Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Apple-Drucker; Apple-Patent

11. Dez. 2009 18:30 Uhr - sw

Macworld: Die fünf wichtigsten Druckermodelle in Apples Geschichte. Darunter sind der LaserWriter 8500, der StyleWriter und das erste LaserWriter-Modell aus dem Jahr 1985. +++ heise online: "Apple beantragt Patent auf Schutz vor unbefugter Öffnung von Geräten". +++ Einsteigerbuch zu Finale 2010 - auf 380 Seiten führt der Autor Stefan Schwalgin in die für Mac OS X und Windows verfügbare Notationssoftware ein. Das Buch kostet 39,90 Euro. +++ Update für Things - die Version 1.2.6 der Aufgabenmanagement-Software bietet Performance-Optimierungen, verbesserte Synchronisierung mit iCal und Fehlerkorrekturen.

Apple verklagt Nokia

11. Dez. 2009 17:30 Uhr - sw

Experten hatten diesen Schritt erwartet: In der Auseinandersetzung mit Nokia hat Apple in den USA eine Gegenklage gegen den finnischen Handyproduzenten eingereicht. Das ließ Apple heute per Pressemitteilung verlauten. Nokia soll 13 Patente von Apple verletzt haben, heißt es in der Klageschrift. "Andere Firmen müssen durch eigene Innovationen und nicht durch das Stehlen unserer Technologien mit uns konkurrieren", sagte Apple-Chefjurist Bruce Sewell. Die Apple-Patente, die Nokia verletzt haben soll, decken laut einem Bericht von Digital Daily Telekommunikations-Technologien ab.

"Besiedelte Welten - Das alte Ägypten" im Handel

11. Dez. 2009 15:30 Uhr - sw

Die Mac-Version des Aufbauspiels "Besiedelte Welten - Das alte Ägypten" ist ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 19,99 Euro im Handel erhältlich. Das Spiel liegt auf Deutsch vor und ist ohne Altersbeschränkung freigegeben. "Besiedelte Welten - Das alte Ägypten" setzt mindestens einen mit 1,0 GHz getakteten PowerPC-Prozessor, 512 MB Arbeitsspeicher, 32 MB VRAM und Mac OS X 10.4.11 voraus.

Fusion 3.0.1 mit verbesserter Performance

11. Dez. 2009 15:00 Uhr - sw

VMware hat ein erstes Update für die neue Virtualisierungssoftware Fusion 3.0 herausgebracht. Die Version 3.0.1 bietet eine um 20 bis 80 Prozent höhere 3D-Performance in Windows-Gastsystemen (bei Verwendung von Mac OS X 10.6.x) und führt volle Unterstützung für die Linux-Distribution Ubuntu 9.10 (32 und 64 Bit) ein. Zu den weiteren Neuerungen in Fusion 3.0.1 gehören erweiterte 64-Bit-Unterstützung, Import von Virtual-Machines aus Parallels Desktop 5.0, zahlreiche weitere Performance-Optimierungen (u. a. schnelleres Starten pausierter Gastsysteme), Unterstützung für Windows Server 2008 R2, etliche Kompatibilitätsverbesserungen und viele Bug-Fixes.

"Ankh 3: Kampf der Götter": Mac-Version ist fertig

11. Dez. 2009 14:30 Uhr - sw

Runesoft hat die Portierung von "Ankh 3: Kampf der Götter" auf Mac OS X abgeschlossen. Das Abenteuerspiel soll noch vor Weihnachten ausgeliefert werden. "Ankh 3: Kampf der Götter" setzt einen Intel-basierten Mac mit mindestens 512 MB Arbeitsspeicher, einen ATI- oder Nvidia-Grafikprozessor mit 128 MB VRAM und Mac OS X 10.5.7 voraus. Das Spiel, das in deutscher Sprache vorliegt, ist ohne Altersbeschränkung freigegeben und daher auch für Kinder geeignet.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007