Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

eBay-Verkaufsmanager GarageSale in neuer Version

05. Aug 2011 21:00 Uhr - sw

Der Softwarehersteller iwascoding hat den eBay-Verkaufsmanager GarageSale in der Version 6.2 (50,8 MB, mehrsprachig) vorgelegt. Diese bietet Anpassungen an Mac OS X 10.7 "Lion" sowie mehrere Detailverbesserungen und Bug-Fixes. GarageSale 6.2 setzt Mac OS X 10.6 oder neuer voraus und kostet 39,99 Euro. Das Update von GarageSale 6.x ist kostenlos. iwascoding brachte außerdem GarageSale Basic 1.4 heraus. GarageSale Basic ist eine funktionell eingeschränkte Ausführung von GarageSale und kostet 24,99 Euro.

Ticker: Mac OS X Server 10.7 im Test; Mac-mini-Benchmarks

05. Aug 2011 20:30 Uhr - sw

Mac OS X Server 10.7 getestet - Anandtech hat das neue Server-Betriebssystem von Apple ausführlich unter die Lupe genommen. +++ Mac-mini-Benchmarks - die Macworld hat die Leistung der neuen Mac-mini-Generation getestet. +++ Apple: Anleitung zum Umstieg von Mac OS X Server 10.5/10.6 auf Mac OS X Server 10.7. +++ Neues Support-Dokument von Apple: Mac OS X Server 10.7 mit älteren AFP-Servern verbinden.

SnapX: Zwei Macs an einem Monitor nutzen

05. Aug 2011 20:00 Uhr - sw

Der Hardwarehersteller Kanex hat mit SnapX einen Adapter vorgestellt, der die Nutzung von zwei Macs an einem Bildschirm ermöglicht. Der Adapter verfügt über zwei Mini-DisplayPort-Eingänge zum Anschluss der Macs und einen Mini-DisplayPort-Ausgang für die Verbindung mit einem Cinema-Display von Apple. Per Adapter lassen sich alternativ DVI- oder VGA-Monitore anschließen.

Update für E-Mail-Client Postbox

05. Aug 2011 16:30 Uhr - sw

Der E-Mail-Client Postbox steht ab sofort in der Version 2.5.2 zum Download (20,5 MB, mehrsprachig) bereit. Neu sind Stabilitäts- und Leistungsoptimierungen, Unterstützung für die Scrollleisten von Mac OS X 10.7 "Lion" und zahlreiche Fehlerkorrekturen. Postbox 2.5.2 setzt Mac OS X 10.6 oder neuer voraus und ist zum Preis von 15,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich. Das Update von der Version 2.x ist kostenlos. Die Software basiert auf Thunderbird und zeichnet sich durch eine enge Verzahnung mit Mac OS X, eine Mac-typische Benutzeroberfläche und viele Komfortfunktionen aus. Postbox Express ist eine kostenlose Variante von Postbox mit eingeschränktem Funktionsumfang.

Apple veröffentlicht Xcode 4.1.1

05. Aug 2011 15:00 Uhr - sw

Apple hat die Entwicklungsumgebung Xcode in der Version 4.1.1 herausgebracht. Diese behebt ein Problem im Zusammenhang mit der Installation von Xcode. Xcode 4.1.1 wird zur Entwicklung von Software für das neue Betriebssystem Mac OS X 10.7 benötigt. Mit Xcode 4.1.1 können die neuen Funktionen von "Lion" in Anwendungen integriert werden, wie etwa der Vollbildmodus, die Dokumentenversionierung und das automatisches Sichern von Dokumenten. Die Entwicklungsumgebung steht kostenlos im Mac-App-Store (Partnerlink) zum Download bereit.

Wirtschaftsraum EMEA: Mac-Marktanteil legt zu

05. Aug 2011 15:00 Uhr - sw

Der Mac-Marktanteil ist im zweiten Quartal 2011 nicht nur in den USA (mehr dazu hier), sondern auch im Wirtschaftsraum EMEA (er umfasst Europa, den Nahen Osten und Afrika) gestiegen. Das teilte die Marktforschungsfirma IDC auf Anfrage von MacGadget mit. Demnach erzielte Apple im vergangenen Quartal einen Anteil von 4,5 Prozent am EMEA-Computermarkt. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es vier Prozent.

Mac-Habu 11.2 ist fit für "Lion"

05. Aug 2011 14:30 Uhr - sw

Die Buchhaltungs- und Fakturasoftware Mac-Habu ist in der Version 11.2 (48,6 MB, deutsch, Universal Binary) erschienen. Zu den Neuerungen gehören Unterstützung für Mac OS X 10.7 "Lion", Anbindung an die Online-Banking-Software MacGiro 7.0, erweiterte Elster-Unterstützung und Verbesserungen an der Benutzeroberfläche. Mac-Habu ist in vier unterschiedlich leistungsstarken Ausführungen zu Preisen ab 40 Euro erhältlich. Das Update von Version 7.0 oder neuer ist kostenlos. Die Anwendung läuft auf PowerPC- und Intel-Macs ab Mac OS X 10.4.

"Duke Nukem Forever": Mac-Version erscheint am 18. August

05. Aug 2011 14:00 Uhr - sw

Aspyr Media hat den Erscheinungstermin für die Mac-Version von "Duke Nukem Forever" bekannt gegeben. Der Egoshooter kommt demnach am 18. August auf den Markt. "Duke Nukem Forever" kostet 39,99 Dollar und setzt mindestens einen mit 2,4 GHz getakteten Intel-Prozessor, 2048 MB Arbeitsspeicher, einen Grafikchip mit 256 MB VRAM (GeForce 8600 bzw. Radeon 2600 oder besser; Intel HD Graphics 3000 wird unterstützt) und Mac OS X 10.6.8 voraus.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007