Apple Watch: watchOS 2.2.2 schließt Schwachstellen, behebt Fehler

Für die Apple Watch ist zu Wochenbeginn ein Update erschienen: das watchOS 2.2.2 bietet verschiedene Fehlerkorrekturen, auf die Apple jedoch nicht näher eingeht. Darüber hinaus wurden 28 zum Teil als kritisch eingestufte Sicherheitslücken im watchOS 2.2.2 geschlossen. Das Update für das Apple-Watch-Betriebssystem steht über die Begleit-App auf dem iPhone zum Download bereit.

Apple Watch

Apple Watch: watchOS 2.2.2 steht zum Download bereit.
Foto: Apple.



Gerüchten zufolge wird die zweite Generation der Smartwatch im Herbst auf den Markt kommen. Die Apple Watch 2 soll über ein GPS-Modul verfügen, um unabhängig vom iPhone Streckenverlaufsdaten beim Joggen, Radfahren oder Walken zu sammeln. Außerdem soll sie wasserdicht sein und Schwimmaktivitäten aufzeichnen können. Als weitere Neuerungen sind eine längere Akkulaufzeit und eine Kamera für Videotelefonie im Gespräch.