Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Roaming-Gebühren in der EU sinken; Apple-Music-App für Android aktualisiert

Roaming-Gebühren in der EU sinken - ab dem 30. April dürfen die Aufschläge gegenüber den gebuchten Inlandstarifen nur noch maximal fünf Cent je Gesprächsminute und je MB Datenvolumen bzw. zwei Cent je SMS betragen, bei ankommenden Anrufen sind es maximal 1,2 Cent je Minute (zuzüglich Umsatzsteuer). +++ Apple-Music-App für Android aktualisiert - die App ermöglicht nun auch die Wiedergabe von Musikvideos und die Buchung des Familienabos. +++ Rabatt auf 1Keyboard - die Software, die Eingaben auf iOS- und Android-Geräten mit einer Mac-Tastatur ermöglicht, wird im Mac-App-Store kurzzeitig für 4,99 statt 9,99 Euro angeboten (Partnerlink). Dazu emuliert das ab OS X 10.6 lauffähige Programm eine Bluetooth-Tastatur.

Photo RAW: Neue Fotobearbeitungssoftware für den Mac vorgestellt

Der in Portland ansässige Softwarehersteller On1 hat mit Photo RAW eine neue, professionelle Anwendung zur Bearbeitung von Fotos angekündigt. Photo RAW soll sich durch eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit bei hochauflösenden Bildern auszeichnen. Zudem ist es laut On1 nicht erforderlich, Fotos vor der Bearbeitung zu importieren oder einen Katalog anzulegen, d. h. die Organisation der Bilder erfolgt auf Dateisystemebene im Finder.

Adobe: Updates für Photoshop Lightroom, Camera Raw und DNG Converter

Der Softwarehersteller Adobe hat die Verfügbarkeit von Photoshop Lightroom 6.5.1 und Photoshop Lightroom CC 2015.5.1 bekannt gegeben. Die Updates führen Unterstützung für die RAW-Dateiformate der Digitalkameras Pentax K-1 und Sony DSC-RX10M3 ein und beheben mehrere Fehler, unter anderem im Zusammenhang mit Droplets, EXIF-Metadaten und Zugriffsberechtigungen.

EarthDesk 7.0: Echtzeitbild der Erde für den Mac-Desktop

Der Softwarehersteller Xeric Design hat EarthDesk in der Version 7.0 veröffentlicht. EarthDesk zeigt auf dem Desktop ein in Echtzeit aktualisiertes, gerendertes Bild der Erde mit aktueller Wolkenbildung, Vegetation, Schneebedeckung, Tages- und Nachtgrenzen sowie Beleuchtungen der Städte bei Nacht an.

Großinvestor Carl Icahn stößt Apple-Aktien ab

Der Großinvestor und Milliardär Carl Icahn, der in den letzten Jahren im großen Stil Apple-Aktien gekauft und regelmäßig seine Einschätzung zur Geschäftslage beim Mac- und iPhone-Hersteller kundgetan hat, sorgte an der Börse für einen Paukenschlag. Icahn hat nach eigenen Angaben sein komplettes Paket an Apple-Aktien verkauft – und begründet dies mit der unsicheren Lage in China.

Darkest Dungeon: Düsteres Rollenspiel im Gothic-Stil jetzt auch im Mac-App-Store verfügbar

Red Hook Studios hat das neue, rundenbasierte Rollenspiel Darkest Dungeon im Mac-App-Store (Partnerlink) veröffentlicht. Zuvor war es nur auf Steam und GOG erhältlich. Der Entwickler verspricht für Darkest Dungeon ein anspruchsvolles Spielerlebnis in düsterer Gothic-Atmosphäre, bei dem es auch um die psychologischen Belastungen der Abenteurer geht.

VirtualBox 5.0.20 verbessert Stabilität, behebt Fehler

Oracle hat die kostenfreie Virtualisierungssoftware VirtualBox in der Version 5.0.20 zum Download (90 MB, mehrsprachig) bereitgestellt. Das Update verbessert die Stabilität und behebt diverse Fehler, zum Beispiel in Verbindung mit Windows-Gastsystemen, NAT und Laufwerken.

