Weitere Meldungen

Rabatte im Mac-App-Store: Dirt 3, Alien: Isolation, Black & White 2, Mittelerde: Mordors Schatten

Im Mac-App-Store werden vorübergehend mehrere bekannte Spiele mit hohen Rabatten angeboten. Beispielsweise gibt es das Survival-Horror-Spiel "Alien: Isolation" (Partnerlink), das auf dem Kinofilm "Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt" aus dem Jahr 1979 basiert, für 24,99 statt 49,99 Euro. Der Preis der Rennsimulation Dirt 3 (Partnerlink) wurde von 29,99 auf 9,99 Euro gesenkt, während das Action-Adventure "Mittelerde: Mordors Schatten" (Partnerlink) für 24,99 statt 49,99 Euro angeboten wird.

Apple: Kostenloses E-Book hilft bei der Bereitstellung von iOS-Geräten in Unternehmen

Apple hat vor kurzem das E-Book "iOS Deployment Primer" (iBooks-Store-Partnerlink) veröffentlicht. In dem kostenlosen, derzeit nur in englischer Sprache verfügbaren Buch beschreibt der Hersteller auf 64 Seiten die Konfiguration und Bereitstellung von iOS-Hardware in Firmen.

Kennwortverwaltung 1Password unterstützt jetzt Web-Browser Vivaldi

Der Softwarehersteller AgileBits hat die Kennwortverwaltung 1Password in der Version 6.3 veröffentlicht (Mac-App-Store-Partnerlink). Das Programm unterstützt nun auch den Web-Browser Vivaldi, der unter der Leitung des früheren Opera-Chefs Jon von Tetzchner entwickelt wird. Vivaldi will durch einen großen Funktionsumfang bei den Usern punkten.

Apple verschenkt E-Books im iBooks-Store

Apple hat die Aktion "Entdecke neue Autoren" im iBooks-Store gestartet. Vom 27. bis zum 30. Mai werden vier E-Books von den Schriftstellern Nina Ohlandt, Cay Rademacher, Tammara Webber und Liv Winterberg kostenlos zum Download angeboten.

Pixelmator 3.5 mit verbesserten Auswahlwerkzeugen und Retusche-Erweiterung für Fotos-App ist da

Die Bildbearbeitungssoftware Pixelmator liegt ab sofort in der Version 3.5 vor (Mac-App-Store-Partnerlink). Das Update führt zwei neue Auswahlwerkzeuge ein. Das "Quick Selection Tool" soll selbst schwierige Bereiche mit nur einem einzigen Pinselstrich markieren können, während das "Magnetic Selection Tool" nach Herstellerangaben Markierungen automatisch an Kanten anlegt.

Apple: "Safari Technology Preview 5" steht zum Download bereit

Apple hat die Verfügbarkeit der "Safari Technology Preview 5" bekannt gegeben. Die neue Safari-Testversion wartet mit Leistungsoptimierungen, erweiterter JavaScript- und CSS-Unterstützung sowie Verbesserungen für Bedienungshilfen, Webinformationen, die Darstellung von Inhalten und Sicherheit auf. Die "Safari Technology Preview 5" setzt OS X 10.11.4 oder neuer voraus.

Google: Chrome 51 senkt Prozessorauslastung, schließt 42 Sicherheitslücken

Google hat den Web-Browser Chrome in der Version 51 (69 MB, mehrsprachig) veröffentlicht. Um die Prozessorauslastung zu senken, werden nicht sichtbare Animationen auf Web-Sites nun angehalten. Es werden nur diejenigen Elemente animiert, die gerade auf dem Bildschirm zu sehen sind. Das Ergebnis: es wird weniger Energie benötigt, was der Akkulaufzeit von Mobilmacs zugute kommt.

Ticker: Rabatte auf SimCity 4 und "Borderlands: The Pre-Sequel"; Microsoft fährt Smartphone-Geschäft zurück

Rabatt auf SimCity 4 - die Städtebausimulation wird kurzzeitig für 9,99 statt 19,99 Euro im Mac-App-Store angeboten, den Egoshooter "Borderlands: The Pre-Sequel" gibt es für 9,99 statt 39,99 Euro (Partnerlinks). +++ Microsoft fährt Smartphone-Geschäft zurück - das Unternehmen entlässt in dieser Sparte bis zu 1850 Mitarbeiter, betont aber, dass dies kein Ausstieg aus dem Smartphone-Geschäft, sondern eine Neuausrichtung sei und man weiterhin Geräte entwickle (spekuliert wird über ein Windows-Smartphone vom Surface-Team). Der Marktanteil von Windows Phone lag im ersten Quartal bei 0,7 Prozent nach 2,5 Prozent im Vorjahreszeitraum. +++ Update für Vienna - die Version 3.1.4 des kostenlosen RSS-Newsreaders behebt Fehler, verbessert die Stabilität und aktualisiert die deutsche Übersetzung.

