Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

In Zusammenarbeit mit Apple: LG stellt 5K-Bildschirm für neues MacBook Pro vor

31. Okt. 2016 14:00 Uhr - sw

Der Hardwarehersteller LG hat zwei Bildschirme angekündigt, die das Unternehmen gemeinsam mit Apple speziell für die neue MacBook-Pro-Generation entwickelt hat. Das "UltraFine 5K Display" (27 Zoll) bietet eine Auflösung von 5120 mal 2880 Pixel und wird über ein einziges Thunderbolt-3-Kabel mit dem MacBook Pro verbunden. Das Monitornetzkabel lädt gleichzeitig den Akku des Mobilmacs auf.

Neues MacBook Pro: Breite Unterstützung für Touch Bar

31. Okt. 2016 13:00 Uhr - Redaktion

Die Touch Bar gehört zu den wesentlichen Merkmalen der neuen MacBook-Pro-Generation. Die berührungsempfindliche Displayleiste ersetzt die statischen F-Tasten und blendet kontextspezifische, programmabhängige Funktionen ein, die sich per Fingertipp auslösen lassen. Per Drag & Drop kann die Touch Bar individuell angepasst werden (durch Ziehen von Symbolen über den unteren Bildschirmrand in die Leiste). Mehrere namhafte Softwarehersteller haben bereits ihre Unterstützung für die Touch Bar zugesagt.

Update für Bildbearbeitung GraphicConverter – Touch-Bar-Unterstützung kommt

31. Okt. 2016 10:15 Uhr - sw

Die Bildbearbeitungssoftware GraphicConverter liegt seit heute in der Version 10.2 vor. Neu ist eine Erweiterung für das Apple-Programm Fotos, um Bilder zur Bearbeitung an den GraphicConverter zu übergeben. Wie der Hersteller Lemke Software auf MacGadget-Anfrage mitteilte, wird der GraphicConverter mit einem kommenden Update Unterstützung für die Touch-Bar-Funktionsleiste der neuen MacBook-Pro-Generation erhalten.

Bericht: Apple plant keinen Nachfolger für Thunderbolt Display

28. Okt. 2016 23:45 Uhr - sw

Gerüchte, wonach Apple einen Nachfolger für das Thunderbolt Display auf den Markt bringen wird, scheinen sich nicht zu bestätigen. Apple werde keinen eigenständigen Monitor mehr anbieten, schreibt Nilay Patel, Chefredakteur beim US-Magazin The Verge, unter Berufung auf das kalifornische Unternehmen.

Belkin stellt Dock mit Thunderbolt-3-Schnittstelle vor

28. Okt. 2016 14:00 Uhr - sw

Thunderbolt 3 hält auf dem Mac Einzug – den Anfang macht die neue MacBook-Pro-Generation, in den kommenden Monaten dürften die Desktop-Systeme (Mac Pro, iMac, Mac mini) folgen. Die Vorteile: Thunderbolt 3 integriert USB-C – beide Schnittstellen sind multifunktional und teilen sich einen gemeinsamen Stecker. Nun hat Belkin ein Dock mit Thunderbolt 3 vorgestellt.

Apple: Motion 5.3 und Compressor 4.3 veröffentlicht (Update)

28. Okt. 2016 00:30 Uhr - Redaktion

Apple hat nicht nur Final Cut Pro X 10.3 veröffentlicht, sondern auch die Begleit-Programme Compressor (auf Version 4.3) und Motion (auf Version 5.3) aktualisiert. Beide wurden um Unterstützung für die Touch Bar der neuen MacBook-Pro-Generation ergänzt und bieten nun eine breitere Farbraumabdeckung (inklusive Rec. 2020) sowie eine überarbeitete Oberfläche, die mit Final Cut Pro X 10.3 harmoniert.

Apple stellt neue MacBook-Pro-Generation mit Touch Bar, Touch ID, Thunderbolt 3 und verbesserten Displays vor

28. Okt. 2016 00:01 Uhr - Redaktion

Apple hat eine komplett neu entwickelte MacBook-Pro-Generation vorgestellt. Es handelt sich dabei um das bedeutendste Upgrade der Modellreihe seit Einführung der ersten Geräte mit Retina-Displays im Jahr 2012. Die neue MacBook-Pro-Generation ist dünner und leichter als die vorherige Baureihe, mit einer berührungsempfindlichen OLED-Leiste zum Auslösen programm- und kontextabhängiger Befehle (genannt Touch Bar) und dem Touch-ID-Fingerabdruckscanner (für Login und Apple-Pay-Zahlungen) ausgestattet. Ebenfalls neu sind kombinierte Thunderbolt-3-/USB-C-Schnittstellen, verbesserte Displays sowie schnellere Prozessoren und Grafikchips. Die Preise beginnen bei 1699 Euro.

Apple veröffentlicht Final Cut Pro X 10.3 mit überarbeiteter Oberfläche, Touch-Bar-Unterstützung und neuen Schnittfunktionen

28. Okt. 2016 00:01 Uhr - Redaktion

Apple hat der professionellen Videobearbeitungssoftware Final Cut Pro X ein umfangreiches (und kostenfreies) Update spendiert. Die Version 10.3 führt Unterstützung für die Touch Bar der neuen MacBook-Pro-Generation ein, die kontextabhängige Bedienelemente zur Verfügung stellt. Ebenfalls neu in Final Cut Pro X 10.3 sind eine überarbeitete Benutzeroberfläche, Unterstützung für zusätzliche Videoformate, eine breitere Farbraumabdeckung und die Magnetic Timeline 2.

