Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Mac-Absatz: Analyst erwartet neuen Quartalsrekord

25. Nov. 2011 21:00 Uhr - sw

Die weltweite Mac-Nachfrage wächst weiter: Apple wird nach Einschätzung des Analysten Gene Munster von der Investmentbank Piper Jaffray im laufenden Quartal einen neuen Absatzrekord bei Macs aufstellen. Munster geht von 5,1 bis 5,3 Millionen verkauften Macs aus – dies entspräche einem Stückzahlenwachstum von 23 bis 28 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, in dem 4,134 Millionen Macs verkauft wurden.

Ticker: Rabatt auf iTunes-Guthabenkarten; neuer iPod-touch-Werbespot

25. Nov. 2011 18:00 Uhr - sw

Rabatt auf iTunes-Guthabenkarten - die Warenhauskette Karstadt verkauft vom 24. bis 30. November 2011 Guthabenkarten für den iTunes-Store mit 15 Prozent Rabatt. +++ Update für Quicksilver - die Version B63 des Produktivitätstools behebt einige Fehler. +++ Neuer iPod-touch-Werbespot - in dem 30sekündigem Clip namens "Share The Fun" werden die Funktionen FaceTime, Game-Center und iMessage vorgestellt. Der neue iPod-touch-Werbespot wird seit dieser Woche im US-Fernsehen ausgestrahlt.

Lemke Software übernimmt Bildbearbeitungsfilter Xe847

25. Nov. 2011 17:00 Uhr - sw

Lemke Software hat alle Rechte an dem Bildbearbeitungsfilter Xe847 übernommen. Xe847 läuft unter Mac OS X und Windows und liegt als Plug-in für Programme wie After Effects, Final Cut Pro, Photoshop und Premiere Pro vor. Das Unternehmen zur Xe847-Technologie: "Sie verbessert Farben, Kontrast und Helligkeit - ohne dass dabei die Stimmung verloren geht. Ein Beispiel: Ein Foto von einer Kerze in einem Raum würde von einem normalen Automatikfilter extrem aufgehellt werden und die Stimmung verlieren - dies passiert bei Xe847 nicht."

Servicestudie Computerhersteller: Apple im Mittelfeld

25. Nov. 2011 15:00 Uhr - sw

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv den Service von 15 Computerherstellern getestet. Testsieger wurde Samsung mit 74,7 von 100 möglichen Punkten, gefolgt von Toshiba mit 71,2 Punkten und Fujitsu mit 70,8 Punkten. Diese drei Unternehmen erhielten das Qualitätsurteil "gut". Apple erzielte gegenüber der Vorjahresstudie zwar mehr Punkte (64,5 statt 61,9), landete aber erneut nur im Mittelfeld ("befriedigend").

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007