Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Rabatte auf USB-Ladegerät und Netatmo-Wetterstation; Updates für Firefox und Parallels Desktop

30. Juni 2017 19:30 Uhr - Redaktion

Rabatt auf USB-Ladegerät - das Produkt des Herstellers Ugreen verfügt über zwei USB-Ports zum Aufladen von iOS-Hardware und anderen Geräten und wird bei Amazon derzeit für 9,99 statt 17,99 Euro angeboten (Partnerlink). Es liefert an einem Port bis zu 2,4A Ladestrom. +++ Update für Firefox - die Version 54.0.1 des Web-Browsers behebt mehrere Probleme mit der Handhabung von Tabs sowie einen Fehler im Zusammenhang mit dem PDF-Druck. +++ Rabatt auf Netatmo-Wetterstation - das Produkt mit iPhone-Steuerung ist bei Amazon kurzzeitig für 137,46 statt 169 Euro erhältlich (Partnerlink). Netatmo wird mit Innen- und Außenmodul geliefert und misst Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, CO2-Gehalt und Geräuschpegel. +++ Update für Parallels Desktop - die Version 12.2.1 verbessert die Stabilität und behebt Fehler

EOS 200D: Neue Einsteiger-DSLR-Kamera von Canon

30. Juni 2017 14:30 Uhr - Redaktion

Canon hat mit der EOS 200D eine neue digitale Spiegelreflexkamera für Einsteiger präsentiert. Sie löst die EOS 100D ab und bietet gegenüber dem Vorgänger eine höhere Auflösung (24 statt 18 Megapixel) und einen verbesserten Bildprozessor (Digic 7) für eine höhere Bildqualität (größerer Dynamikumfang, weniger Bildrauschen).

Apple: Öffentlicher Betatest von macOS High Sierra angelaufen

30. Juni 2017 10:45 Uhr - Redaktion

Apple hat zum Wochenende den öffentlichen Betatest von macOS High Sierra gestartet. Mitglieder des Betatestprogramms können sich ab sofort Build 17A291m des Betriebssystems herunterladen. Von einer Installation auf produktiv genutzter Hardware rät MacGadget dringend ab, da beispielsweise das neue Dateisystem APFS noch nicht fertig ist (Probleme gibt es unter anderem im Zusammenhang mit Time Machine) und die meisten Anwendungen noch nicht angepasst wurden.

User-Zorn vorprogrammiert? Tagebuch-Software Day One führt Abo-Pflicht ein

29. Juni 2017 18:45 Uhr - Redaktion

Ein Trend im Softwaremarkt sind seit einiger Zeit Abo-Modelle, bei denen Programme nicht mehr gekauft, sondern nur noch gemietet werden können. Allerdings landeten damit bereits etliche Hersteller auf der Nase, wie in den Fällen von 1Password und TextExpander - nach heftigen User-Protesten kehrten die Kaufversionen klammheimlich wieder zurück. Nun versucht sich der nächste Hersteller an der Abo-Pflicht.

AVM integriert Mesh-Unterstützung in WLAN-Hardware

29. Juni 2017 16:15 Uhr - Redaktion

Mesh heißt der neueste Trend im Bereich der Funknetzwerke. Er bezeichnet das reibungslose Zusammenspiel mehrerer Router und Repeater innerhalb eines WLANs mit dem Ziel, die Abdeckung, Performance und Unterbrechungsfreiheit zu verbessern. Alle Geräte bilden ein homogenes Netz, statt simpler signalverstärkender Repeater gibt es gleichberechtigte Knotenpunkte.

Apple: iOS 10.3.3 und macOS 10.12.6 vor Fertigstellung

28. Juni 2017 19:30 Uhr - Redaktion

Die Arbeiten an den nächsten Updates für Apples aktuelle Betriebssysteme nähern sich langsam ihrem Abschluss. Die Kalifornier haben heute macOS 10.12.6 und iOS 10.3.3 in jeweils einer fünften Betaversion für Entwickler und Tester freigegeben. Die Finalfassungen werden für die nähere Zukunft erwartet, eine Veröffentlichung im Zeitraum von Anfang bis Mitte Juli gilt als wahrscheinlich.

