Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Things 1.5.1 unterstützt 64-Bit-Betrieb

25. Aug. 2011 18:00 Uhr - sw

Die Aufgabenmanagementsoftware Things liegt seit heute in der Version 1.5.1 (8,7 MB, mehrsprachig) vor. Wichtigste Neuerung: Unterstützung für den 64-Bit-Betrieb unter Mac OS X 10.6.x und Mac OS X 10.7.x. Außerdem bringt Things 1.5.1 mehrere Anpassungen an Mac OS X 10.7 "Lion" mit und behebt diverse Fehler. Things 1.5.1 setzt einen Intel-Prozessor und Mac OS X 10.6 oder neuer voraus. Anwender von Things 1.x können kostenlos auf die Version 1.5.1 umsteigen. Das Programm ist zum Preis von 39,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich.

Adobe: Update für Flash Player

25. Aug. 2011 15:30 Uhr - sw

Adobe hat den Flash Player in der Version 10.3.183.7 (6,1 MB, mehrsprachig) veröffentlicht. Diese verbessert die Leistung bei der Wiedergabe von komplexen Animationen in bestimmten Situationen. Außerdem behebt der Flash Player 10.3.183.7 zahlreiche Fehler. Nähere Informationen dazu sind auf dieser Web-Seite zu finden. Der Flash Player setzt einen Intel-Prozessor und Mac OS X 10.4 oder neuer voraus und ermöglicht die Wiedergabe und Nutzung von Flash-Inhalten und -Anwendungen in Web-Browsern. Seit Mitte Juli befindet sich der Flash Player 11 im Betatest (mehr dazu hier).

Helios liefert Serversoftware UB2 aus

25. Aug. 2011 14:00 Uhr - sw

Helios hat die Verfügbarkeit der Serversoftware UB2 bekannt gegeben. UB2 besteht unter anderem aus Datei-, Web-, Bild-, Preflight- und PDF-Server. "UB2 bietet bessere Serverleistung, Kompatibilität mit neuen Serverbetriebssystemen, Mac OS X Lion Client-Unterstützung, Innovationen wie Spotlightsuche für Mac-, Windows- und Web-Clients sowie remote Soft- und Hardproof-Funktionalitäten", teilte der Hersteller mit.

"Galaxy on Fire 2": Mac-Version ist da

25. Aug. 2011 13:30 Uhr - sw

Anfang August kündigte Fishlabs eine Mac-Version von "Galaxy on Fire 2" an. Nun gab das Unternehmen die Verfügbarkeit des Weltraumactionspiels bekannt. "Galaxy on Fire 2" ist ab sofort zum Preis von 15,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich. Das Spiel liegt auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen vor und setzt mindestens einen mit 1,86 GHz getakteten Core-2-Duo-Prozessor, 1024 MB Arbeitsspeicher, einen Grafikchip mit 128 MB VRAM (Intel GMA X3100 wird nicht unterstützt) und Mac OS X 10.6.6 voraus.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007