Cyberduck 5.0 mit überarbeiteter Oberfläche und Google-Drive-Unterstützung erschienen

Der kostenlose Dateitransfermanager Cyberduck steht ab sofort in der Version 5.0 zum Download (94 MB, mehrsprachig) bereit. Die wichtigsten Neuerungen sind ein überarbeitetes, an moderne OS-X-Versionen angepasstes Oberflächendesign und Unterstützung für Google Drive.

GraphicConverter 10 mit Gesichtserkennung, erweiterter Farb-Unterstützung und Collagen-Funktion ist da

Lemke Software hat die beliebte Bildbearbeitungsanwendung GraphicConverter in der Version 10 veröffentlicht. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören eine Gesichtserkennung, Unterstützung für zehn Bit Farbtiefe pro Farbkanal für die Darstellung von 1,07 Milliarden Farben, eine Funktion zur Erstellung von Foto-Collagen und Unterstützung für die Grafiktechnologie Metal von OS X El Capitan (erhöht die Grafikperformance).

Bundle nur noch kurze Zeit erhältlich: 10 aus 38 Mac-Programmen wählen, 22 Dollar zahlen

Nur noch wenige Tage ist das aktuelle Bundleangebot von BundleHunt (Partnerlink) erhältlich. Die Besonderheit: statt einer vorgegebenen Programmauswahl kann sich der Anwender das Bundle selbst zusammenstellen. Aus 38 Softwaretiteln können zehn ausgewählt werden, der Gesamtpreis beträgt 21,99 Dollar (umgerechnet knapp 20 Euro).

Bounty Train: Neue Eisenbahnsimulation für den Mac

Daedalic Entertainment hat für den Sommer die Veröffentlichung einer neuen Eisenbahnsimulation angekündigt. Bounty Train spielt im Nordamerika des 19. Jahrhunderts. Der Spieler kontrolliert in Bounty Train einen Dampfzug und fährt handelnd von Stadt zu Stadt, erkundet neue Regionen und muss Heizkohle beschaffen, den Zug aufrüsten, Personal einstellen und in Echtzeitgefechten Angreifer abwehren.

Update für Apple-Store-App

Apple hat die Apple-Store-App in der Version 3.7.1 veröffentlicht (iOS-App-Store-Partnerlink). Das Update bietet Leistungsoptimierungen sowie weitere, nicht näher beschriebene Verbesserungen.

Apple: Taschengeld-Funktion im iTunes-Store nicht mehr verfügbar

Apple hat die im April angekündigte Einstellung der Taschengeld-Funktion im iTunes-Store umgesetzt. Das Feature kann ab sofort nicht mehr genutzt werden. Die Taschengeld-Funktion erlaubte es Eltern, ihren minderjährigen Kindern monatlich automatisch einen festen Betrag für Einkäufe im iTunes-Store, iBooks-Store sowie den App-Stores für OS X, iOS und tvOS zur Verfügung zu stellen.

Kanex: Zusatzakku für Zwölf-Zoll-MacBook und iOS-Hardware

Der Zubehörhersteller Kanex hat den zu Jahresbeginn angekündigten Zusatzakku für das Zwölf-Zoll-MacBook auf den Markt gebracht. "GoPower USB-C" kostet 99,95 Euro und hat eine Kapazität von 15.000 mAh. Er kann den Akku des 2015er und 2016er MacBooks nach Herstellerangaben vollständig laden.

