MediathekView erhält Anbindung an Media-Center-Software Kodi

11. Jan 2018 18:00 Uhr - Redaktion

MediathekView ist ein auch unter Mac-Nutzern beliebtes Programm, um auf das Online-Programmangebot der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender im deutschsprachigen Raum zuzugreifen und Inhalte für die Offline-Wiedergabe herunterzuladen. Nun wurde ein offizieller Client für Kodi veröffentlicht.

Mit der neuen Erweiterung kann MediathekView direkt aus der plattformübergreifenden, auch für den Mac verfügbaren Media-Center-Software heraus genutzt werden. Das Add-On befindet sich in der Betaphase und kann derzeit nur aus einem privaten Respository oder alternativ manuell installiert werden. "In Kürze ist davon auszugehen, dass das Addon auch über das offizielle Kodi-Addon Repository erhältlich sein wird", schreiben die Entwickler.

 

MediathekView-Erweiterung für Kodi
 
Offizielle MediathekView-Erweiterung für Kodi erschienen.
Bild: mediathekview.de.

 

MediathekView ermöglicht Suche und Download von Sendungen bzw. Filmen und deren Wiedergabe via VLC media player. Außerdem bietet MediathekView eine Abo-Funktion, eine Bandbreitenbegrenzung, eine Blacklist und zahlreiche Einstellungsoptionen. Die Anwendung setzt mindestens OS X Lion voraus.

Kodi ist eine leistungsstarke Media-Center-Software zur Wiedergabe von Filmen und Musik und zur Darstellung von Fotos. Das ab OS X Mountain Lion lauffähige Programm unterstützt eine Vielzahl an Audio-, Bild- und Filmformaten und kann Streams abspielen. Für Kodi existieren zahlreiche Erweiterungen, die zusätzliche Funktionen hinzufügen.