Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Apple-Video: Dwayne "The Rock" Johnson bewirbt Siri

31. Juli 2017 19:30 Uhr - Redaktion

In der vergangenen Woche veröffentlichte Apple einen iPhone-Werbespot zur Sprachassistentin Siri mit dem bekannten Schauspieler Dwayne "The Rock" Johnson in der Hauptrolle. Nun hat der Hersteller den knapp vierminütigen Film in einer deutschen Fassung ins Netz gestellt.

Sonnet Technologies kündigt weitere eGPU-Lösungen für den Mac an

31. Juli 2017 15:00 Uhr - Redaktion

Externe Grafikkarten (eGPU) gehören momentan zu den heißesten Themen im Mac-Bereich. Mit einem vertretbaren Kostenaufwand lässt sich die Leistung des Macs deutlich steigern, die Anschaffung eines leistungsstärkeren Modells ist nicht mehr zwingend erforderlich. Mit macOS High Sierra implementiert Apple offizielle eGPU-Unterstützung, so dass tiefe Eingriffe ins System und die Installation von Hacks nicht mehr erforderlich sind.

iTunes-Store: Hinweise auf Filme in 4K-Auflösung und mit HDR-Unterstützung entdeckt

31. Juli 2017 14:00 Uhr - Redaktion

Es ist letztlich nur eine Frage der Zeit, bis Apple im iTunes-Store Filme und Fernsehserien in hochauflösender 4K-Qualität anbieten wird. Die große Frage: Wann ist es soweit? Die technischen Grundlagen sind jedenfalls vorhanden: Fernseher mit 4K-Unterstützung gelten fast schon als Standard, immer mehr Inhalte werden in 4K-Auflösung produziert und mit HEVC hält in den kommenden Apple-Betriebssystemen macOS, iOS und tvOS ein hocheffizienter Videocodec Einzug, der sich ideal für 4K anbietet.

Petition: Flash Player soll Open-Source-Projekt werden

31. Juli 2017 12:30 Uhr - Redaktion

Ende 2020 ist für den Flash Player Schluss – so sehen es jedenfalls die in der letzten Woche von Adobe vorgestellten Pläne vor. Demnach wird es noch etwa dreieinhalb Jahre Updates für das Browser-Plugin geben, anschließend sollen Weiterentwicklung und Vertrieb eingestellt werden. Ein Web-Entwickler schlägt allerdings eine andere Strategie vor.

Neues Apple-Video zum Umweltschutz: "Kann aus einem Apfel ein Wald wachsen?"

28. Juli 2017 18:00 Uhr - Redaktion

Apple gilt beim Umweltschutz in der Branche als Vorreiter. Das Unternehmen versorgt sich fast zu 100 Prozent aus grünem Strom, betreibt ein Umweltschutzlabor und will langfristig eine geschlossene Lieferkette etablieren, in der Produkte nur aus erneuerbaren Rohstoffen und recycelten Materialien hergestellt werden. Auch bei der nachhaltigen Bewirtschaftung von Wäldern engagiert sich Apple, wie ein neues Video zeigt.

Für die iPhones des nächsten Jahrzehnts: Apple erhält Lizenz für Tests mit LTE-Nachfolgestandard 5G

28. Juli 2017 15:00 Uhr - Redaktion

Während die Netzbetreiber mit der Implementierung von LTE Advanced beschäftigt sind, wirft der Nachfolgestandard 5G seinen Schatten voraus. Unternehmen wie die Deutsche Telekom, AT&T und Verizon testen 5G bereits seit längerer Zeit, nun steigt auch Apple ein. Die FFC, die US-Zulassungsbehörde für Kommunikationsgeräte, hat dem Mac- und iPhone-Hersteller eine Lizenz für Tests mit 5G erteilt. 5G stellt Bandbreiten von bis zu zehn Gbit pro Sekunde bereit.

Ticker: Rabatte auf PhotoScissors 3 und "Thief: Shadow Edition"; Update für Audio-Editor Fission

27. Juli 2017 19:30 Uhr - Redaktion

Rabatt auf PhotoScissors 3 - das ab OS X Lion lauffähige Programm zum Extrahieren von Objekten aus Fotos ist vorübergehend für 1,09 statt 21,99 Euro im Mac-App-Store erhältlich (Partnerlink). +++ Update für Audio-Editor Fission - die Version 2.3.2 bietet grundlegende Kompatibilität mit macOS High Sierra und ergänzt Unterstützung für AIFF- und WAV-Dateien mit 32 Bit und CAFF-Dateien mit 24 und 32 Bit. +++ "Thief: Shadow Edition" zum Sonderpreis - das Action-Adventure wird im Mac-App-Store kurzzeitig für 9,99 statt 34,99 Euro angeboten (Partnerlink). Leistungsstarker AMD- oder Nvidia-Grafikchip empfohlen.

MacPaw übernimmt Entpacker "The Unarchiver"

27. Juli 2017 15:30 Uhr - Redaktion

Der ukrainische Softwarehersteller MacPaw, der durch Programme wie Hider (Verschlüsselung) und Gemini (findet Dateiduplikate) sowie den zu Jahresbeginn gestarteten Mietsoftwaredienst Setapp bekannt ist, hat die Übernahme von "The Unarchiver" bekannt gegeben. "The Unarchiver" ist ein kostenloses Tool zum Entpacken einer Vielzahl an Komprimierungsformaten.

