Western Digital: Externes SSD-Laufwerk mit USB-C und Hardwareverschlüsselung

07. Apr 2017 12:30 Uhr - sw

Der auf Speicherlösungen spezialisierte Hersteller Western Digital hat ein externes SSD-Laufwerk angekündigt, das per USB-C-Schnittstelle mit aktuellen MacBook- und MacBook-Pro-Modellen verbunden und mit Strom versorgt wird. Es eignet sich aufgrund seiner kompakten Abmessungen ideal für den mobilen Einsatz.


My Passport SSD

Externes SSD-Laufwerk mit bis zu 1000 GB und Hardwareverschlüsselung.
Bild: Western Digital.



Die "My Passport SSD" soll Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 515 MB pro Sekunde erreichen und dank ihres robusten Gehäuses Stürze aus einer Fallhöhe von bis zu zwei Metern ohne Beschädigung überstehen. Eine integrierte Hardwareverschlüsselung (AES, 256 Bit) schützt die gespeicherten Daten.

Western Digital bietet die "My Passwort SSD" mit 256, 512 und 1000 GB Speicherkapazität zu Preisen von 129,99, 199,95 bzw. 399,95 Euro an. Die Auslieferung startet in einigen Wochen. Der Hersteller gibt auf das bootfähige Laufwerk, das per USB-A-Adapter oder einem mit USB-A ausgestatteten Dock/Hub auch an älteren Macs genutzt werden kann, drei Jahre Garantie.