Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

macOS 10.13.5 und iOS 11.4: Finalversionen in Reichweite

14. Mai 2018 19:30 Uhr - Redaktion

macOS 10.13.5 und iOS 11.4 drehen eine weitere und womöglich letzte Testrunde: Die beiden kommenden Betriebssystemupdates stehen ab sofort in jeweils einer fünften Betaversion für Entwickler zum Download bereit. Aktuell sind nun Build 17F70a von macOS 10.13.5 und Build 15F5077a von iOS 11.4. Die Finalversionen werden für die nächste oder übernächste Woche erwartet.

Adobe veröffentlicht Updates für PDF-Software Acrobat

14. Mai 2018 16:00 Uhr - Redaktion

Adobe hat heute Updates für die PDF-Programme Acrobat DC und Acrobat 2017 veröffentlicht. Sie schließen rund 40 Sicherheitslücken, von denen einige als kritisch eingestuft werden, da sie Angreifern unter Umständen die Schadcode-Einschleusung über manipulierte PDF-Dokumente ermöglichen.

Kritische Sicherheitslücken in E-Mail-Verschlüsselung entdeckt

14. Mai 2018 14:45 Uhr - Redaktion

Zu Wochenbeginn gibt es schlechte Nachrichten bezüglich der E-Mail-Verschlüsselung: In den gängigen Verfahren S/MIME und PGP/GPG sind mehrere schwerwiegende Schwachstellen aufgespürt worden, durch die Angreifer Zugriff auf den Klartext verschlüsselter E-Mails erhalten können. Für die Mac-Software GPG Suite gibt es bereits einen Workaround, ein Bug-Fix kommt in Kürze.

Smartphone-Markt in Westeuropa schrumpft um 14 Prozent

14. Mai 2018 13:00 Uhr - Redaktion

Der europäische Smartphone-Markt befindet sich in einer Krise. Wie aus neuesten Zahlen von Canalys hervorgeht, gingen die Verkaufszahlen im ersten Quartal dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 6,3 Prozent auf 46 Millionen Geräte zurück. Der Grund für die Talfahrt liegt in Westeuropa – hier sank der Absatz um satte 13,9 Prozent auf 30,1 Millionen Stück. Dem gegenüber steht ein Wachstum von 12,3 Prozent auf 15,9 Millionen Smartphones in Osteuropa. Vor allem der russische Markt (plus 25,4 Prozent) war ein Lichtblick.

Was im Jahr 2018 für die Apple-Aktie spricht

14. Mai 2018 06:00 Uhr - Redaktion

Apple zählt zu den größten börsennotierten Unternehmen der Welt. Gehandelt wird die Aktie des Computerpioniers seit Dezember 1980 an der New Yorker Börse - dort hat Apple die Chance, als erste Firma der Welt eine Marktkapitalisierung von einer Billion US-Dollar zu erreichen. Für die Apple-Investoren war 2017 ein großartiges Jahr, beispielsweise wurde allein mit dem Weihnachtsgeschäft ein Umsatz von 88,3 Milliarden Dollar erzielt.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007