Weitere Meldungen

Apple: Mind-Mapping-Software MindNode als Gratis-App der Woche

MindNode (Partnerlink) vom Wiener Entwickler IdeasOnCanvas ist die Gratis-App der Woche im iOS-App-Store. Es handelt sich dabei um eine sogenannte Mind-Mapping-Software zum Erfassen, Visualisieren und Strukturieren von Informationen und Ideen. Normalerweise kostet die ab iOS 8.4 lauffähige App 9,99 Euro.

Dropbox setzt jahrelang nicht geänderte Passwörter zurück

Der beliebte Online-Speicherdienst Dropbox macht auf eine wichtige Änderung aufmerksam: das Unternehmen hat Kennwörter, die seit Mitte 2012 nicht geändert wurden, zurückgesetzt. Es handele sich dabei um eine vorbeugende Sicherheitsmaßnahme, eine konkrete Gefahr bestünde nicht.

"Master of Orion": Neue Version des Spieleklassikers jetzt erhältlich

Der Begriff "Spieleklassiker" wird heutzutage fast schon inflationär verwendet, doch nur wenige Spiele haben sich dieses Prädikat auch wirklich verdient. Das im Jahr 1993 veröffentlichte "Master of Orion" gehört zweifellos dazu, gilt es doch zusammen mit Civilization als Wegbereiter des Genres der rundenbasierten Strategiespiele. Nun hat die Firma Wargaming den Startschuss für eine Neuauflage von "Master of Orion" gegeben.

WhatsApp gibt jetzt Daten an Facebook weiter

Der weitverbreitete Messaging-Dienst WhatsApp hat gewichtige Änderungen in seinen Nutzungsbedingungen vorgenommen. Demnach werden ab sofort bestimmte Daten mit dem sozialen Netzwerk Facebook ausgetauscht. Bestehende Nutzer können die Neuregelung zumindest ausbremsen. Facebook hatte WhatsApp vor zweieinhalb Jahren für 19 Milliarden Dollar aufgekauft.

Microsoft: OneDrive-Client für den Mac jetzt mit Bandbreitenkontrolle

Microsoft hat dem Mac-Client für den Online-Speicherdienst OneDrive ein Update spendiert. Wichtigste Neuerung: das ab OS X Mavericks lauffähige Programm verfügt nun über eine Bandbreitenkontrolle. Damit lässt sich die Geschwindigkeit für Up- und Downloads mit OneDrive festlegen (in KB pro Sekunde), was besonders bei langsamen Internetverbindungen vorteilhaft ist.

Canon stellt vierte Generation der Spiegelreflexkamera EOS 5D vor

Canon hat eine neue Generation der Kleinbild-Spiegelreflexkamera EOS 5D angekündigt. Die EOS 5D Mark IV kommt Mitte September zum empfohlenen Verkaufspreis von 4065 Euro in den Handel. Man habe sich bei der Entwicklung der Kamera auch an den Wünschen der Nutzer orientiert, so der Hersteller.

Apple: Downgrade auf iOS 9.3.3 nicht mehr möglich

Apple hat die Signierung der Betriebssystemupdates iOS 9.3.2 und iOS 9.3.3 gestoppt. Besitzer von iPhone, iPad oder iPod touch können daher kein Downgrade mehr auf die älteren iOS-Versionen via iTunes und manuellem Download durchführen. Der Hersteller setzt damit die seit Jahren praktizierte Vorgehensweise fort.

Jackery stellt Lightning-Kabel mit Akku fürs iPhone vor

Der kalifornische Zubehörhersteller Jackery hat mit Jewel ein Lightning-auf-USB-Kabel angekündigt, das mit einem Akku ausgestattet ist. Er hat eine Kapazität von 450 mAh und kann damit beispielsweise den Energiespeicher des iPhone 6s innerhalb von 15 Minuten um bis zu 20 Prozent laden.

