Apple: Sicherheits- und Safari-Updates für OS X 10.9.5 und OS X 10.10.5

Apple hat Sicherheitsupdates sowie die Version 9.0.1 des Web-Browsers Safari für OS X Mavericks und OS X Yosemite veröffentlicht.

OS X Yosemite

Sicherheitsupdate und neue Safari-Version für OS X 10.9.5 und OS X 10.10.5 erschienen.
Bild: Apple.



Das Sicherheitsupdate 2015-004 (für OS X 10.10.5) bzw. 2015-007 (für OS X 10.9.5) beseitigt zahlreiche Sicherheitslücken, zum Beispiel in den Komponenten Apache, Audio, CoreGraphics, CoreText, EFI, Font Parser, ImageIO und Kernel. Mehrere dieser Sicherheitslücken werden als gefährlich eingestuft, da sie unter Umständen von Angreifern zum Einschleusen und Ausführen von Schadcode ausgenutzt werden können. Safari 9.0.1 verbessert die Kompatibilität, Sicherheit und Stabilität und schließt ebenfalls als kritisch eingestufte Schwachstellen. Nutzer von OS X El Capitan erhalten Safari 9.0.1 durch die Installation von OS X 10.11.1.

Die Sicherheitsupdates und Safari 9.0.1 stehen über die Softwareaktualisierung in OS X zum Download bereit. Die Sicherheitsupdates sind auch via Web erhältlich: für OS X 10.9.5 und für OS X 10.10.5. Nach der Installation der Sicherheitsupdates ist ein Neustart erforderlich. Die Build-Nummer von OS X Yosemite ändert sich von 14F27 auf 14F1021.