Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Neue iPhones: Dual-SIM-Unterstützung kommt offenbar mit iOS 12.1

28. Sep 2018 16:30 Uhr - Redaktion

Die von Apple für den Herbst versprochene Dual-SIM-Unterstützung für die 2018er iPhone-Generation wird offenbar mit iOS 12.1 implementiert. Anwenderberichten zufolge enthält das in der Entwicklung befindliche Betriebssystemupdate die entsprechenden Einstellungsmöglichkeiten für gleichzeitige Nutzung von zwei Mobilfunkrufnummern.

AVM veröffentlicht Fritz!OS 7 für Kabel-Modemrouter Fritz!Box 6490 Cable

28. Sep 2018 11:45 Uhr - Redaktion

Der Berliner Netzwerkspezialist AVM hat heute die Verfügbarkeit des Fritz!OS 7 für den Kabel-Modemrouter Fritz!Box 6490 Cable bekannt gegeben. Es gibt viele Neuerungen im Fritz!OS 7 im Vergleich zum vorherigen Versionszweig 6.x, wie zum Beispiel eine höhere WLAN-Performance, Leistungsverbesserungen für USB-Geräte, zusätzliche Mesh-Funktionen und vereinfachte Hotspot-Einrichtung.

Apple veröffentlicht Updates für Musiksoftware Logic Pro X und MainStage

27. Sep 2018 19:15 Uhr - Redaktion

Apple hat heute ein umfangreiches Update für das professionelle Musikproduktionsprogramm Logic Pro X zum Download bereitgestellt. In den Versionsanmerkungen werden über 250 Änderungen aufgeführt, darunter Leistungsverbesserungen, Stabilitätsoptimierungen und etliche neue Funktionen. Auch MainStage, eine für die Durchführung von Live-Auftritten konzipierte Mac-Musiksoftware, ist mit einer Aktualisierung versorgt worden.

macOS Mojave und externe Grafikkarten: Interne Displays werden beschleunigt, auch Final Cut Pro X an Bord

27. Sep 2018 13:00 Uhr - Redaktion

Im Frühjahr hat Apple im Rahmen der Veröffentlichung von macOS 10.13.4 die Unterstützung für externe Grafikkarten (eGPU) zwar offiziell aus der Betaphase entlassen, sie unterlag damals aber noch verschiedenen Einschränkungen. Mit macOS Mojave ist der eGPU-Support nun weiter gereift. Wichtigste Neuerung: Die Beschleunigung interner Monitore.

Ticker: Rabatt auf "Die Sims 2: Super Collection"; Office 2019 kommt bald; Update für Fantastical

26. Sep 2018 18:00 Uhr - Redaktion

Rabatt auf "Die Sims 2: Super Collection" - die beliebte Lebenssimulation ist im Mac-App-Store kurzzeitig für 16,99 statt 32,99 Euro zu haben (Partnerlink; ab OS X Mavericks). Das Spiel enthält alle Erweiterungen und Zusatzinhalte. +++ Office 2019 kommt bald - ausgewählte Unternehmenskunden können bereits Volumenlizenzen der neuen Microsoft-Bürosoftware erwerben, Versionen für Einzelnutzer werden in wenigen Wochen verfügbar sein (mehr zum Thema hier). +++ Update für Fantastical - die Version 2.5.4 der Kalendersoftware bietet Anpassungen an macOS Mojave inklusive Unterstützung für den Dunkelmodus. Ein größeres Update für das Programm ist im Juni erschienen.

Adobe informiert über Softwarekompatibilität mit macOS Mojave (Update)

26. Sep 2018 16:30 Uhr - Redaktion

Der Softwarehersteller Adobe hat sich zur Kompatibilität seiner Anwendungen mit macOS Mojave geäußert. Demnach gibt es zum gegenwärtigen Zeitpunkt lediglich in Photoshop CC und Acrobat DC/2017 kleinere Probleme im Zusammenspiel mit dem neuen Apple-Betriebssystem. Alle anderen Creative-Cloud-Programme laufen nach Angaben des Unternehmens in den aktuellen Versionen einwandfrei unter macOS 10.14.x.

Apple: "Back to School"-Aktion endet bald, neue Mac-Hardware steht in den Startlöchern

26. Sep 2018 13:00 Uhr - Redaktion

Nur noch wenige Tage läuft Apples aktuelle Sonderaktion für den Bildungsbereich. Bei der im Juli gestarteten "Back to School"-Promotion erhalten Studenten, Lehrer und Mitarbeiter von Bildungseinrichtungen, die ein MacBook, ein MacBook Air, ein MacBook Pro, einen iMac, einen iMac Pro oder einen Mac Pro erwerben, den drahtlosen Beats-Kopfhörer Solo3 Wireless kostenlos dazu. Die Aktion endet am 02. Oktober. Unterdessen stehen neue Macs in den Startlöchern.