Apple Music Festival 2016: Erste Konzerte stehen fest

Apple hat weitere Details zum diesjährigen Apple Music Festival mitgeteilt. Demnach werden mehrere bekannte Bands und Künstler, darunter Alicia Keys, Bastille, Britney Spears, Calvin Harris, Elton John, OneRepublic und Robbie Williams, Live-Konzerte auf der Veranstaltung abhalten. Das Unternehmen hat inzwischen bestätigt, dass für den Abruf der Livestreams eine Apple-Music-Mitgliedschaft erforderlich ist.

Ticker: Updates für BBEdit und ScreenFlow; Heller Look für Spotify

Update für BBEdit - die Version 11.6.1 des Code- und Texteditors bietet Stabilitätsoptimierungen, Bug-Fixes sowie kleinere Verbesserungen. +++ Magnet zum Sonderpreis - das ab OS X 10.8 lauffähige Fenster-Management-Tool ist im Mac-App-Store derzeit für 0,99 statt 2,99 Euro erhältlich (Partnerlink). +++ ScreenFlow 6.1 erschienen - die neue Version der Screen-Recording-Software verbessert die Unterstützung von animierten GIF-Dateien und behebt viele Fehler. Die stark verbesserte Version 6.0 wurde im Juni veröffentlicht. +++ Heller Look für Spotify - das Open-Source-Tool Spotio stattet das Programm des Musikstreaming-Dienstes mit einer weißen Oberfläche aus.

Parrot Disco FPV: Neue Drohne mit Tragflächen, VR-Brille und iPhone-Unterstützung

Der bekannte Drohnenhersteller Parrot hat mit der Auslieferung der Disco FPV begonnen. Im Gegensatz zu früheren Modellen handelt es sich dabei nicht um einen Copter, sondern um ein Fluggerät mit Tragflächen. Die Drohne soll eine Geschwindigkeit von bis zu 80 Kilometern pro Stunde erreichen und maximal 45 Minuten in der Luft bleiben können.

Forscher decken schwerwiegende Sicherheitslücken im iOS auf und kritisieren Apple

Ein internationales Team von Sicherheitsforschern unter Beteiligung der TU Darmstadt hat kritische Schwachstellen im iOS aufgespürt. Sie betreffen die Sicherheitstechnik Sandbox, die ein zentraler Bestandteil des Apple-Betriebssystems ist. Obwohl Apple eine baldige Behebung der Sicherheitslücken in Aussicht gestellt hat, kritisieren die Experten den iPhone-Hersteller.

Sony: Neuer Adapter schaltet volle Funktionalität von DualShock 4 am Mac frei

Sony hat für September die Markteinführung des "DualShock 4 USB Wireless Adapter" angekündigt. Er wird 24,99 Dollar kosten und ermöglicht es, alle Funktionen des PlayStation-Controllers DualShock 4 am Mac zu nutzen. Der Euro-Preis und die Systemanforderungen sind noch nicht bekannt.

PDF Expert jetzt mit deutscher Oberfläche und Textbearbeitung

Der Softwarehersteller Readdle hat PDF Expert in der Version 2.0 veröffentlicht (Mac-App-Store-Partnerlink). Die PDF-Anwendung liegt nun auch in deutscher Sprache vor, außerdem wurden Funktionen zur Text- und Bildbearbeitung ergänzt. Auch Gliederungen lassen sich jetzt bearbeiten.

Microsoft behebt Sicherheitslücken in Office 2011

Microsoft hat ein Update für die Bürosoftware Office 2011 veröffentlicht. Die Version 14.6.7 schließt einige Sicherheitslücken in der Textverarbeitung Word. Die Schwachstellen werden vom Hersteller als gefährlich eingestuft, da sie Angreifern unter Umständen die Schadcode-Einschleusung über manipulierte Word-Dokumente ermöglichen.

