Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Update für TenFourBird; Pixelmator zum Sonderpreis

30. Apr 2014 20:00 Uhr - sw

Update für TenFourBird - der E-Mail-Client für PowerPC-Macs ist in der Version 24.5 erschienen, die Fehler behebt und Sicherheitslücken schließt. +++ Pixelmator zum Sonderpreis - die Bildbearbeitung wird kurzzeitig für 13,99 statt 26,99 Euro angeboten (Mac-App-Store-Partnerlink). Demnächst erscheint die Version 3.2 mit einem verbesserten Reparatur-Werkzeug und weiteren Neuerungen. Das Update wird kostenlos sein. +++ Apple aktualisiert Support-Dokumente - die Artikel zu Power-Nap, USB 3.0 und Thunderbolt liegen in überarbeiteten Versionen vor.

Smartphones: Apple verliert Marktanteile

30. Apr 2014 19:00 Uhr - sw

Apple hat im ersten Quartal einen Marktanteilsverlust bei Smartphones verzeichnet. Zwar steigerte Apple den iPhone-Absatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 16,8 Prozent auf 43,7 Millionen Geräte, der globale Marktanteil des Unternehmens sank dennoch von 17,1 auf 15,5 Prozent, weil der Gesamtmarkt stärker wuchs. Dies geht aus neuesten Zahlen der Marktforschungsfirma IDC hervor.

Apple: OS X 10.9.3 dreht weitere Testrunde

30. Apr 2014 11:00 Uhr - sw

Der Betatest von OS X 10.9.3 geht weiter: Apple hat den Entwicklern eine neunte Vorabfassung (Build 13D55) des Betriebssystemupdates zur Verfügung gestellt. Die Fertigstellung von OS X 10.9.3 wird für den Mai erwartet. Das Update bietet zahlreiche Fehlerkorrekturen sowie zwei gewichtige Neuerungen.

Ticker: Update für TenFourFox; 42 Geräte am neuen Mac Pro

29. Apr 2014 18:30 Uhr - sw

Update für TenFourFox - der Web-Browser für PowerPC-Macs ist in der Version 24.5 erschienen, die Sicherheits- und Stabilitätsverbesserungen sowie Bug-Fixes bietet. TenFourFox basiert auf Firefox 24.5 ESR. +++ Rabatt auf "Colin McRae: DiRT 2" - die Rennsimulation ist momentan für 4,49 anstatt 17,99 Euro im Mac-App-Store erhältlich (Partnerlink). +++ 42 Geräte am neuen Mac Pro - die Macworld hat 36 Laufwerke (19 via Thunderbolt, 15 via USB, zwei via FireWire), vier Bildschirme und zwei Thunderbolt-Docks an die Desktop-Workstation angeschlossen und diverse Tests durchgeführt.

Textverarbeitung Ulysses III: Version 1.2 mit zahlreichen Verbesserungen

29. Apr 2014 14:00 Uhr - sw

Ulysses III, eine für kreative Schreibprojekte konzipierte Textverarbeitung mit schlanker Oberfläche, ist in der Version 1.2 erschienen. Der in Leipzig ansässige Hersteller The Soulmen verspricht für die neue Version über 120 Verbesserungen und Fehlerkorrekturen, darunter Schreibziele für Texte, eine Austauschplattform für Exportstile und Zusammenfügen von Blättern.

ChugPlug: Mobilmac-Zusatzakku ab sofort verfügbar

29. Apr 2014 13:00 Uhr - sw

Der Hardwarehersteller Lenmar hat mit der Auslieferung des im Januar angekündigten Mobilmac-Zusatzakkus ChugPlug begonnen. ChugPlug bietet eine Kapazität von 65 Wattstunden und soll das 11,6-Zoll-MacBook-Air für bis zu vier Stunden und das 13,3-Zoll-MacBook-Air sowie das 13,3-Zoll-MacBook-Pro für bis zu drei Stunden mit Strom versorgen.

