soll die "iWatch" über einen 2,5-Zoll-Touchscreen mit leicht rechteckiger, gebogener Form verfügen und sich kabellos aufladen lassen. Der Beginn der Serienfertigung sei für Juli, die Markteinführung für Oktober geplant, schreibt Reuters unter Berufung auf informierte Kreise.

Intel: Neuer Xeon-Prozessor ebnet Weg für Mac Pro mit bis zu 18 Kernen

19. Juni 2014 17:00 Uhr - sw

Intel bereitet die Markteinführung der nächsten Generation des Xeon-E5-Prozessors vor. Der Xeon E5v3 basiert auf der aktuellen Prozessorarchitektur "Haswell" und wird im 22-Nanometer-Verfahren gefertigt. Intel wird die CPU laut ComputerBase mit bis zu 18 Kernen und Taktraten von maximal 3,5 GHz anbieten. Der Prozessor verfügt über bis zu 45 MB L3-Cache und unterstützt den neuen DDR4-Arbeitsspeicher.

Apple stellt neues iMac-Einsteigermodell vor

18. Juni 2014 14:30 Uhr - sw

Apple hat heute die iMac-Produktreihe um ein günstiges Einstiegsmodell erweitert. Es verfügt über einen 21,5-Zoll-Bildschirm, einen mit 1,4 GHz getakteten Core-i5-Prozessor mit zwei Kernen, acht GB Arbeitsspeicher, eine 500-GB-Festplatte und den Grafikchip HD Graphics 5000. Der Preis liegt bei 1099 Euro bzw. 1199 Franken.

iTunes-Store feiert zehnjähriges Bestehen in Europa

16. Juni 2014 13:00 Uhr - sw

Am 28. April 2003 gab Apple in den USA den Startschuss für den iTunes-Store, 14 Monate später, am 15. Juni 2004, eröffnete das Unternehmen den Online-Musikshop auch in Europa. Anfangs war der iTunes-Store nur in Deutschland, Frankreich und Großbritannien verfügbar und umfasste in diesen Ländern ein Angebot von mehr als 700.000 Songs.

Munin: Neues Rätselspiel für den Mac

11. Juni 2014 01:00 Uhr - sw

Daedalic Entertainment hat mit Munin ein neues Rätselspiel für den Mac auf den Markt gebracht. Es kombiniert das klassische Side-Scrolling-Gameplay mit um 360 Grad rotierbaren Elementen, mit denen Hindernisse bewältigt und Rätsel gelöst werden können. Munin soll 77 Rätsellevels und rund sieben Stunden Spielspaß bieten.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007