Apple: iTunes 12.9 nur für Nutzer von macOS Mojave

25. Sep 2018 13:00 Uhr - Redaktion

Apple bricht mit einer Tradition: In der Vergangenheit haben die Kalifornier neue Versionen der Multimediasoftware iTunes auch für ältere Mac-Betriebssysteme verfügbar gemacht. Damit ist nun Schluss: Die neue iTunes-Version 12.9 bleibt Anwendern von macOS Mojave (und Windows-Nutzern) vorbehalten. Ebenfalls wichtig zu wissen: iTunes 12.6.5 (mit iOS-App-Store) läuft nicht unter macOS Mojave.

Apple: Erstes Update für tvOS 12 erschienen

25. Sep 2018 09:00 Uhr - Redaktion

Vor einer Woche hat Apple die Finalversion von tvOS 12 veröffentlicht. Sie bietet als wichtigste Neuerung Unterstützung für die Surround-Sound-Technology Dolby Atmos. Nun hat der Hersteller ein erstes Update für das neue Apple-TV-Betriebssystem zum Download bereitgestellt.

Apple: Finalversion von macOS Mojave steht zum Download bereit

24. Sep 2018 19:15 Uhr - Redaktion

Apple hat heute das neue Betriebssystem macOS Mojave in finaler Version kostenlos im Mac-App-Store (Partnerlink) zum Download bereitgestellt. Es löst macOS High Sierra ab, das noch zwei Jahre lang mit Sicherheitsupdates versorgt wird. Vor der Installation von macOS Mojave beachten Sie bitte unseren Leitfaden für den Umstieg auf das neue Apple-Betriebssystem. Bei der Finalversion von macOS Mojave handelt es sich um Build 18A391.

Neue iPhone-Generation: O2 kündigt eSIM-Unterstützung an

24. Sep 2018 15:30 Uhr - Redaktion

Zu den wichtigsten Neuerungen der 2018er iPhone-Generation gehört die Dual-SIM-Unterstützung. Zusätzlich zu der physischen SIM-Karte kann per digitaler SIM (eSIM) eine zweite Rufnummer mit einem iPhone genutzt werden. Nun gab in Deutschland ein weiterer Mobilnetzbetreiber seine Unterstützung für die Technologie bekannt.

Heute: Apple veröffentlicht Finalversion von macOS Mojave

24. Sep 2018 11:00 Uhr - Redaktion

Das nächste große Release des Mac-Betriebssystems steht in den Startlöchern: Apple wird am heutigen Montagabend die Finalversion von macOS Mojave zum Download freigeben. macOS Mojave (Version 10.14) wurde Anfang Juni auf der Apple-Entwicklerkonferenz WWDC 2018 in San Jose angekündigt und befand sich mehr als drei Monate im Betatest. Die Veröffentlichung des neuen Betriebssystems wird um 19:00 Uhr erfolgen.

Ticker: Rabatt auf 8-TB-Festplatte; Apple veröffentlicht APFS-Dokumentation; Apple Maps erhält ÖPNV-Daten für Neuseeland

21. Sep 2018 19:30 Uhr - Redaktion

Rabatt auf 8-TB-Festplatte - das 3,5-Zoll-Laufwerk von Seagate mit USB-A-Anschluss ist bei Amazon kurzzeitig für 149,56 statt 209,99 Euro erhältlich (Partnerlink). Es eignet sich beispielsweise für Backups oder zur Datenauslagerung und bietet zudem einen USB-Hub mit zwei Ports. +++ Apple veröffentlicht APFS-Dokumentation - in dem knapp 150seitigen, englischen PDF-Dokument wird das neue Dateisystem ausführlich beschrieben ("Apple File System Reference"). +++ Apple Maps erhält ÖPNV-Daten für Neuseeland - die Informationen zum öffentlichen Nahverkehr in dem Inselstaat umfassen Busse, Züge, Fähren und Straßenbahnen (in Deutschland gibt es ÖPNV-Daten in Apple Maps weiterhin nur für Berlin).

Apple: Verkaufsstart für iPhone XS und iPhone XS Max

21. Sep 2018 13:00 Uhr - Redaktion

Apple hat heute den Startschuss für iPhone XS und iPhone XS Max gegeben. Die neuen Smartphones werden ab sofort an Kunden ausgeliefert und sind in Apple-Ladengeschäften erhältlich. Lange Lieferzeiten gibt es diesmal nicht, der Hersteller sendet ein in seinem Online-Shop bestelltes Gerät binnen ein bis zwei Wochen zu. Größere Neuerungen im Vergleich zur 2017er Baureihe sucht man bis auf die Dual-SIM-Unterstützung und das Max-Modell (6,5 Zoll) vergebens. Apple ruft Preise von bis zu 1649 Euro auf.

Bildbearbeitung GraphicConverter erhält volle Unterstützung für macOS Mojave

21. Sep 2018 12:00 Uhr - Redaktion

Lemke Software hat heute für die beliebte Bildbearbeitung GraphicConverter ein wichtiges Update bereitgestellt. Die Version 10.6.4 bietet Anpassungen an das neue Betriebssystem macOS Mojave inklusive Unterstützung für den Dunkelmodus. Außerdem unterstützt das Programm unter macOS 10.14.x nun den Im- und Export von HEIF-Dateien mit mehreren Bildern.

