Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Datum

Fritz!Box-Anrufmanager Dial!List an macOS Sierra und neue Fritz!OS-Versionen angepasst

Dial!List, ein Anrufmanager für Fritz!Box-Router des Berliner Herstellers AVM, liegt seit heute in der Version 1.8 vor. Wichtigste Neuerungen: Anpassungen an das aktuelle Betriebssystem macOS Sierra und Unterstützung für die Fritz!OS-Betriebssystemversionen 6.69 und 6.80.

Aerial: Kostenloses Tool bringt Apple-TV-Bildschirmschoner auf den Mac

Apple bietet für seine Set-top-Box mehrere Bildschirmschoner mit Luftbildaufnahmen von bekannten Orten (New York City, San Francisco, Hawaii, die Große Mauer...) in hoher Auflösung an. Erst im Dezember hat der Hersteller weitere Aufnahmen hinzugefügt, unter anderem von Los Angeles, Dubai und Grönland. Mit einem kostenlosen Tool lassen sich die Apple-TV-Bildschirmschoner auch auf dem Mac genießen.

Gerücht: Dritte Apple-Watch-Generation mit längerer Akkulaufzeit?

Einst von Herstellern und Analysten als "Next Big Thing" gefeiert und mit rosigen Zukunftsprognosen geschmückt, fristen Smartwatches heute de facto immer noch ein Nischendasein. Im Vergleich zu Smartphones oder Tablets sind die Smartwatch-Verkaufszahlen weiterhin verschwindend gering und im zweiten und dritten Quartal 2016 sogar gesunken. Dafür gibt es mehrere Gründe.

Update für Open-Source-Fotosoftware darktable

Im Dezember ist darktable, ein kostenloses Programm zur Verwaltung und Bearbeitung von Fotos im Rohdatenformat (RAW), in der stark verbesserten Version 2.2 erschienen (neu sind unter anderem eine automatische Perspektivkorrektur zur Begradigung schiefer oder geneigter Aufnahmen und ein Verflüssigen-Werkzeug zum Verzerren von Bildbereichen). Nun haben die Entwickler der Open-Source-Software ein erstes Update für darktable 2.2 veröffentlicht.

Neuerungen 2017: Abschaffung der Roaming-Gebühren, Abschaltung von DVB-T, mehr Transparenz bei Internetanschlüssen

Im Jahr 2017 gibt es mehrere Neuerungen, die für Nutzer von Computern, Smartphones, Tablets und anderen elektronischen Geräten relevant sind. Sie betreffen unter anderem Roaming-Gebühren, das digitale terrestrische Fernsehen (DVB-T), das Java-Plugin und den Abschluss von Verträgen für Internetanschlüsse.

Dell: Dünner 27-Zoll-Bildschirm mit USB-C und HDR-Unterstützung

Das Angebot an Bildschirmen mit der USB-C-Schnittstelle für die neue MacBook-Pro-Generation wächst weiter. Dell hat zur IT- und Unterhaltungselektronik-Fachmesse CES 2017 in Las Vegas mit dem S2718D einen 27-Zoll-Monitor angekündigt, der eine Auflösung von 2560 mal 1440 Bildpunkten bei 108 ppi bietet und sich durch ein sehr dünnes Gehäuse auszeichnet.

Hoher Rabatt auf TuneSpan: iTunes-Mediatheken auf mehrere Laufwerke verteilen

Mit dem ab OS X Mountain Lion lauffähigen Programm TuneSpan lässt sich die iTunes-Mediathek auf mehrere Macs bzw. Laufwerke verteilen. Dies ist dann praktisch, wenn der Speicherplatz knapp wird oder bestimmte Inhalte wie beispielsweise Filme oder TV-Sendungen auf ein anderes Laufwerk ausgelagert werden sollen. Nun wird TuneSpan mit einem hohen Rabatt angeboten.



Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007