Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Serif bessert Affinity-Updates nach; Kritische WLAN-Sicherheitslücke bereits von Apple geschlossen; Stiftung Warentest testet WLAN-Router

27. Febr. 2020 17:15 Uhr - Redaktion

Serif bessert Affinity-Updates nach - die gestern veröffentlichten Releases Affinity Photo 1.8 und Affinity Designer 1.8 (nur Mac-App-Store) verursachten diverse Probleme, die mit Version 1.8.1 behoben wurden. +++ Kritische WLAN-Sicherheitslücke bereits von Apple geschlossen - die jetzt bekannt gewordene Lücke namens "Kr00k" erlaubte Angreifern das Entschlüsseln des WPA2-gesicherten Datenverkehrs. Apple hat die Schwachstellen Ende Oktober mit macOS 10.15.1, Updates für macOS High Sierra und Mojave sowie iOS/iPadOS 13.2 behoben. +++ Stiftung Warentest testet WLAN-Router für DSL - die Fritz!Box 7590 wurde mit der Note "Sehr gut" (1,5) zum Testsieger gekürt, gefolgt von der Fritz!Box 7530 ("Gut", 1,6) und TP-Link Archer VR2800v ("Gut", 2,1).

Geocoding und Geotagging mit dem Mac: HoudahGeo 6.0 ist da

27. Febr. 2020 13:00 Uhr - Redaktion

Mit HoudahGeo lassen sich Fotos nachträglich geokodieren und geotaggen. Nun ist das Mac-Programm in der runderneuerten Version 6.0 erschienen. HoudahGeo speichert Breiten- und Längengrad sowie Höheninformationen als Geotags direkt in der Bilddatei ab. Genau wie eine Kamera mit eingebautem GPS.

Apple-Aktionärsversammlung: CEO Tim Cook kündigt Expansion in Indien an

27. Febr. 2020 12:00 Uhr - Redaktion

Apple hat am Mittwoch am Hauptsitz in Cupertino die diesjährige Aktionärsversammlung abgehalten. Neben dem obligatorischen Programm, darunter die Wiederwahl des Aufsichtsrats, die Bestimmung einer Buchprüfungsfirma und die Genehmigung der Vergütung des Topmanagements, gab es auch eine bedeutende Ankündigung von CEO Tim Cook. Demnach will der Mac- und iPhone-Hersteller in Indien expandieren und seine Präsenz in dem bevölkerungsreichen, aufstrebenden Land deutlich ausbauen.

Apple arbeitet an Funktion zur Internet-Wiederherstellung von iOS-Geräten

27. Febr. 2020 11:00 Uhr - Redaktion

Ein nicht mehr funktionierendes iOS-Gerät kann bislang nur mit Mac oder Windows neu installiert werden. Dies will Apple offenbar ändern und arbeitet an einer Internet-Wiederherstellung für iPhone, iPad und iPod touch, um die mobilen Geräte ohne zusätzliche Hardware neu aufsetzen zu können. Hinweise auf eine solche Funktion sind in der neuen Betaversion von iOS/iPadOS 13.4 entdeckt worden.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007