Apple: Neuer Star-Wars-Film ab sofort im iTunes-Store erhältlich

21. Sep 2018 10:30 Uhr - Redaktion

Der neueste Teil der epischen Weltraumsaga Star Wars ist seit heute im iTunes-Store verfügbar. "Solo: A Star Wars Story" (Partnerlink) ist nach "Rogue One: A Star Wars Story" (Partnerlink) der zweite Ableger der beliebten Serie. Er erzählt die Geschichte des jungen Han Solo. Der Film lief im Frühjahr in den Kinos, kostet 16,99 Euro und wird von Nutzern mehrheitlich positiv bewertet.

Ticker: Rabatt auf Rennsimulation Grid Autosport; PCalc an macOS Mojave angepasst; Apple-Sicherheitsguide zu iOS 12; LTE-Netzausbau schreitet voran

20. Sep 2018 18:15 Uhr - Redaktion

Rabatt auf Rennsimulation Grid Autosport - das Spiel wird im Mac-App-Store kurzzeitig für 19,99 statt 39,99 Euro angeboten (Partnerlink). Es unterstützt zahlreiche Gamepads und Lenkräder. +++ PCalc an macOS Mojave angepasst - die Version 4.6 des leistungsstarken wissenschaftlichen Rechners ist mit dem neuen Betriebssystem kompatibel und unterstützt auch den Dunkelmodus (Mac-App-Store-Partnerlink). +++ Apple-Sicherheitsguide zu iOS 12 - in dem englischen, knapp 100seitigen PDF-Dokument erläutert der Hersteller die Sicherheitsmechanismen des Betriebssystems. +++ Handelsblatt: "LTE: Mobilfunkanbieter kommen beim Netzausbau voran".

Apple beschleunigt Wechsel kaputter Displays beim iPhone

20. Sep 2018 14:30 Uhr - Redaktion

Der Austausch eines beschädigten iPhone-Displays in einem Apple-Ladengeschäft oder bei einem autorisierten Apple-Service-Provider geht künftig schneller vonstatten. Der Grund: Die Kalibrierung des neuen Bildschirms erfolgt künftig softwareseitig. Bislang musste dazu eine Spezialhardware eingesetzt werden.

Support-Ende für OS X El Capitan: Sicherheitslücken werden nicht mehr geschlossen

20. Sep 2018 11:30 Uhr - Redaktion

Nutzer von OS X El Capitan (Versionsreihe 10.11.x) aufgepasst: Apple beendet mit der bevorstehenden Markteinführung von macOS Mojave den Support für das im Jahr 2015 veröffentlichte Betriebssystem. Konkret bedeutet dies, dass es für OS X El Capitan keine Updates zur Behebung von Sicherheitslücken mehr gibt. Damit wird die bestehende Updatepolitik fortgesetzt: Apple versorgt neben dem jeweils aktuellen Mac-Betriebssystem den Vor- und den Vorvorgänger mit Updates, die sich bei den älteren Versionen aber auf die Behebung von Schwachstellen und kritischen Fehlern beschränken.

Elgato: Kompaktes Thunderbolt-3-Dock für den Mac ab sofort erhältlich

20. Sep 2018 08:00 Uhr - Redaktion

Zu Jahresbeginn kündigte der Hardwarehersteller Elgato ein neues Thunderbolt-3-Dock an, das sich dank der kompakten Abmessungen und des geringen Gewichts von 125 Gramm besonders für den mobilen Einsatz eignet. Es verfügt über ein integriertes Thunderbolt-3-Kabel, das sich an der Gehäuseunterseite verstauen lässt. Nun ist die Markteinführung des Produkts erfolgt.

Neue iPhones: Details zu Arbeitsspeicher und Akkus

19. Sep 2018 17:00 Uhr - Redaktion

Abgesehen von der Dual-SIM-Unterstützung und dem Max-Modell sucht man bedeutende Neuerungen bei den 2018er iPhones vergebens. Die diesjährige Generation ist ein typisches "S"-Release, bei dem es vor allem "unter der Haube" Verbesserungen gibt. Nun wurden Einzelheiten zu RAM und Akkus bekannt.

Kardiologen warnen: EKG-Funktion der Apple Watch 4 ersetzt den Arzt-Besuch nicht

19. Sep 2018 12:30 Uhr - Redaktion

Zu den wichtigsten Neuerungen der vierten Apple-Watch-Generation zählt die EKG-Funktion, um Herzrhythmusstörungen wie Vorhofflimmern frühzeitig erkennen zu können. Dazu hat Apple in die digitale Krone eine Elektrode und auf der Rückseite einen elektrischen Herzfrequenzsensor eingebaut. Nun äußerte sich die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DKG) zur EKG-Funktion.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007