Ticker: Rabatt auf MacBook-Pro-Speicherkarte; Update für Typinator

Rabatt auf MacBook-Pro-Speicherkarte- die JetDrive Lite mit 128 GB ist bei Amazon derzeit für 78,93 statt 99,90 Euro erhältlich (Partnerlink). Die passgenaue Karte ragt nicht aus dem Slot heraus und eignet sich ideal zur Auslagerung von Daten von der internen SSD. +++ Update für Typinator - die Version 6.10 des Textbausteintools verbessert die Unterstützung für mathematische Funktionen und die Kompatibilität mit mehreren Programmen, zudem gab es viele Bug-Fixes.. +++ Rabatt auf Keynote-Vorlagen - ein Paket bestehend aus 125 Vorlagen für die Apple-Präsentationssoftware wird kurzzeitig für 1,99 statt 19,99 Euro im Mac-App-Store angeboten (Partnerlink).

Kanex: Mobiles Ladegerät für Apple Watch mit integriertem Akku

Der Zubehörhersteller Kanex hat heute mit GoPower Watch ein mobiles Ladegerät für die Apple Watch angekündigt. Es lädt die Computeruhr per Induktion über den integrierten Akku. Er hat eine Kapazität von 4000 mAh und kann die Apple Watch bis zu sechs Mal vollständig aufladen.

Mac-App-Store: Hoher Rabatt auf Bildoptimierer "Photo DeNoise Movavi"

Im Mac-App-Store wird das Programm "Photo DeNoise Movavi" (Partnerlink) kurzzeitig mit einem hohen Rabatt angeboten – für 0,99 statt 14,99 Euro. Mit der ab OS X Snow Leopard lauffähigen Anwendung lässt sich die Qualität von körnigen Bildern sowie von Fotos, die bei schlechten Lichtverhältnissen aufgenommen wurden, verbessern.

Update für Bildbearbeitungssoftware Pixelmator

Die beliebte Bildbearbeitungssoftware Pixelmator ist in der Version 3.5.1 erschienen (Mac-App-Store-Partnerlink). Das Update verbessert die Stabilität und behebt mehrere Probleme, unter anderem im Zusammenhang mit Effekten, Gradienten und der Benutzeroberfläche. Außerdem wurde das Zoomen in der Fotos-App-Erweiterung beschleunigt.

Zeiss: Virtual-Reality-Brille VR One Plus fürs iPhone wird ausgeliefert

Der deutsche Hersteller Zeiss hat mit der Auslieferung der im Juni angekündigten Virtual-Reality-Brille VR One Plus begonnen. Sie lässt sich universell mit Smartphones in Displaygrößen von 4,7 bis 5,5 Zoll verwenden und ist mit iPhone 6(s) und iPhone 6(s) Plus kompatibel.

Microsoft: Office 2016 ab sofort mit 64-Bit-Unterstützung

Microsoft hat die im Juli angekündigte 64-Bit-Unterstützung für die Bürosoftware Office 2016 mit dem in der vergangenen Nacht veröffentlichten August-Update verfügbar gemacht. Word, Excel, PowerPoint, Outlook und OneNote ermöglichen in der aktuellen Version (15.25) den 64-Bit-Betrieb.

Virtualisierungssoftware Parallels Desktop 12: Vollversion jetzt erhältlich

In der vergangenen Woche wurde die bekannte Virtualisierungssoftware Parallels Desktop in der Version 12 angekündigt. Nachdem das Programm bislang nur als Upgrade verfügbar war, kann es seit heute auch als Vollversion zum Preis von 79,99 Euro erworben werden.

Fritz!Box 7560: Neuer WLAN-Router mit VDSL-Modem für IP-Anschlüsse

Der auf Netzwerkprodukte spezialisierte Hersteller AVM hat die Verfügbarkeit des WLAN-Routers Fritz!Box 7560 bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um den "kleinen Bruder" der seit kurzem erhältlichen Fritz!Box 7580. Die Fritz!Box 7560, deren empfohlener Verkaufspreis bei 189 Euro liegt, funkt nach dem WLAN-Standard 802.11ac und bietet ein integriertes ADSL-/VDSL-Modem mit Vectoring-Unterstützung (für Anschlüsse mit bis zu 100 Mbit pro Sekunde).

