Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Rabatt auf Philips Hue Starter Set; Firefox 13 für iOS erschienen; AirPlay-2-Unterstützung für Denon- und Marantz-Receiver

10. Aug. 2018 18:00 Uhr - Redaktion

Rabatt auf Philips Hue Starter Set - es besteht aus drei Farblampen (E27), Dimmschalter sowie Bridge, unterstützt HomeKit und ist bei Amazon derzeit für 134,50 statt 199,95 Euro zu haben (Partnerlink). Steuerung per kostenloser Hue-App (iOS-App-Store-Partnerlink). +++ Firefox 13 für iOS erschienen - die neue Version ergänzt einen dunklen Oberflächenmodus und eine Funktion zum Durchsuchen offener Tabs (iOS-App-Store-Partnerlink). Die App basiert auf WebKit und synchronisiert sich mit der Desktop-Version. +++ AirPlay-2-Unterstützung für Denon- und Marantz-Receiver - die Updates für verschiedene Modelle (S740H und höher) werden seit dieser Woche verteilt.

Apple weist jede Woche ein Drittel aller App-Einreichungen zurück

10. Aug. 2018 15:00 Uhr - Redaktion

Ein geschlossenes System wie iOS ist Fluch und Segen zugleich. Segen, weil Apple im Vorfeld beispielsweise Schadsoftware, Spam oder Apps, die gegen Privatsphärengrundsätze verstoßen, erkennen und aussortieren kann. Fluch, weil das Regelwerk sehr restriktiv ist und es immer wieder Beschwerden von Entwicklern gibt, die sich ungerecht behandelt fühlen. Nun hat Apple neue Zahlen zum iOS-App-Store genannt.

Update für MediathekView verbessert Leistung, behebt Fehler

10. Aug. 2018 12:00 Uhr - Redaktion

Die kostenlose Software MediathekView, mit der auf die Mediatheken von öffentlich-rechtlichen TV-Sendern zugegriffen werden kann, liegt seit heute in der Version 13.1.2 vor. Das Update ergänzt eine automatische Vervollständigung von Suchbegriffen und wartet mit Leistungsverbesserungen auf.

Mehrheit der Urlauber knipst vor allem mit dem Smartphone

10. Aug. 2018 11:00 Uhr - Redaktion

Die meisten Urlauber verzichten auf die extra Kamera im Gepäck und schießen ihre Fotos überwiegend mit dem Smartphone. Das zeigt eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. So sagen sieben von zehn Urlaubern (70 Prozent), dass sie ihre Urlaubsfotos überwiegend mit dem Smartphone schießen.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007