Update für E-Mail-Client Thunderbird

29. Apr 2014 12:00 Uhr - sw

Der kostenlose E-Mail- und Usenet-Client Thunderbird ist in der Version 24.5 (46,2 MB, Deutsch) erschienen. Diese behebt diverse Fehler und schließt mehrere Sicherheitslücken. Einige dieser Schwachstellen werden als gefährlich eingestuft, da sie Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen. Thunderbird 24.5 setzt OS X 10.6 oder neuer voraus. Die neue Version ist auch über die in dem Programm integrierte Aktualisierungsfunktion erhältlich.

MacBook Air: Schnellerer Prozessor und Preissenkung

29. Apr 2014 10:30 Uhr - sw

Apple hat das MacBook Air mit einem schnelleren Prozessor ausgerüstet und die Preise für jedes Modell um 100 Euro gesenkt. Jede Konfiguration verfügt nun standardmäßig über einen Core-i5-Prozessor mit 1,4 GHz (via Turbo-Boost bis zu 2,7 GHz). Zuvor kam eine Core-i5-CPU mit 1,3 GHz (bis zu 2,6 GHz via Turbo-Boost) zum Einsatz. Das günstigste MacBook Air kostet nun 899 Euro.

Ticker: Update für Instacast; Rabatt auf "Deus Ex: Human Revolution"

28. Apr 2014 15:00 Uhr - sw

Update für Instacast - die Version 1.2 des Podcasts-Clients bietet eine beschleunigte Synchronisation (Mac-App-Store-Partnerlink). Gleiches gilt für die neue iOS-Version 4.5 (iOS-App-Store-Partnerlink). +++ Rabatt auf "Deus Ex: Human Revolution" - das Action-Rollenspiel ist derzeit für 13,99 statt 26,99 Euro im Mac-App-Store erhältlich (Partnerlink). +++ iMac gegen Mac Pro - Barefeats hat den aktuellen iMac (Quad-Core-i7 mit 3,5 GHz, GeForce GTX 780M) gegen den aktuellen Mac Pro (Quad-Core-Xeon mit 3,7 GHz, 2x FirePro D300) antreten lassen. Acht der zwölf Tests gewann der Mac Pro.

Ticker: Rabatt auf Adobe-Software; Update für calibre

25. Apr 2014 16:00 Uhr - sw

Rabatt auf Adobe-Software - Amazon bietet das Bundle bestehend aus der Bildbearbeitung Photoshop Elements 12 und der Videobearbeitungssoftware Premiere Elements 12 derzeit für nur 69 statt 148,75 Euro auf DVD an (Partnerlink). +++ Update für calibre - die Version 1.34 der kostenlosen E-Book-Verwaltung bietet Detailverbesserungen und Fehlerkorrekturen. +++ "The Bureau - XCOM Declassified" zum Sonderpreis - der Egoshooter ist im Mac-App-Store kurzzeitig für 8,99 statt 26,99 Euro erhältlich (Partnerlink).

Mac Pro: Lieferzeit im Apple-Online-Shop erneut gesunken

25. Apr 2014 13:00 Uhr - sw

Die Mac-Pro-Verfügbarkeit in Apples Online-Shop verbessert sich weiter. Kurz vor Ostern sank die Lieferzeit auf vier bis fünf Wochen, nun gibt der Hersteller für alle Konfigurationen eine Lieferzeit von drei bis fünf Wochen an. Wie berichtet, sind beide Modelle im Fachhandel inzwischen in der Regel sofort verfügbar. Die Desktop-Workstation wird seit Ende Dezember in den USA und seit Mitte Januar in Europa ausgeliefert.

Google: Update für Web-Browser Chrome

25. Apr 2014 12:30 Uhr - sw

Google hat den Web-Browser Chrome in der Version 34.0.1847.131 (57,6 MB, mehrsprachig) veröffentlicht. Diese verbessert die Stabilität und behebt mehrere Fehler. Außerdem wurde der integrierte Flash Player aktualisiert. Die Anwendung setzt OS X 10.6 oder neuer voraus. Bestehende Chrome-Installationen werden automatisch auf die neue Version aktualisiert.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007