Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Apple ernennt neuen Retailchef

31. Jan. 2012 14:30 Uhr - sw

Apple hat einen neuen Chef für seine Ladenkette gefunden. Wie das Unternehmen mitteilte, übernimmt John Browett ab dem 01. April die Position des "Senior Vice President of Retail". Er berichtet direkt an Apple-Chef Tim Cook. Browett ist der Nachfolger von Ron Johnson, der Apple Anfang November verlassen hat.

Apple: iPhone 4S jetzt sofort lieferbar

30. Jan. 2012 16:30 Uhr - sw

Die iPhone-4S-Liefersituation hat sich erneut verbessert. Das Smartphone ist im Apple-Online-Shop nun sofort lieferbar. Erst Mitte Januar änderte sich der Lieferstatus von "versandfertig in ein bis zwei Wochen" zu "versandfertig in drei bis fünf Geschäftstagen". Das iPhone 4S kam Mitte Oktober in Australien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan, Kanada und den USA auf den Markt. Ende Oktober erfolgte der Verkaufsstart in Österreich, der Schweiz und weiteren Ländern. Apple verkauft das Smartphone inzwischen in über 90 Ländern.

Spieleklassiker Barbarian wird neu aufgelegt

26. Jan. 2012 16:30 Uhr - sw

Anuman Interactive hat eine Neuauflage des Spieleklassikers "Barbarian: The Ultimate Warrior" angekündigt. Sie soll im Februar für Mac OS X, Windows, iOS und Android auf den Markt kommen. Preis und Systemanforderungen sind noch nicht bekannt. Das in den Jahren 1987 und 1988 für verschiedene Plattformen erschienene "Barbarian: The Ultimate Warrior" ist ein Actionspiel des Genres "Beat 'em up".

Sonnet: Qio E3 bietet drei ExpressCard/34-Slots und zwei eSATA-Ports

25. Jan. 2012 13:00 Uhr - sw

Qio E3 heißt das neueste Produkt aus dem Hause Sonnet Technologies. Qio E3 bietet drei ExpressCard/34-Steckplätze und zwei eSATA-Schnittstellen. Die ExpressCard/34-Steckplätze können sowohl für handelsübliche ExpressCard/34-Karten als auch für SxS-Speicherkarten, die in Sony-Camcordern zum Einsatz kommen, genutzt werden. Die eSATA-Anschlüsse sind für einen Datendurchsatz von bis zu sechs Gigabit pro Sekunde ausgelegt und eignen sich zum Anschluss von Hochleistungsspeichersystemen.

Bericht: Apple implementiert neuen WLAN-Standard

23. Jan. 2012 15:00 Uhr - sw

Apple arbeitet neuesten Gerüchten zufolge an der Implementierung des WLAN-Standards 802.11ac. Nach Informationen von AppleInsider sollen im Jahresverlauf die ersten Apple-Produkte, die 802.11ac unterstützen, auf den Markt kommen. 802.11ac ermöglicht Datenübertragungsraten von mehr als einem Gbit pro Sekunde. Zum Vergleich: Der WLAN-Standard 802.11n ist für maximal 600 Mbit pro Sekunde ausgelegt. Auf der Fachmesse CES 2012 in Las Vegas präsentierte Broadcom einen 802.11ac-fähigen WLAN-Chip, der bis zu 1,3 Gbit/Sekunde erreicht.

Fireface UCX: Neues Audio-Interface mit 36 Audiokanälen

20. Jan. 2012 18:00 Uhr - sw

RME hat mit Fireface UCX ein neues Audio-Interface mit FireWire- und USB-Schnittstelle auf den Markt gebracht. Es bietet 36 Audiokanäle in einem 9,5-Zoll-Gehäuse und setzt einen Intel-Prozessor und Mac OS X 10.5 oder neuer voraus. Fireface UCX ist ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 1290 Euro im Handel erhältlich.

