Apple eröffnet WWDC 2013 mit Keynote

Apple wird die Entwicklerkonferenz WWDC 2013 mit einer Keynote eröffnen. Das erklärte das Unternehmen gegenüber AllThingsD. Die WWDC 2013 findet vom 10. bis zum 14. Juni in San Francisco statt. Die Keynote ist für den 10. Juni angesetzt, zum Beginn und zu den Rednern der Keynote hat Apple noch keine Angaben gemacht. In den vergangenen Jahren begannen die WWDC-Keynotes immer um 10:00 Uhr Ortszeit (19:00 Uhr MESZ). Apple will auf WWDC 2013 neue Versionen der Betriebssysteme Mac OS X und iOS vorstellen. Außerdem wird die Ankündigung eines neuen Mac Pro und neuer MacBook-Air- und MacBook-Pro-Modelle erwartet.