Apple: Update für Videobearbeitungssoftware iMovie

Apple hat die Videobearbeitungssoftware iMovie in der Version 10.1.2 für OS X veröffentlicht. Das Update verbessert die Stabilität und bietet vergrößerte Projektminiaturen, die an den Look der iOS-Version angepasst wurden. Durch Klicken auf einen Videoclip wird nun der gesamte Film anstelle eines Bereichs ausgewählt.

Ticker: Apple veröffentlicht CareKit; Rabatte auf PhotoScissors und "Company of Heroes 2"

Apple veröffentlicht CareKit - das neue Open-Source-Framework vereinfacht die Entwicklung von iOS-Apps, mit denen Anwender Informationen zu ihrem Gesundheitszustand erfassen und verwalten können. +++ Rabatt auf PhotoScissors 2 - das Programm zum Extrahieren von Objekten aus Fotos ist vorübergehend für 0,99 statt 9,99 Euro im Mac-App-Store erhältlich (Partnerlink). +++ "Company of Heroes 2" zum Sonderpreis - das ab OS X Yosemite lauffähige Strategiespiel wird kurzzeitig für 19,99 statt 39,99 Euro im Mac-App-Store angeboten (Partnerlink). Systemanforderungen beachten - ältere Grafikchips werden nicht unterstützt.

Bericht: Apple darf Ladengeschäfte in Indien eröffnen

In Indien mit seinen rund 1,3 Milliarden Einwohnern gibt es für Apple gewaltige Absatzchancen. Die Zahl der Smartphone-Nutzer in dem Land wird auf etwa 220 Millionen geschätzt. Doch lediglich zwei Prozent davon besitzen ein iPhone. Auch Macs, iPads und andere Apple-Produkte sind in Indien nur gering verbreitet. Dies will Apple mit der Eröffnung eigener Ladengeschäfte ändern.

G-Technology stellt Festplatte mit USB-C-Anschluss vor

Der auf Speicherlösungen spezialisierte Hersteller G-Technology hat eine externe Festplatte mit USB-C-Schnittstelle angekündigt. "G-Drive mobile USB-C" eignet sich für das Zwölf-Zoll-MacBook (2015 und 2016) und bietet eine Speicherkapazität von 1000 GB.

Nach Chrome und Firefox: Auch Vivaldi stellt Unterstützung für alte OS-X-Versionen ein

Der Web-Browser Vivaldi liegt seit kurzem in der Version 1.1 (60 MB, mehrsprachig) vor. Das Update bietet zusätzliche Möglichkeiten für die Tab-Verwaltung und erlaubt nun auch den Speed-Dial-Import aus Opera 12. Ebenfalls neu sind Verbesserungen an der Benutzeroberfläche, erweiterte Unterstützung von Web-Standards, Fehlerkorrekturen und Behebung mehrerer Sicherheitslücken.

Smartphones: Apple-Marktanteil fällt um drei Prozentpunkte

Im vergangenen Quartal hat Apple den ersten iPhone-Absatzrückgang seit der Einführung des Smartphones im Jahr 2007 verzeichnet. Die Verkaufszahlen gingen um 16 Prozent auf 51,2 Millionen Stück zurück. Dies hat Auswirkungen auf Apples Marktanteil. Nach Angaben von IDC schrumpfte der iPhone-Marktanteil im letzten Quartal auf 15,3 Prozent nach 18,3 Prozent im Vorjahreszeitraum.

Überarbeitete Benutzeroberfläche und erweiterte Hardware-Unterstützung für DJ-Software djay Pro

Der in München beheimatete Softwarehersteller algoriddim hat die professionelle DJ-Software djay Pro in der Version 1.3 veröffentlicht (Mac-App-Store-Partnerlink). Das Update bietet eine überarbeitete Benutzeroberfläche, beschleunigten Zugriff auf große iTunes-Bibliotheken und erweiterte Hardware-Unterstützung.

