Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Rabatte auf CrossOver 15 und USB-Stick mit 256 GB; Update für SIDPLAY

26. Juli 2016 19:00 Uhr - sw

Rabatt auf CrossOver 15 - die Software, die die Nutzung von Windows-Programmen und -Spielen auf dem Mac ermöglicht, ist bei StackSocial derzeit für 19,99 statt 39,95 Dollar erhältlich (Partnerlink). CrossOver benötigt keine Windows-Lizenz, sondern basiert auf der Windows-Kompatibilitätsumgebung Wine. +++ Update für SIDPLAY - die Version 4.2 der kostenlosen Software bietet Anpassungen an aktuelle Mac-Betriebssysteme und Retina-Displays sowie Bug-Fixes. Das Programm ermöglicht die Wiedergabe von Commodore-64-Musik (SID-Format). +++ Rabatt auf USB-Stick mit 256 GB - das SanDisk-Produkt wird bei Amazon für 55 statt 69,99 Euro angeboten (Partnerlink; Prime-Mitgliedschaft erforderlich - Prime kann kostenlos getestet werden).

Mac-App-Store: Hohe Rabatte auf Markdown-Notizverwaltung und Vorlagenpaket für Apple-Textverarbeitung Pages

26. Juli 2016 15:00 Uhr - sw

Im Mac-App-Store wird kurzzeitig ein Vorlagenpaket für die Apple-Textverarbeitung Pages mit einem 90prozentigen Rabatt angeboten. Das "Inspiration Set" (Partnerlink) von Jumsoft kostet 1,99 statt 19,99 Euro und besteht aus über 750 Vorlagen aus Kategorien wie Einladungen, Kalender, Karten, Newsletter, Rezepte, Flyer und Broschüren. Es setzt OS X Yosemite oder neuer voraus. Die Vorlagen sind in den Papierformaten DIN A4 und US Letter enthalten und lassen sich beliebig anpassen.

Gerücht: Apple erwägt angeblich Einbau von Iris-Scanner ins iPhone

26. Juli 2016 14:15 Uhr - Redaktion

Apple soll an einem Iris-Scanner für das iPhone zur Verbesserung der Sicherheit arbeiten. Das schreibt das Online-Magazin DigiTimes unter Berufung auf informierte Kreise. Demnach erwäge Apple den Einsatz eines Iris-Sensors in iPhones ab dem Jahr 2018. Apples Erzrivale Samsung ist allerdings offenbar schon weiter – das für Herbst erwartete Galaxy Note 7 soll über einen Iris-Scanner verfügen, mit dem das Gerät entsperrt werden kann.

Heute: Apple legt Quartalsbericht vor, Umsatz- und Gewinnrückgang erwartet

26. Juli 2016 12:45 Uhr - Redaktion

Wieder einmal steht Apple im Blickpunkt von Analysten und Anlegern: der kalifornische Computerkonzern wird am heutigen Abend die Zahlen des dritten Quartals des Geschäftsjahres 2016 veröffentlichen. Nachdem Apple im April den ersten Umsatzrückgang seit 13 Jahren vermeldete, wird nun erneut mit gesunkenen Einnahmen sowie einem Minus beim Gewinn gerechnet. Die Analysten gehen im Durchschnitt von einem Umsatz von 42,09 Milliarden Dollar und einem Nettoprofit von 1,38 Dollar pro Anteilsschein aus.

Apple: iOS 9 auf 86 Prozent aller iOS-Geräte installiert

26. Juli 2016 12:15 Uhr - sw

Apple hat neue Zahlen zur Verbreitung von iOS-Versionen vorgelegt. Demnach läuft das seit September 2015 verfügbare Mobilbetriebssystem iOS 9 inzwischen auf ungefähr 86 Prozent aller iOS-Geräte. Etwa elf Prozent der iOS-Hardware wird laut Apple mit dem iOS 8 betrieben. Auf ältere Betriebssystemversionen entfallen ungefähr drei Prozent. Der Hersteller hat diese Zahlen auf Grundlage der iOS-App-Store-Zugriffe am 18. Juli ermittelt.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007