Neue MacBook- und MacBook-Pro-Modelle: Im Web tobt der Preiskrieg

28. Juni 2017 16:15 Uhr - Redaktion

Die zur Apple-Entwicklerkonferenz WWDC 2017 vorgestellten Mobilmacs haben inzwischen in großen Stückzahlen die Distributoren und Händler erreicht. Analog zur Situation bei den iMacs, die MacGadget vor zwei Wochen beleuchtet hat, tobt nun ein Preiskampf unter den Online-Händlern. Wer sich ein MacBook oder MacBook Pro anschaffen möchte und die Preise vergleicht, spart gegenüber dem Direktkauf bei Apple dreistellige Euro-Beträge.

Apple kauft deutschen VR- und AR-Spezialisten SensoMotoric Instruments

27. Juni 2017 14:30 Uhr - Redaktion

Spätestens seit der Entwicklerkonferenz WWDC 2017 ist klar, dass sich Apple verstärkt den Bereichen virtueller und erweiterter Realität (Virtual/Augmented Reality, kurz VR und AR) widmet. macOS High Sierra ebnet den Weg für anspruchsvolle VR-Lösungen auf dem Mac, während es für das iOS 11 ein neues Entwicklerkit für AR-basierte Apps gibt. Nun lässt Apple mit einer Firmenübernahme aufhorchen.

ProSiebenSat.1-Gruppe veröffentlicht Apps für Apple TV

26. Juni 2017 18:45 Uhr - Redaktion

Das Programmangebot für Apple TV wächst weiter. Seit wenigen Tagen ist auch die Sendergruppe ProSiebenSat.1 auf der Set-top-Box-Plattform des Computerpioniers vertreten. Die insgesamt sieben tvOS-Apps von ProSiebenSat.1 ermöglichen den Zugriff sowohl auf die Livestreams als auch auf die Mediatheken der einzelnen TV-Kanäle.

Neuartige Antireflexions-Beschichtung verspricht bessere Lesbarkeit bei greller Sonne

26. Juni 2017 17:30 Uhr - Redaktion-pte

Forscher der University of Central Florida (UCF) haben eine Antireflexions-Beschichtung entwickelt, die eine bessere Lesbarkeit der Bildschirme von Smartphones oder Tablets auch bei hellem Sonnenlicht verspricht. Denn sie reduziert störende Lichtspiegelungen gegenüber derzeitigen Geräten dramatisch und soll Screens auch gleich sauberer halten. Inspiration für die im Journal "Optica" vorgestellte Beschichtung war die Natur in Form des Mottenauges.

Mac-Version von iOS-Notizverwaltung SnipNotes erschienen

23. Juni 2017 16:00 Uhr - Redaktion

Die bislang nur für iPhone und iPad erhältliche Notizverwaltung SnipNotes hat den Sprung auf den Mac geschafft. Das ab macOS Sierra lauffähige Programm ist zum Einführungspreis von 4,99 statt 9,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich und ermöglicht das schnelle Anlegen von Notizen via Menüleiste, per Tastenkürzel oder über die Mitteilungszentrale.

Weitere Einzelheiten zu macOS High Sierra

23. Juni 2017 15:30 Uhr - Redaktion

Das zur Apple-Entwicklerkonferenz WWDC 2017 in San Jose angekündigte Betriebssystem macOS High Sierra liegt inzwischen in einer zweiten Betaversion vor und wird von immer mehr Entwicklern getestet. Dabei werden viele kleinere, bislang nicht bekannte Neuerungen zutage gefördert. Beispielsweise führt macOS High Sierra Unterstützung für das verlustfreie Audioformat FLAC ein.