"Star Wars: Das Erwachen der Macht" jetzt zum Ausleihen und auf Blu-ray und DVD verfügbar

Der neueste Teil der epischen Weltraumsaga Star Wars kann seit heute auch im iTunes-Store (Partnerlink) ausgeliehen werden. Die Kosten liegen bei 3,99 Euro (Standard-Qualität) bzw. 4,99 Euro (HD-Qualität). "Star Wars: Das Erwachen der Macht" ist bereits seit Mitte April als Kaufversion im iTunes-Store erhältlich (für 13,99 bzw. 16,99 Euro). Unterdessen ist der Vertrieb des zweistündigen Science-Fiction-Films auf DVD und Blu-ray angelaufen.

Apple: OS X 10.11.5 in dritter Betaversion erschienen

Apple hat das fünfte große Update für das Betriebssystem OS X El Capitan, OS X 10.11.5, in einer dritten Betaversion (Build 15F28b) vorgelegt. Sie kann von Entwicklern und Betatestern heruntergeladen werden. Außerdem veröffentlichte der kalifornische Computerpionier eine neue Safari-Testversion und eine weitere Vorabfassung des tvOS 9.2.1 für die vierte Apple-TV-Generation.

Ticker: Rabatt auf Toast 14 Titanium; Update für PDFpenPro

Rabatt auf Toast 14 Titanium - die Brenn-, Authoring-, Screen-Recording- und Audioaufnahme-Software wird von StackSocial kurzzeitig mit 50 Prozent Rabatt - für 49 statt 100 Dollar - angeboten (Partnerlink). Das Programm läuft ab OS X 10.7 und liegt auch auf Deutsch vor. +++ Update für PDFpenPro - die Version 8.0 der PDF-Software unterstützt nun auch digitale Signaturen und Attachements, zudem ist jetzt der Offline-Export in das Word- und Excel-Format möglich. +++ ZDNet: "Dropbox erlaubt künftig Desktop-Datenzugriff unabhängig vom lokalen Speicher".

Microsoft kündigt Mac-Version von "Skype for Business" an

Microsoft bietet die für den Unternehmenseinsatz konzipierte Skype-Version ab sofort auch für OS X an. "Skype for Business" löst auf dem Mac den Lync-Client ab und befindet sich in der Betaphase – interessierte Firmen können sich für die Testphase anmelden.

30 kostenlose Filter für die Fotos-App von OS X El Capitan

Der Softwarehersteller MacPhun hat eine Sammlung von Bildbearbeitungsfiltern für das Programm Fotos im aktuellen Mac-Betriebssystem OS X El Capitan veröffentlicht. Die insgesamt 30 Filter, darunter Vintage, Schwarz & Weiß, Old TV und Comics Halftone, verleihen Bildern einen anderen Look.

Produktivitätstool Yoink jetzt mit Force-Touch-Unterstützung

Eternal Storms Software hat das Produktivitätstool Yoink in der Version 3.2 veröffentlicht (Mac-App-Store-Partnerlink). Yoink erleichtert das Drag-&-Drop von Dateien zwischen Fenstern, Programmen, Spaces und Vollbildprogrammen. Die neue Version führt Unterstützung für Trackpads mit Force-Touch-Technik ein.

Apple erwartet erneut Umsatzrückgang und verweist auf kommende Innovationen

Es läuft momentan nicht rund bei Apple. Das Unternehmen vermeldete gestern den ersten Umsatzrückgang seit dem Jahr 2003, außerdem gingen Gewinn sowie die Verkaufszahlen von iPhone, iPad und Mac zurück. Mit einer Besserung im laufenden Quartal rechnet der Konzern nicht – der Umsatz soll erneut sinken.

BreakSafe Magnetic: Magnetischer USB-C-Ladestecker für MacBooks wird ausgeliefert

Der Zubehörhersteller Griffin Technology hat mit der Auslieferung des im Januar auf der Fachmesse CES 2016 in Las Vegas angekündigten BreakSafe Magnetic begonnen. Es handelt sich dabei um einen magnetischen USB-C-Ladestecker für das Zwölf-Zoll-MacBook.

Apple Music: Zahl der Abonnenten auf 13 Millionen gestiegen

Apples Musikstreaming-Dienst hat binnen zwei Monaten zwei Millionen Mitglieder hinzugewonnen. Wie Apple-Chef Tim Cook auf der gestrigen Bilanzpressekonferenz anlässlich der Veröffentlichung des neuesten Quartalsberichts erklärte, hat Apple Music inzwischen über 13 Millionen zahlende Mitglieder. Im Februar lag diese Zahl noch bei elf Millionen.

