Apple: Update für Remote Desktop Client

Apple hat das "Remote Desktop Client Update 3.8.2 v1.1" veröffentlicht. Es behebt nach Herstellerangaben "verschiedene Probleme bezüglich Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Kompatibilität". Einzelheiten zu den Änderungen nannte Apple nicht. Das Update steht über die Softwareaktualisierung zum Download bereit. Der Client für Apples kostenpflichtige Remote-Desktop-Software, die seit Ende Januar in der für OS X Yosemite optimierten Version 3.8 vorliegt (MacGadget berichtete), läuft ab OS X 10.9.

Kommentare

Hat da wieder jemand

Hat da wieder jemand schlampig programmiert. Hat Apple noch immer nicht genügend Personal in das Qualitäts-Management ;-)

Was sich geändert hat.
3.8.2 war nur für 10.9 und 10.10, die Version 3.8.2 v1.1 kann jetzt auch auf 10.8 installiert werden, also doch eine Verbesserung ;-)