Ticker: Neue Safari-Testversion; Einblicke in Apple Park; Rabatt auf Strategiespiel XCOM 2

26. Juli 2017 19:30 Uhr - Redaktion

Neue Safari-Testversion - die heute veröffentlichte Technology Preview 36 ermöglicht das Testen der neuen Funktionen von Safari 11, darunter das Blockieren automatisch abspielender Videos (mehr dazu hier). Der parallele Betrieb mit Safari 10 ist möglich. +++ Einblicke in Apple Park - Designchef Jony Ive hat einige Details über das neue Apple-Hauptquartier verraten, u. a. werden Topmanagement und Designabteilung im obersten Stockwerk untergebracht, außerdem hat Apple bereits vor Jahren mit Baumpflanzungen begonnen. +++ Rabatt auf Strategiespiel XCOM 2 - es wird im Mac-App-Store kurzzeitig für 27,99 statt 54,99 Euro angeboten (Partnerlink). Ein leistungsstarker AMD- oder Nvidia-Grafikchip wird empfohlen.

Gerücht: Auch Facebook soll an intelligentem Lautsprecher arbeiten

25. Juli 2017 17:15 Uhr - Redaktion

Zu den aktuellen Trends im Technologiebereich zählen intelligente Lautsprecher. Das Marktsegment wurde vor zwei Jahren von Amazon mit dem Echo begründet, seitdem sind mehrere namhafte Firmen dem Beispiel gefolgt: Google Home wird ab August in Deutschland erhältlich sein, Apples HomePod folgt 2018. Neuesten Gerüchten zufolge soll neben Samsung auch Facebook an einem solchen Produkt arbeiten.

PDFKit: macOS High Sierra behebt PDF-Probleme

25. Juli 2017 13:30 Uhr - Redaktion

Über die PDF-Probleme in macOS Sierra hat MacGadget zu Jahresbeginn mehrfach berichtet. Der Hintergrund: Apple hat die PDF-Engine PDFKit komplett neu geschrieben, um die Kompatibilität mit dem iOS zu verbessern. Dabei haben sich allerdings viele Fehler eingeschlichen, zudem wurden Funktionen gestrichen. Zwar besserte Apple mit den Betriebssystemupdates macOS 10.12.3 und 10.12.4 nach, viele Probleme bestehen allerdings weiterhin. Die gute Nachricht: macOS High Sierra verbessert die Lage grundlegend.

Apple nimmt weitere Veränderung im Top-Management vor

24. Juli 2017 15:15 Uhr - Redaktion

Erst in der vergangenen Woche hat Apple eine bedeutende Neuerung auf Managementebene bekanntgegeben. Mit einem neugeschaffenen Chefposten für China will das Unternehmen dem Wachstum des bevölkerungsreichsten Landes der Erde Rechnung tragen. Nur wenige Tage später gibt es eine weitere Personalentscheidung beim Mac- und iPhone-Hersteller. Bereits seit dem Jahr 1988 ist Deirdre O'Brien für Apple tätig, nun wurde sie zur neuen Personalchefin berufen.

Ranking: Apple ist das profitabelste Unternehmen der Welt

21. Juli 2017 15:45 Uhr - Redaktion

Jedes Jahr gibt das Wirtschaftsmagazin Fortune die Rangliste Global 500 heraus. Darin werden die weltgrößten Firmen anhand der Kennziffern Umsatz und Gewinn aufgeführt. Nun hat Fortune ein neues Global-500-Ranking vorgelegt. Beim Umsatz liegt Apple zwar "nur" auf dem neunten Platz, gleichzeitig wurde der Mac- und iPhone-Hersteller jedoch zum weltweit profitabelsten Unternehmen gekürt.

Ticker: Rabatte auf USB-C-Hub mit HDMI und "Day of the Tentacle Remastered"; Update für Synology-Speichersysteme

20. Juli 2017 19:30 Uhr - Redaktion

Rabatt auf USB-C-Hub mit HDMI - das Aukey-Produkt für MacBook (Pro) bietet vier USB-A-Ports, einen HDMI-Ausgang für Monitore, eine USB-C-Schnittstelle und ein integriertes USB-C-Anschlusskabel und ist kurzzeitig für 29,99 statt 38,99 Euro erhältlich (Partnerlink; auf "Aktuelle Angebote" klicken und Gutschein aktivieren). +++ Update für Synology-Speichersysteme - die Version 6.1.3-15152-1 des DiskStation Manager schließt eine gefährliche Sicherheitslücke in der Open-Source-Software Samba. +++ "Day of the Tentacle Remastered" für iOS zum Sonderpreis - die Neuauflage des Abenteuerspielklassikers ist kurzzeitig für 2,29 statt 5,49 Euro erhältlich (iOS-App-Store-Partnerlink).

Gerücht: Upgrade und Preissenkung für iPhone SE?

20. Juli 2017 12:15 Uhr - Redaktion

Das iPhone SE steht momentan im Fokus der Gerüchteküche. Die Berichte, die meist den Ursprung in der asiatischen Zuliefererindustrie haben, widersprechen sich dabei. Mancherorts wird eine Einstellung des Produkts erwartet – auch aufgrund der sich momentan häufenden Rabattaktionen (zuletzt gab es das iPhone SE mit 32 GB mehrfach für nur 299 Euro im Handel; 180 Euro günstiger als direkt bei Apple). Andere Insider gehen hingegen von einem Fortbestand von Apples Einsteiger-Smartphone aus. Ein besonders interessantes Gerücht stammt von einem französischen Blog.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007