Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Datum

iPhone X: Insider erwartet Lieferengpässe zu Beginn

Das iPhone X, dessen Vorstellung am morgigen Dienstag im Rahmen einer Produktpräsentation im Apple Park in Cupertino erfolgen wird, soll zu Beginn nur schwer zu bekommen sein. Das berichtet der in der Zuliefererindustrie bestens vernetzte Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities. Demnach befindet sich das iPhone X zwar bereits in der Serienfertigung, diese verläuft jedoch in puncto Stückzahlen momentan auf einem sehr niedrigen Niveau.

"My Workspace": Neue Menüleisten-App von Microsoft ergänzt Office 2016

Microsoft hat mit "My Workspace" ein neues Tool für den Mac veröffentlicht. Es dient als Ergänzung für die Bürosoftware Office 2016 und integriert sich in die Menüleiste. "My Workspace" zeigt unter anderem eine Zeitleiste sowie anstehende Termine des heutigen Tages an und ermöglicht das Akzeptieren oder Ablehnen von Einladungen.

Video zeigt Geschichte des iPod touch in wenigen Minuten

Ein Nachtrag zu unserem Artikel "Apple: iPod touch feiert zehnjährigen Geburtstag". Die Web-Site 512 Pixels hat am Wochenende ein Video veröffentlicht, das die Geschichte des Geräts in wenigen Minuten zusammenfasst.

Kaum Fragmentierung: iOS 10 läuft auf 89 Prozent aller iOS-Geräte

Kurz vor der Markteinführung von iOS 11 hat Apples nochmals neue Zahlen zur Verbreitung älterer Betriebssystemversionen vorgelegt. Demnach läuft das iOS 10 auf etwa 89 Prozent aller iPhones, iPads und iPod touch. Auf das iOS 9 entfallen rund neun Prozent, auf ältere Versionen ungefähr zwei Prozent. Grundlage dieser Daten sind die iOS-App-Store-Zugriffe am 06. September. Im Vergleich zu Android ist Apples Plattform kaum von einer Fragmentierung betroffen.

ConnectMeNow: Schneller Zugriff auf häufig genutzte Netzwerklaufwerke über die Menüleiste

Anwender, die mit dem Mac regelmäßig auf Netzwerklaufwerke zugreifen, sollten sich ConnectMeNow einmal näher ansehen. Das kostenlose, von Hans Luijten entwickelte Tool ermöglicht den raschen Zugriff auf Server über ein systemweit verfügbares Menü.

iTunes-Store-Karten: Zehn Prozent Rabatt bei Edeka und Marktkauf

Nicht nur bei Lidl, sondern auch bei Edeka und Marktkauf läuft in dieser Woche eine Sonderaktion für iTunes-Store-Guthabenkarten. Die beiden Supermarktketten bieten ab heute die 25-Euro- und die 50-Euro-iTunes-Karte um jeweils zehn Prozent vergünstigt an. Die Aktion läuft bis zum Samstag, den 16. September.

Nach Leaks: Droht das langweiligste Apple-Event aller Zeiten?

Apple-Produktpräsentationen boten in den letzten Jahren nur noch einen geringen Überraschungsfaktor. Der Grund: Die asiatische Zuliefererindustrie gilt als sehr durchlässig, Leaks sind fast schon an der Tagesordnung. So steht im Regelfall kurze Zeit vor einem Apple-Event im Großen und Ganzen fest, welche Neuerungen debütieren werden. In diesem Jahr haben die Leaks jedoch eine neue Qualität erreicht. Am Wochenende wurde die Finalversion von iOS 11 an mehrere Gerüchtesites verteilt. Sie lässt viele Rückschlüsse auf die neuen Apple-Produkte zu.

Apple veröffentlicht Update für WWDC-App

Apple hat der WWDC-App am Wochenende ein Update spendiert. Die Software unterstützt nun die Systemfunktion Handoff, um einen nahtlosen Wechsel auf ein anderes Apple-Gerät (macOS, iOS) zu ermöglichen. Auf der mitgelieferten tvOS-App wurde die Navigation mit Multi-Touch-Gesten verbessert. Beim Wechsel von SD- auf HD-Qualität bleiben bereits heruntergeladene Videos nun erhalten.

Lidl: 15 Prozent Gratis-Bonusguthaben beim Kauf von iTunes-Karten

Beim Discounter Lidl ist heute eine neue Sonderaktion für iTunes-Store-Guthabenkarten angelaufen. Bis zum Samstag, den 16. September, gibt es in deutschen Lidl-Filialen beim Kauf von iTunes-Store-Karten 15 Prozent Bonusguthaben gratis dazu. Bei der 25-Euro-Karte sind es 3,75 Euro kostenloses iTunes-Guthaben, bei der 50-Euro-Karte 7,50 Euro.



Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007