Update für TimeMachineEditor: Backupintervall von Time Machine verändern

Das kostenlose Tool TimeMachineEditor liegt seit dem Wochenende in der Version 4.5.1 (ein MB, mehrsprachig) vor. Mit TimeMachineEditor kann das Backupintervall der Apple-Datensicherungssoftware beliebig angepasst werden. Time Machine führt bekanntlich stündlich Datensicherungen durch. Doch nicht immer ist dies sinnvoll oder gar gewünscht – TimeMachineEditor schafft diesbezüglich Abhilfe.

Gratis-App der Woche: Fußballspiel im Retro-Look

Jede Woche verschenkt Apple eine App für iPhone, iPad und iPod touch. Diesmal wurde "Pixel Cup Soccer 16" (iOS-App-Store-Partnerlink) zur Gratis-App der Woche erkoren. Es handelt sich dabei um ein Fußballspiel mit pixeligen Retro-Grafiken im Stil der 80er Jahre.

Datenbanken: Bento-Alternative Records kurzzeitig deutlich günstiger

Nach der im Jahr 2013 erfolgten und heute immer noch mysteriösen, weil unbegründeten Einstellung der beliebten Datenbanksoftware Bento durch die Apple-Tochterfirma FileMaker sind viele Anwender auf der Suche nach einer Alternative. Ein Kandidat dafür ist das Programm Records, das im Mac-App-Store (Partnerlink) vorübergehend mit einem hohen Rabatt angeboten wird – für 9,99 statt 34,99 Euro.

Bahnhofsläden: 15 Prozent Rabatt auf iTunes-Store-Guthabenkarten

Ab dem morgigen Dienstag bieten zahlreichen Shops an deutschen Bahnhöfen 15 Prozent Rabatt beim Kauf von iTunes-Store-Guthabenkarten im Wert von 15 bis 500 Euro. Das Angebot gibt es in ausgewählten ServicesStores der Deutschen Bahn sowie in ausgewählten Shops von P&B (Press&Books), k kiosk, k presse + buch, Cigo sowie U-Store.

Ticker: Microsoft veröffentlicht PowerShell für den Mac; Update für Synology DiskStation Manager

Microsoft veröffentlicht PowerShell für den Mac - der Kommandozeileninterpreter steht ab sofort unter einer Open-Source-Lizenz und ist nun auch (als Alphaversion) für den Mac (ab OS X El Capitan) sowie diverse Linux-Distributionen erhältlich. +++ Update für Synology DiskStation Manager - die Version 6.0.2-8451 des NAS-Betriebssystems bietet Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen, Sicherheitsverbesserungen sowie Bug-Fixes. Zudem wird das Dateisystem exFAT für weitere Modelle unterstützt. +++ Rabatt auf Lara Croft Go - das Abenteuerspiel für iOS wird derzeit für 2,99 statt 4,99 Euro angeboten, das Strategiespiel Hitman Go gibt es für 1,99 statt 4,99 Euro (iOS-App-Store-Partnerlinks).

Österreich: Apple-eigene Läden auch in weiteren Städten?

Vor wenigen Tagen kamen Gerüchte auf, wonach Apple angeblich die Eröffnung seines ersten Ladengeschäfts in Österreich vorbereitet. Er soll in der bekannten Einkaufsmeile Kärntner Straße im Herzen von Wien entstehen, bereits in näherer Zukunft eröffnet werden und sich über drei Stockwerke erstrecken. Doch Apples Ambitionen gehen möglicherweise über Wien hinaus. Darauf deutet ein Stellenangebot des kalifornischen Unternehmens beim Jobvermittler ISG hin.

Dragon 6.0 mit verbesserter Spracherkennung angekündigt, deutsche Version erst in einigen Monaten

Nuance hat die Spracherkennungssoftware Dragon Professional in der Version 6.0 für den Mac vorgestellt. Sie wird ab dem 01. September in englischer Sprache zum Preis von 300 Dollar erhältlich sein und soll gegenüber der Vorgängerversion eine um bis zu 24 Prozent verbesserte Erkennungsgenauigkeit direkt nach der Installation (d. h. ohne vorheriges Training) bieten.