Apple: Neue Unternehmenszentrale wird erst 2017 fertig

27. Okt. 2016 15:00 Uhr - sw

Verzögerungen auf Großbaustellen sind bekanntlich nicht die Ausnahme, sondern die Regel. Nun hat es auch Apple erwischt. Lange Zeit sah es nach einer fristgerechten Fertigstellung der neuen Firmenzentrale in Cupertino bis Ende 2016 aus. Doch nun musste Apple den Zeitplan nach hinten korrigieren.

Heute: Apple kündigt neues MacBook Pro an – Upgrades auch für weitere Mac-Modelle?

27. Okt. 2016 12:00 Uhr - Redaktion

Um 19:00 Uhr beginnt am heutigen Donnerstag Apples Produktpräsentation in Cupertino. Das Highlight der Veranstaltung steht schon seit mehreren Tagen fest: eine runderneuerte MacBook-Pro-Generation mit OLED-Touchleiste, Touch-ID-Fingerabdruckscanner, schlankerem Gehäuse, besseren Displays, schnelleren Prozessoren und Grafikchips sowie kombinierten USB-C-/Thunderbolt-3-Schnittstellen. Wirklich spannend ist eigentlich nur noch die Frage, ob Apple heute weitere neue Macs vorstellen wird.

Duet Display Pro: iPad Pro als Grafiktablett für den Mac nutzen

26. Okt. 2016 17:15 Uhr - Redaktion

Bereits seit längerer Zeit gibt es mit Duet Display eine Lösung, die die Nutzung von iPads als Zweitbildschirm für den Mac ermöglicht. Nun haben die Macher – ein Team bestehend aus früheren Apple-Entwicklern – die Verfügbarkeit von Duet Display Pro bekannt gegeben. Duet Display Pro verwandelt das iPad Pro im Zusammenspiel mit dem Apple Pencil in ein Grafiktablett für den Mac.

Lösung für Scanprobleme mit HP-Hardware unter macOS Sierra

26. Okt. 2016 13:00 Uhr - Redaktion

Obwohl sich macOS Sierra ein Vierteljahr lang im öffentlichen Betatest befand und inzwischen seit einem Monat in der Finalversion vorliegt, haben immer noch nicht alle Hersteller ihre Produkte vollständig an das neue Betriebssystem angepasst. Dazu gehört HP – die Software des Herstellers macht unter macOS Sierra unverändert Probleme.

Fotos des neuen MacBook Pro in macOS 10.12.1 entdeckt (Update)

26. Okt. 2016 00:01 Uhr - Redaktion

Es ist ein offenes Geheimnis, dass Apple am Donnerstag im Rahmen einer Produktpräsentation in Cupertino eine komplett neu entwickelte MacBook-Pro-Generation vorstellen wird. Was Anwender und potentieller Käufer erwarten wird, zeigen Fotos, die in dem am Montag veröffentlichten Betriebssystemupdate macOS 10.12.1 entdeckt wurden. Fest steht: Touch-ID und OLED-Funktionsleiste gehören zur Ausstattung des nächsten MacBook Pro.

Bezahldienst Apple Pay startet in Japan

25. Okt. 2016 11:00 Uhr - sw

Apples Bezahldienst ist ab sofort auch in Japan verfügbar. Die softwareseitige Unterstützung dafür stellen die am gestrigen Montag veröffentlichten Betriebssystemupdates iOS 10.1 und watchOS 3.1 bereit. In dem ostasiatischen Inselstaat nutzt Apple die dort weitverbreitete FeliCa-Technologie für Zahlungen in Ladengeschäften bzw. an Automaten via Apple Pay.

Apple veröffentlicht macOS 10.12.1

24. Okt. 2016 19:15 Uhr - Redaktion

Apple hat heute das erste Update für das neue Betriebssystem macOS Sierra zum Download bereitgestellt. Die Version 10.12.1 verbessert nach Herstellerangaben die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit des Macs. Auch der Web-Browser Safari hat ein Update erhalten.

Apple: iOS 10.1 steht zum Download bereit

24. Okt. 2016 19:15 Uhr - Redaktion

Apple hat heute das iOS 10.1 veröffentlicht. Das erste große Update für das neue iPhone- und iPad-Betriebssystem bringt eine Vielzahl an Detailverbesserungen und Fehlerkorrekturen mit. Für das mit zwei Rückseitenkameras ausgestattete iPhone 7 Plus gibt es eine neue Funktion für die Aufnahme von Porträtfotos.

Apple-Event am Donnerstag: Insider rechnet nicht mit neuen iMacs

24. Okt. 2016 15:00 Uhr - Redaktion

Bei Apples Produktpräsentation an diesem Donnerstag werden Mobilmacs im Mittelpunkt stehen – davon geht der gewöhnlich gut informierte Branchenkenner Ming-Chi Kuo von KGI Securities aus. Apple arbeite zwar auch an verbesserten iMacs sowie an einem 5K-Display mit integrierter Grafikkarte, doch diese Produkte würden voraussichtlich erst Anfang nächsten Jahres zur Auslieferung bereit sein, schreibt Kuo in einer Mitteilung an Investoren. Kuo erwartet für Donnerstag die Ankündigung einer neuen MacBook-Pro-Generation (13 Zoll und 15 Zoll) sowie eines neuen 13-Zoll-MacBooks.

Bildbearbeitung Photoshop Elements: Tool schaltet weitere Funktionen frei

24. Okt. 2016 12:45 Uhr - sw

Mit Photoshop Elements bietet Adobe seit vielen Jahren eine kostengünstige, abgespeckte Version der weitverbreiteten Bildbearbeitungssoftware an. Photoshop Elements fehlen im Vergleich zu Photoshop CC zahlreiche Funktionen – einige wurden aber nicht vom Hersteller entfernt, sondern werden lediglich versteckt. Mit einem Tool lassen sich diese Werkzeuge freischalten.