Ticker: Update für Twitter-Client; Neue Pebble-Smartwatches

Update für Twitter-Client - die Version 4.1.1 des ab OS X Yosemite lauffähigen Programms bietet mehrere nicht näher beschriebene Fehlerkorrekturen (Mac-App-Store-Partnerlink). +++ Rabatt auf "Battlestations: Pacific" - das Action-Strategiespiel wird kurzzeitig für 7,99 statt 19,99 Euro im Mac-App-Store angeboten, "Battlestations: Midway" gibt es für 4,99 statt 14,99 Euro (Partnerlinks). +++ Neue Pebble-Smartwatches - die wichtigste Neuerung der Pebble 2 und Pebble Time 2 ist ein Pulsmesser. Die Pebble Time 2 bietet außerdem ein größeres Farbdisplay. Die Preise beginnen bei 99 Dollar, die Auslieferung startet im Herbst. Ebenfalls neu ist Pebble Core (GPS und Mobilfunk für Aktivitäts-Tracking, Musikstreaming und Notruf).

Twitter lockert 140-Zeichen-Beschränkung

Die 140-Zeichen-Beschränkung ist das Markenzeichen von Twitter. Nachrichten, die sogenannten Tweets, sollen so möglichst kurz gehalten werden und sich auf die wesentlichen Sachverhalte beschränken. Nun hat der Mikro-Blogging-Dienst eine Lockerung des Zeichen-Limits bekannt gegeben.

Web-Design-Software RapidWeaver: Version 7.0 mit SEO-Tool, Web-Server und verbessertem FTP-Client ist da (Update)

Realmac Software hat das Web-Design-Programm RapidWeaver in der Version 7.0 vorgelegt. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören ein verbesserter FTP-Client (soll schneller und zuverlässiger arbeiten), ein Web-Server (zur lokalen Vorschau von erstellten Web-Sites mit Browsern), ein SEO-Tool (gibt Tipps zur Optimierung für Suchmaschinen), vier zusätzliche Vorlagen im Responsive-Design und eine neue Seitenleiste zur Projektverwaltung.

DropDMG: Professionelles Tool zur Disk-Image-Erstellung in Version 3.3 erschienen

C-Command Software hat DropDMG in der Version 3.3 veröffentlicht. Das ab OS X Snow Leopard lauffähige DropDMG ist ein leistungsstarkes Programm zur Erzeugung von Disk-Images. Die Version 3.3 bietet Code-Modernisierungen, Anpassungen an OS X El Capitan, eine aktualisierte deutsche Übersetzung, Fehlerkorrekturen und Verbesserungen an der Benutzeroberfläche.

Neues USB-C-Dock mit HDMI, Speicherkartenslot, Ethernet und Lightning-Kabel

Die Firma Berlin1000 hat ein USB-C-Dock für das Zwölf-Zoll-MacBook vorgestellt. Das MobileDock wird über ein fest integriertes USB-C-Kabel mit dem Notebook verbunden und ist mit einem USB-A-Anschluss (USB 3.0), einem Gigabit-Ethernet-Port, einem HDMI-Ausgang, einem Speicherkartenslot und einer USB-C-Schnittstelle zum Anschluss des MacBook-Netzteils ausgestattet.

Schweizer Museum eröffnet Ausstellung "40 Jahre Apple"

Anlässlich des 40jährigen Bestehens von Apple hat das Enter-Museum in Solothurn eine Sonderausstellung eröffnet. Bis März 2017 werden unter dem Motto "40 Jahre Apple" nahezu alle Produkte gezeigt, die das kalifornische Unternehmen auf den Markt gebracht hat, darunter der Apple I, Lisa, der erste Mac, das Newton MessagePad, der Twentieth Anniversary Macintosh und der erste iPod.

Neue DTP-Software QuarkXPress 2016 ab sofort erhältlich

Der Softwarehersteller Quark hat heute die Verfügbarkeit der im März angekündigten DTP-Software QuarkXPress 2016 bekannt gegeben. QuarkXPress 2016 bietet viele Neuerungen, darunter Umwandeln von PDF-, Illustrator- und EPS-Dateien in native QuarkXPress-Objekte, HTML-5-Publishing, mehrstufige Farbverläufe sowie Unterstützung für Multi-Touch-Gesten und ICCv4-Farbprofile.

Mac-App-Store: Hoher Rabatt auf Finder-Alternative Commander One Pro

Der Dateibrowser Commander One Pro wird im Mac-App-Store (Partnerlink) kurzzeitig mit einem hohen Rabatt angeboten - für 1,99 statt 29,99 Euro. Das ab OS X Mavericks lauffähige Programm versteht sich als Alternative zum Finder und liegt auch in deutscher Sprache vor.