Apple-Mitbegründer Steve Wozniak kritisiert iPhone 4S

17. Jan. 2012 19:00 Uhr - sw

Steve Wozniak ist mit dem Sprachassistenten Siri des iPhone 4S unzufrieden. Die Qualität der Siri-Ergebnisse habe sich im Vergleich zum iPhone 4, für das Siri als eigenständige App angeboten wurde, verschlechtert, sagte der Apple-Mitbegründer dem Online-Magazin Daily Beast. Die Siri-App auf einem iPhone 4 würde korrekte Antworten auf Fragen wie "Wie lauten die Namen der fünf größten Seen in Kalifornien" oder "Nenne mir Primzahlen größer als 87" nennen, während das im iPhone 4S integrierte Siri auf diese Fragen nur Immobilienangebote liefere.

"Das Keyboard for Mac" angekündigt (Update)

17. Jan. 2012 16:00 Uhr - sw

Die Metadot Corporation hat eine Mac-Version der Tastatur "Das Keyboard" vorgestellt. Sie bietet mechanische Cherry-MX-Blue-Tastenschalter und 104 Tasten (US-Tastaturlayout), darunter Mac-spezifische Tasten für Helligkeit, Lautstärke, iTunes, CD/DVD-Auswurf und Ruhezustand.

Apple: Kürzere Lieferzeit für iPhone 4S

17. Jan. 2012 13:30 Uhr - sw

Die iPhone-4S-Liefersituation hat sich verbessert: Das Smartphone ist im Apple-Online-Shop ab sofort innerhalb von drei bis fünf Geschäftstagen versandfertig. Zuvor lag die Lieferzeit bei ein bis zwei Wochen. Das iPhone 4S kam Mitte Oktober in Australien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan, Kanada und den USA auf den Markt. Ende Oktober erfolgte der Verkaufsstart in Österreich, der Schweiz und weiteren Ländern. Apple verkauft das Smartphone inzwischen in über 90 Ländern.

Bericht: Apple an halogenfreien Kabeln interessiert

16. Jan. 2012 20:00 Uhr - sw

Apple will offenbar künftig halogenfreie Strom- und USB-Kabel für seine Produkte fertigen lassen. Wie die Zeitung "London Evening Standard" meldet, soll Apple den Zulieferer Volex aufgefordert haben, seine Produktionsanlagen so umzustellen, dass diese künftig Kabel ohne giftige Halogene fertigen können. Die Kosten dafür sollen bis zu sechs Millionen Dollar betragen. Laut dem Bericht ist Apple der größte Kunde von Volex.

iPad 3 mit Vierkernprozessor?

16. Jan. 2012 15:30 Uhr - sw

Die nächste iPad-Generation soll im März auf den Markt kommen. Das berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf drei Personen, die mit Apples Plänen vertraut seien. Die Produktion des neuen Tablets soll bereits angelaufen sein. Angeblich wird das iPad 3 über einen Vierkernprozessor und ein höher auflösendes Display verfügen. Auch der neue Mobilfunkstandard LTE, der Nachfolger von UMTS, sei an Bord, so Bloomberg.

Apple: Bericht zu Arbeitsbedingungen bei Zulieferern

13. Jan. 2012 20:00 Uhr - sw

Apple hat den "Supplier Responsibility 2012 Progress Report" veröffentlicht. In dem knapp 30seitigen PDF-Bericht informiert der Computerkonzern über die Arbeitsbedingungen bei seinen Zulieferern. Auch dem Thema Umweltschutz widmet sich der Bericht. Apple hat nach eigenen Angaben im letzten Jahr 229 Prüfungen bei den Zuliefererbetrieben durchgeführt. Dies sei ein Zuwachs von 80 Prozent gegenüber dem Jahr 2010, so das Unternehmen.