Apple in der Krise: Umsatz- und Gewinnrückgang im zweiten Quartal, deutliches Minus beim iPhone-, Mac- und iPad-Absatz

Schlechte Nachrichten aus dem Hause Apple: das kalifornische Unternehmen gab mit den heute veröffentlichten Zahlen des zweiten Quartals des Geschäftsjahres 2016 nicht nur den ersten Umsatzrückgang seit 13 Jahren bekannt. Apple vermeldete zudem einen gesunkenen Gewinn, einen drastischen Einbruch bei den iPhone-, Mac- und iPad-Verkaufszahlen und blieb beim Ausblick auf das laufende dritte Quartal weit hinter den Erwartungen zurück.

Apple veröffentlicht dritte Betaversion von iOS 9.3.2 (Update)

Apple hat heute den Mitgliedern des Entwicklerprogramms eine dritte Betaversion von iOS 9.3.2 zur Verfügung gestellt – es handelt sich dabei um Build 13F65. Das Betriebssystemupdate bietet Fehlerkorrekturen, Behebung von Sicherheitslücken und kleinere Verbesserungen.

Ticker: Fritz!OS 6.5 für Fritz!Box 7390; Update für TenFourFox

Fritz!OS 6.5 für Fritz!Box 7390 - das neue Router-Betriebssystem von AVM ist nun auch für die Fritz!Box 7390 verfügbar. Das Fritz!Box 6.5 bietet viele Neuerungen, mehr dazu hier. +++ Update für TenFourFox - der Web-Browser für PowerPC-Macs ist in der Version 38.8 erschienen, die die Stabilität verbessert und zahlreiche Sicherheitslücken behebt. TenFourFox basiert auf Firefox ESR 38.8. +++ Rabatt auf Money Pro - die ab OS X Yosemite lauffähige Finanzverwaltung ist kurzzeitig für 2,99 statt 29,99 Euro im Mac-App-Store erhältlich (Partnerlink).

Web-Browser Firefox in Version 46 erschienen – Unterstützung für alte OS-X-Versionen eingestellt (Update)

Die Mozilla Corporation hat heute den Web-Browser Firefox in der Version 46 (87 MB, Deutsch) veröffentlicht. Wichtigste Änderung: die Unterstützung für die Betriebssysteme OS X Snow Leopard, OS X Lion und OS X Mountain Lion wurde eingestellt. Firefox 46 setzt mindestens OS X Mavericks voraus.

2016er MacBook: Benchmarks zu Grafikchip und SSD-Laufwerk

Vor einer Woche hat Apple ein verbessertes MacBook mit schnelleren Prozessoren, beschleunigter Grafikdarstellung und längerer Akkulaufzeit angekündigt. Nachdem in ersten Tests ein Zuwachs der Prozessorleistung von bis zu 25 Prozent ermittelt wurde, liegen nun ausführlichere Benchmarks zum 2016er MacBook vor.

Geniatech: Update für EyeTV-Software

Geniatech hat die EyeTV-Software vor kurzem in der Version 3.6.9 (122 MB, mehrsprachig) veröffentlicht. Das Update verbessert die Kompatibilität mit OS X El Capitan sowie die Unterstützung für den Netzwerktuner "EyeTV Netstream 4C" und den kommenden Standard DVB-T2. Daneben wurden nach Herstellerangaben diverse Detailverbesserungen und Fehlerkorrekturen vorgenommen.

Apple-Quartalszahlen: Erster Umsatzrückgang seit 13 Jahren erwartet

Mit Spannung blicken Anleger, Journalisten und Finanzexperten am heutigen Abend auf Apple. Der kalifornische Computerpionier wird um 22:30 Uhr MESZ die Zahlen des zweiten Quartals des Geschäftsjahres 2016 veröffentlichen und voraussichtlich den ersten Umsatzrückgang seit rund 13 Jahren bekannt geben. Daneben wird mit einem Minus bei Gewinn und iPhone-Absatz - dem ersten überhaupt in der Geschichte des Smartphones - gerechnet.



Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007