Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Rabatt auf Photoshop Elements und Premiere Elements; München kehrt Linux den Rücken; Umfrage zu autonomen Autos

15. Feb 2017 20:00 Uhr - Redaktion

Rabatt auf Photoshop Elements und Premiere Elements - Amazon bietet ein Bundle mit der Bildbearbeitung und der Videobearbeitung kurzzeitig für 66,90 statt 125 Euro an (Partnerlink). Beide Programme liegen auf Deutsch vor und laufen ab OS X Yosemite. +++ München kehrt Linux den Rücken - nach einer jahrelangen Umstellung von Windows auf Linux soll nach dem Willen des Stadtrats nun wieder der umgekehrte Weg eingeschlagen werden. Die Document Foundation (Hersteller von LibreOffice) kritisiert dies als "erheblichen Rückschritt". +++ Bitkom: Zwei Drittel der Bundesbürger sehen Vorteile von selbstfahrenden Fahrzeugen.

Apple macht weiter Schulden und leiht sich eine Milliarde US-Dollar

15. Feb 2017 19:30 Uhr - Redaktion

Erst zu Monatsbeginn nahm Apple über die großangelegte Ausgabe von Schuldverschreibungen am US-Markt satte zehn Milliarden US-Dollar ein. Nun leiht sich das Unternehmen erneut Geld: in Taiwan plant Apple eine Anleiheemission mit einem Volumen von einer Milliarde US-Dollar und einer Laufzeit von 30 Jahren. Der Zinssatz soll bei 4,3 Prozent liegen. Apples Schuldenstand beläuft sich inzwischen auf über 90 Milliarden US-Dollar – dem gegenüber stehen Reserven in Höhe von 246 Milliarden US-Dollar.

Apple-Aktie auf neuem Allzeithoch – Warren Buffett investiert verstärkt in AAPL (Update)

15. Feb 2017 10:30 Uhr - Redaktion

Der Höhenflug der Apple-Aktie hat sich fortgesetzt. Der Kurs von AAPL stieg in der Nacht zum Mittwoch zwischenzeitlich auf bis zu 135,09 US-Dollar und erreichte damit ein neues Allzeithoch. Die Aktie ging mit 135,01 US-Dollar (ein Plus von 1,72 US-Dollar oder 1,29 Prozent) aus dem Handel am Technologieindex Nasdaq Composite. Unterdessen wurde bekannt, dass die vom Investor Warren Buffett geführte Holdinggesellschaft Berkshire Hathaway ihren Anteil an Apple zuletzt deutlich erhöht hat.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007