Ticker: Kostenloses Tool zur Videostabilisierung; Rabatt auf Super PhotoCut Pro; AR-App fürs iPhone von Ikea

22. Juni 2017 18:30 Uhr - Redaktion

Kostenloses Tool zur Videostabilisierung - das ab OS X Mavericks lauffähige liquivid reduziert Verwacklungen von Actionkamera- und Drohnen-Aufnahmen und wird kurzzeitig gratis angeboten (Mac-App-Store-Partnerlink; regulärer Preis: 4,49 Euro). +++ Rabatt auf Super PhotoCut Pro - das Programm, das das Extrahieren (Freistellen) von Personen und Objekten aus Fotos ermöglicht, ist kurzzeitig für 1,09 statt 39,99 Euro zu haben (Mac-App-Store-Partnerlink; ab OS X Lion). +++ AR-App fürs iPhone von Ikea - der Einrichtungsriese plant für das iOS 11 eine Augmented-Reality-App, mit der sich Möbel aus dem Ikea-Katalog virtuell in der eigenen Wohnung platzieren lassen. Den Weg dafür ebnet Apples ARKit.

Strategiespiel "Warhammer 40,000: Dawn of War III" im Mac-App-Store erschienen

22. Juni 2017 11:30 Uhr - Redaktion

Vor zwei Wochen veröffentlichte die auf Spieleportierungen spezialisierte Firma Feral Interactive eine Mac-Version von "Warhammer 40,000: Dawn of War III" auf Steam. Nun hat das Strategiespiel auch den Mac-App-Store (Partnerlink) erreicht. Dort ist es fünf Euro günstiger als auf Steam, allerdings ist bei der Mac-App-Store-Version der Mehrspielermodus ausschließlich auf Macs beschränkt - über Ferals Spielenetzwerk Calico.

Ticker: Update für Fritz!Box 7590; Unicode 10 verabschiedet; iOS-Taschenrechner Digits kurzzeitig gratis

21. Juni 2017 20:00 Uhr - Redaktion

Update für Fritz!Box 7590 - das Fritz!OS 6.84 verbessert die DSL-Kompatibilität und behebt DNS-Probleme. Das neue Router-Flaggschiff von AVM ist seit Mitte Juni erhältlich. +++ Unicode 10 verabschiedet - die neue Version des Standards ergänzt rund 8500 Zeichen sowie 56 Emojis. Die Implementierung durch Apple wird für die kommenden Monate erwartet. +++ iOS-Taschenrechner Digits kurzzeitig gratis - die ab iOS 5.0 lauffähige, für iPhone und iPad optimierte App kostet normalerweise 4,49 Euro (iOS-App-Store-Partnerlink). Sie bietet eine bearbeitbare Historie und unterstützt Währungen sowie wissenschaftliche Formate. Die 64-Bit- und iOS-11-Unterstützung ist in Arbeit.

Apple: Kamera-Tutorials für das iPhone jetzt auch auf Deutsch

21. Juni 2017 18:30 Uhr - Redaktion

Im Mai hat Apple mehrere Tutorials veröffentlicht, die Tipps für die optimale Nutzung der iPhone-Kamera geben. Die kurzen Videos mit einer Länge von bis zu 45 Sekunden drehen sich um Themen wie Porträt- und Nahaufnahmen, Selfies, Fotografieren ohne Blitz und Panoramas. Nachdem die Tutorials bislang nur auf Englisch vorlagen, hat Apple sie jetzt mit deutschen Texten ausgestattet.

Stealth-Actionspiel Hitman für macOS erschienen, Demoversion verfügbar

21. Juni 2017 12:15 Uhr - Redaktion

Der neueste Teil der Spielereihe Hitman ist ab sofort auch für den Mac verfügbar. Das im letzten Jahr für Windows veröffentlichte Stealth-Actionspiel wurde von Feral Interactive für macOS umgesetzt und ist derzeit zum Einführungspreis von 18,79 statt 49,99 Euro inklusive aller Episoden bei Steam erhältlich. Hitman benötigt leistungsstarke Hardware mit AMD-Grafikkarte.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007