Ticker: Update für Yummy FTP Pro; Spotify-Abo für Familien wird günstiger

Update für Yummy FTP Pro - die Version 1.11.7 des beliebten (S)FTP-Clients beschleunigt die Aktualisierung von Dateilisten, behebt Fehler und bietet aktualisierte Übersetzungen. +++ Rabatt auf "Batman: Arkham City" - das Action-Adventure ist im Mac-App-Store kurzzeitig für 4,99 statt 19,99 Euro erhältlich, ebenso "Batman: Arkham Asylum" (Partnerlinks). +++ Spotify-Abo für Familien wird günstiger - die Familien-Mitgliedschaft bei dem Musikstreaming-Dienst kostet ab sofort nur noch 14,99 statt 30 Euro und gilt nun für bis zu sechs Personen (zuvor maximal fünf).

E-Mail-Client Airmail: Version 3.0 mit VIP-Funktion und intelligenten Ordnern erschienen

Der beliebte E-Mail-Client Airmail liegt seit heute in der Version 3.0 vor (Mac-App-Store-Partnerlink). Das Update wartet mit zahlreichen Verbesserungen auf. Beispielsweise können jetzt Suchabfragen als intelligente Ordner gespeichert werden. Für Gmail- und Exchange-Postfächer gibt es nun die Möglichkeit, E-Mails zu einem späteren Zeitpunkt zu versenden.

Action-Adventure Oceanhorn: Mac-Version erschienen

Der Münchner Spieleentwickler FDG Entertainment hat eine Mac-Version des Action-Adventures Oceanhorn veröffentlicht (Mac-App-Store-Partnerlink). Zuvor war das Abenteuerspiel nur für iOS und Windows erhältlich. In Oceanhorn erkundet der Spieler unerforschte Meere und Inseln, muss Gefahren meistern, Magie erlernen, Rätsel lüften und gegen Monster kämpfen.

iTunes-Store-Guthabenkarten: Rabattaktion bei Elektronikkette Saturn

Nicht nur Real-Supermärkte bieten in dieser Woche iTunes-Store-Guthabenkarten vergünstigt an. Auch bei der Elektronikkette Saturn läuft eine ähnliche Aktion. Bis zum Samstag, den 28. Mai, gibt es in deutschen Saturn-Filialen 15 Prozent Rabatt auf Guthabenkarten für den iTunes-Store. Die 15-Euro-Karte wird für 12,75 Euro verkauft, die 25-Euro-Karte gibt es für 21,25 Euro.

"Wireless Aluminum Keyboard": Bluetooth-Tastatur mit Ziffernblock bald mit deutschem Layout verfügbar

Das zu Jahresbeginn vom kanadischen Hersteller Matias angekündigte "Wireless Aluminum Keyboard" wird in Kürze auch mit deutschem Tastenlayout erhältlich sein. Das "Wireless Aluminum Keyboard" ist eine Bluetooth-Tastatur mit Ziffernblock und Mac-Tastenbelegung. Sie ist eine Alternative zu Apples Magic Keyboard, das ebenfalls per Bluetooth funkt, aber nicht über einen Ziffernblock verfügt, der besonders im geschäftlichen Umfeld häufig benötigt wird.

Real: 15 Prozent Rabatt auf iTunes-Store-Guthabenkarten

Die Supermarktkette Real hat eine neue Sonderaktion für iTunes-Store-Guthabenkarten gestartet. Bis zum Samstag, den 28. Mai, gibt es in allen Real-Filialen 15 Prozent Rabatt beim Kauf von Guthabenkarten für den iTunes-Store. Der Nachlass gilt für Karten im Wert von 15, 25, 50 und 100 Euro.

Ticker: Rabatt auf "WISO steuer:Mac 2016"; Update für Skype

Rabatt auf "WISO steuer:Mac 2016" - am 31.05. endet die Abgabefrist für die Steuererklärung 2015; mit "WISO steuer:Mac 2016", das Amazon derzeit für 23,50 statt 39,99 Euro anbietet, können Arbeitnehmer, Freiberufler und Gewerbetreibende ihre Einkommensteuererklärung für das Jahr 2015 erstellen und per Elster an das Finanzamt übermitteln (Partnerlink; ab OS X 10.7). +++ Update für Skype - die Version 7.28 der Internet-Telefonie- und Instant-Messaging-Software ermöglicht nun auch das Teilen des aktuellen Standortes und das Starten eines Anrufs oder einer Konversation über das Dock-Icon. +++ ZDNet: "Google I/O: Android-Apps laufen künftig nativ unter Chrome OS".