Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Update für TenFourFox; 42 Geräte am neuen Mac Pro

29. Apr. 2014 18:30 Uhr - sw

Update für TenFourFox - der Web-Browser für PowerPC-Macs ist in der Version 24.5 erschienen, die Sicherheits- und Stabilitätsverbesserungen sowie Bug-Fixes bietet. TenFourFox basiert auf Firefox 24.5 ESR. +++ Rabatt auf "Colin McRae: DiRT 2" - die Rennsimulation ist momentan für 4,49 anstatt 17,99 Euro im Mac-App-Store erhältlich (Partnerlink). +++ 42 Geräte am neuen Mac Pro - die Macworld hat 36 Laufwerke (19 via Thunderbolt, 15 via USB, zwei via FireWire), vier Bildschirme und zwei Thunderbolt-Docks an die Desktop-Workstation angeschlossen und diverse Tests durchgeführt.

ChugPlug: Mobilmac-Zusatzakku ab sofort verfügbar

29. Apr. 2014 13:00 Uhr - sw

Der Hardwarehersteller Lenmar hat mit der Auslieferung des im Januar angekündigten Mobilmac-Zusatzakkus ChugPlug begonnen. ChugPlug bietet eine Kapazität von 65 Wattstunden und soll das 11,6-Zoll-MacBook-Air für bis zu vier Stunden und das 13,3-Zoll-MacBook-Air sowie das 13,3-Zoll-MacBook-Pro für bis zu drei Stunden mit Strom versorgen.

Update für E-Mail-Client Thunderbird

29. Apr. 2014 12:00 Uhr - sw

Der kostenlose E-Mail- und Usenet-Client Thunderbird ist in der Version 24.5 (46,2 MB, Deutsch) erschienen. Diese behebt diverse Fehler und schließt mehrere Sicherheitslücken. Einige dieser Schwachstellen werden als gefährlich eingestuft, da sie Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen. Thunderbird 24.5 setzt OS X 10.6 oder neuer voraus. Die neue Version ist auch über die in dem Programm integrierte Aktualisierungsfunktion erhältlich.

MacBook Air: Schnellerer Prozessor und Preissenkung

29. Apr. 2014 10:30 Uhr - sw

Apple hat das MacBook Air mit einem schnelleren Prozessor ausgerüstet und die Preise für jedes Modell um 100 Euro gesenkt. Jede Konfiguration verfügt nun standardmäßig über einen Core-i5-Prozessor mit 1,4 GHz (via Turbo-Boost bis zu 2,7 GHz). Zuvor kam eine Core-i5-CPU mit 1,3 GHz (bis zu 2,6 GHz via Turbo-Boost) zum Einsatz. Das günstigste MacBook Air kostet nun 899 Euro.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007