Apple veröffentlicht Mac OS X 10.6.8

24. Juni 2011 00:01 Uhr - sw

Apple hat in der Nacht zum Freitag Mac OS X 10.6.8 zum Download bereitgestellt. Das Betriebssystemupdate bietet mehrere Verbesserungen und Fehlerkorrekturen. Außerdem schließt Mac OS X 10.6.8 viele kritische Sicherheitslücken.

Verbesserungen für Mac-App-Store und Netzwerk

Mac OS X 10.6.8 bringt nicht näher beschriebene Verbesserungen für den Mac-App-Store für das Upgrade auf Mac OS X 10.7 "Lion" mit. Das neue Betriebssystem, dessen Markteinführung für den Juli geplant ist, Mac OS X 10.6 Snow Leopardsoll bekanntlich ausschließlich über den Mac-App-Store vertrieben werden (MacGadget berichtete).

Darüber hinaus verbessert Mac OS X 10.6.8 die Unterstützung für das Internet-Protokoll IPv6 und die Zuverlässigkeit von VPN-Verbindungen. Neu ist die Möglichkeit, Kerberos-Authentifikationen für den Web-Proxy-Server zu verwenden.

Diverse Fehlerkorrekturen

Das Betriebssystemupdate beseitigt einen Fehler, der einen Absturz des Programms Vorschau verursachen konnte. Ferner wurden Probleme mit dem Speichern von TextEdit- oder Xcode-Dokumenten auf NFS-Laufwerken und mit dem Importieren von bestimmten Mediadateien in Final Cut Pro behoben.

Mehr als 30 Sicherheitslücken geschlossen

In Mac OS X 10.6.8 wurden über 30 Sicherheitslücken geschlossen, unter anderem in Komponenten wie App-Store, ColorSync, CoreGraphics, ImageIO, Kernel, MobileMe, MySQL, OpenSSL, QuickLook, QuickTime und Samba. Viele dieser Schwachstellen werden als gefährlich eingestuft, da sie Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen.

Änderungen in Mac OS X Server 10.6.8

Mac OS X Server 10.6.8 bringt alle Änderungen von Mac OS X 10.6.8 plus einige Server-spezifische Bug-Fixes und Verbesserungen mit, unter anderem im Zusammenhang mit Kalender-, Verzeichnis- und Mail-Diensten.

Download-Links

Mac OS X (Server) 10.6.8 ist ein kostenfreies Update für alle Anwender von Mac OS X (Server) 10.6.x. Es steht per Software-Aktualisierung und die folgenden Links zum Download bereit:

Mac OS X 10.6.8
Mac OS X 10.6.8 Combo
Mac OS X Server 10.6.8
Mac OS X Server 10.6.8 Combo

Die regulären Updates aktualisieren Mac OS X (Server) 10.6.7, während die Combo-Updates auch Mac OS X 10.6 bis 10.6.6 auf den neuesten Stand bringen.

Mac OS X 10.6.8: Diskussion im Forum

Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem Betriebssystemupdate? Für Fragen, Tipps, Probleme und Problemlösungen rund um Mac OS X 10.6.8 steht Ihnen dieser Forenthread zur Verfügung.

Nachtrag (27. Juni): Bericht: Mac OS X 10.6.8 bietet bessere Grafikleistung

Nachtrag (28. Juni): Mac OS X 10.6.8 aktiviert TRIM-Befehl auf allen Macs

Nachtrag (29. Juni): Mac OS X Server 10.6.8 macht Probleme auf Xserve

Kommentare