Bestätigt: Apple Pay kommt bis Jahresende nach Deutschland

01. Aug. 2018 01:45 Uhr - Redaktion

Lange Zeit wurde über den Termin für den Deutschland-Start von Apple Pay gerätselt. Jetzt ließ Apple die Katze aus dem Sack: Der Bezahldienst des Computerpioniers wird im weiteren Verlauf dieses Jahres hierzulande eingeführt.

Dies erklärte Apple-Chef Tim Cook im Rahmen der Bilanzpressekonferenz anlässlich der Veröffentlichung des neuesten Quartalsberichts. Nähere Angaben machte Cook nicht, so dass vorerst unklar bleibt, ob Apple Pay noch im Sommer oder erst im Herbst in Deutschland starten wird. Auch bleibt abzuwarten, welche Banken und Kreditkarten hierzulande Apple Pay unterstützen werden.

 

 

Apple Pay ist inzwischen in 30 Ländern bzw. Regionen verfügbar, darunter fast alle großen Märkte mit Ausnahme von Deutschland. Eine Begründung, weshalb der Bezahldienst in einer der weltgrößten Volkswirtschaften erst relativ spät eingeführt wird, gibt es vom Mac- und iPhone-Hersteller nicht.

Bezüglich der Gründe wird unter anderem über die noch mangelnde Akzeptanz für das Bezahlen mit dem Smartphone hierzulande, die in der Vergangenheit geringe Unterstützung für Bezahldienste seitens der Banken oder über den Umstand, dass Kreditkarten in Deutschland nicht sehr weit verbreitet sind, spekuliert.

Mit Apple Pay lässt sich via iPhone oder Apple Watch kontaktlos in Supermärkten, im Einzelhandel, im öffentlichen Nahverkehr und in der Gastronomie bezahlen, sofern ein kompatibles Terminal verfügbar ist. Außerdem kann mit Apple Pay im Internet eingekauft werden – sowohl über Apps als auch via Web mit Safari. Dies funktioniert auch mit iPads und Macs. Die Beträge werden vom Kreditkartenkonto des Anwenders abgebucht. Die Authentifizierung und Freigabe einer Transaktion erfolgt via Face-ID, Touch-ID oder Eingabe des Geräte-Codes.

Gerüchten von Mitte Juli zufolge soll Apple Pay demnächst auch in Österreich eingeführt werden.

Nachtrag: Apple Pay in Deutschland: Mehrere Banken kündigen Unterstützung an.

Kommentare

Man fühlt sich schon manchmal, als käme man aus einem Entwicklungsland was Zahlungsdienste anbelangt. Viele Länder um uns herum haben Apple Pay bereits und wir Deutschen hinken bei diesem Thema immer hinterher. Ich habe im Urlaub dutzende der Apple Pay Symbole an Kartenterminals der Geschäfte gesehen.

Apple Pay ist definitiv besser als Kreditkarte.

Aber Barzahlung ist besser als Apple Pay.

Ich bin jedenfalls dabei.