Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Apple kauft Startup-Firma Gliimpse

22. Aug. 2016 16:30 Uhr - Redaktion

Apple hat das im Jahr 2013 gegründete Unternehmen Gliimpse mit Sitz im Silicon Valley aufgekauft. Dies bestätigte der Mac- und iPhone-Hersteller gegenüber dem Online-Magazin Fast Company. Demnach ist die Übernahme bereits vor einiger Zeit erfolgt. Gliimpse bietet eine Plattform an, auf der US-Bürger ihre Gesundheitsdaten erfassen und ein Tagebuch führen können. Auf Wunsch können diese Daten Ärzten zugänglich gemacht werden.

Fritz!Box 7560: Neuer WLAN-Router mit VDSL-Modem für IP-Anschlüsse

22. Aug. 2016 15:30 Uhr - sw

Der auf Netzwerkprodukte spezialisierte Hersteller AVM hat die Verfügbarkeit des WLAN-Routers Fritz!Box 7560 bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um den "kleinen Bruder" der seit kurzem erhältlichen Fritz!Box 7580. Die Fritz!Box 7560, deren empfohlener Verkaufspreis bei 189 Euro liegt, funkt nach dem WLAN-Standard 802.11ac und bietet ein integriertes ADSL-/VDSL-Modem mit Vectoring-Unterstützung (für Anschlüsse mit bis zu 100 Mbit pro Sekunde).

Neue Akku-Technik verspricht doppelte Kapazität bei gleicher Größe

22. Aug. 2016 14:00 Uhr - Redaktion

Egal ob Notebook, Smartphone oder Tablet – Lithium-Ionen-Akkus gehören zur Standardausstattung von mobilen Geräten. Doch während Komponenten wie Displays, Prozessoren, Kameras und Funkchips mit hohem Tempo weiterentwickelt werden, gab es bei den Energiespeichern in den letzten zehn Jahren nur geringe Fortschritte. Wie immens der Nachholbedarf in diesem Bereich ist, zeigt sich bei Elektroautos – nach etwa 200 Kilometern Reichweite ist bei den meisten Modellen Schluss. Doch nun schickt sich eine neue Akku-Technik an, den Markt aufzurollen.

Apple treibt Umgestaltung von Ladenkette weiter voran

22. Aug. 2016 12:15 Uhr - Redaktion

15 Jahre nach ihrer Gründung wird Apples Ladenkette einer grundlegenden Renovierung unterzogen. Bereits im Mai kündigte der kalifornische IT-Pionier mehrere Veränderungen an, darunter ein modernisiertes Store-Design, die neue Abteilung "The Boardroom" (Beratung für Unternehmenskunden in ruhiger Atmosphäre) und "The Plaza", einem täglich 24 Stunden geöffneten Treffpunkt mit öffentlichem WLAN, der den bedeutendsten Niederlassungen vorbehalten bleibt. Nun hat Apple über weitere Neuerungen informiert.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007