Organize: Neue Aufgabenverwaltung für den Mac

12. Jan. 2012 15:00 Uhr - sw

Der Softwarehersteller taskfabric hat mit Organize eine neue Mac-Software für das Aufgabenmanagement auf den Markt gebracht. Die ab Mac OS X 10.6 lauffähige Anwendung kostet 39,99 Dollar und unterstützt Organisationsverfahren wie GTD (Getting Things Done), Contexts oder AID.

Apple: Presse-Event am 19. Januar in New York (Update)

11. Jan. 2012 20:00 Uhr - sw

Apple richtet am 19. Januar eine Presseveranstaltung in New York aus. Auf dem Event will das Unternehmen eine auf den Bildungsbereich bezogene Ankündigung machen. Gerüchten zufolge soll sich das Media-Event um den iBookstore drehen. Die Vorstellung neuer Hardware sei nicht zu erwarten, berichtete die Web-Site TechCrunch in der letzten Woche. Auch das Online-Magazin AllThingsD erwartet eine iBooks-bezogene Initiative für den Bildungsbereich. Nachtrag (22:00 Uhr): Die New York Times schließt sich diesen Einschätzungen unter Berufung auf eine eigene Quelle, die mit Apples Plänen vertraut sein soll, an.

Apple bestätigt Übernahme von Anobit

11. Jan. 2012 15:00 Uhr - sw

Im Dezember machten Gerüchte die Runde, wonach Apple angeblich die israelische Firma Anobit übernommen hat. Nun gibt es eine Bestätigung für diese Spekulationen. Gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg bestätigte ein Apple-Sprecher den Kauf von Anobit. Details dazu nannte er nicht. Man kaufe von Zeit zu Zeit kleinere Technologieunternehmen, kommentiere dies jedoch nicht weiter, so Apple-Sprecher Steve Dowling.

miniStack Max: Festplatte, DVD-Brenner und weitere Anschlüsse für Mac mini

11. Jan. 2012 14:00 Uhr - sw

Newer Technology hat mit miniStack Max eine Erweiterung für den Mac mini vorgestellt. miniStack Max vereint externe Festplatte, einen CD/DVD-Brenner, einen SDXC-Kartenleser und Schnittstellen für eSATA, USB und FireWire in einem Aluminiumgehäuse, auf das ein Mac mini gestellt werden kann (Breite und Länge von miniStack Max sind mit dem Mac mini der Baureihen 2010 und 2011 identisch). Das Zusatzgerät empfiehlt sich vor allem für die aktuelle Mac-mini-Generation, die über kein optisches Laufwerk verfügt.

Western Digital: RAID-System mit Thunderbolt

10. Jan. 2012 15:00 Uhr - sw

Der Hardwarehersteller Western Digital hat auf der Fachmesse CES in Las Vegas ein RAID-System mit Thunderbolt-Schnittstelle vorgestellt. My Book Thunderbolt Duo enthält zwei 3,5-Zoll-Festplatten und unterstützt die RAID-Modi 0 und 1. My Book Thunderbolt Duo soll mit vier und mit sechs TB Speicherkapazität angeboten werden. Das Gehäuse verfügt über einen zweiten Thunderbolt-Anschluss zur Nutzung weiterer Thunderbolt-Peripherie. Zu Preis und Verfügbarkeit von My Book Thunderbolt Duo hat Western Digital noch keine Angaben gemacht.

Jubiläum: Ein Jahr Mac-App-Store

06. Jan. 2012 21:00 Uhr - sw

Heute vor einem Jahr eröffnete Apple den Mac-App-Store. Bereits zum Start standen mehr als 1000 Anwendungen und Spiele für Mac OS X zum Kauf bzw. kostenlosen Download bereit. Seitdem ist das Angebot an Softwaretiteln im Mac-App-Store stark gestiegen. Apple vertreibt seine Anwendungen, darunter Aperture, Final Cut Pro, iLife, iWork und Logic Pro, inzwischen ausschließlich über den Mac-App-Store. Auch das Betriebssystem Mac OS X ist im Mac-App-Store erhältlich, wird aber auch auf einem USB-Stick verkauft.