Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Apple: Update für AirPort-Dienstprogramm

15. Juni 2011 00:01 Uhr - sw

Apple hat das AirPort-Dienstprogramm in der Version 5.5.3 veröffentlicht. "Es wurde ein Problem behoben, aufgrund dessen das AirPort-Dienstprogramm während der Konfiguration unerwartet beendet wurde", teilte der Hersteller mit. Das AirPort-Dienstprogramm setzt Mac OS X 10.5.7 oder neuer voraus und steht per Software-Aktualisierung zum Download bereit. Das AirPort-Dienstprogramm 5.5.3 ist auch für Windows erhältlich.

Audioeditor Amadeus Pro in neuer Version

14. Juni 2011 18:00 Uhr - sw

Der Audioeditor Amadeus Pro ist in der Version 2.0 erschienen. Zu den Neuerungen gehören Aufteilung von Tracks in mehrere Clips innerhalb der gleichen Zeitleiste, Echtzeit-Audioeffekte, 64-Bit-Unterstützung, Growl-Anbindung, Aufzeichnung von Audio-Streams (MP3 und Ogg Vorbis), volle Unterstützung für 32-Bit-Sounddateien, ein integrierter Media-Browser (benötigt Mac OS X 10.6 oder neuer), Unterstützung weiterer Dateiformate (WMA, 3GP, 3GPP-2 und AMR), ein überarbeitetes Oberflächendesign und beschleunigte Stapelverarbeitung durch Verteilung der Rechenaufgaben auf alle verfügbaren Prozessorkerne.

Bücher zu Mac OS X 10.7 "Lion" angekündigt

14. Juni 2011 16:30 Uhr - sw

Der Verlag Mandl & Schwarz hat zwei Bücher zum neuen Apple-Betriebssystem Mac OS X 10.7 "Lion" vorgestellt. "Lion – die Fibel" richtet sich an Mac-Neulinge. In dem rund 200seitigen Titel führt der Autor Michael Krimmer in die Einrichtung und Nutzung von Mac OS X ein und beschreibt die Neuerungen von Mac OS 10.7. "Lion – die Fibel" soll im Juli zum Preis von 19,90 Euro erscheinen.

Gerücht: Neues iPhone in finaler Testphase

14. Juni 2011 15:30 Uhr - sw

Die nächste iPhone-Generation befindet sich angeblich in der abschließenden Testphase. Das berichtet die Web-Site 9to5Mac unter Berufung auf eine in der Vergangenheit zuverlässige Quelle. Die Markteinführung des neuen iPhones soll im September erfolgen. Dies deckt sich mit älteren Gerüchten.

Apple und Nokia legen Rechtsstreit bei

14. Juni 2011 14:30 Uhr - sw

Apple und Nokia haben ihren Patentrechtsstreit außergerichtlich beigelegt. Im Rahmen der Einigung lizenziert Apple mehrere Patente von Nokia und entrichtet dafür regelmäßig Gebühren. Zudem hat sich Apple zur Zahlung einer einmaligen Geldsumme in unbekannter Höhe an Nokia verpflichtet. Im Gegenzug nehmen beide Unternehmen sämtliche Klagen zurück, ebenso die bei der US-Handelsaufsicht ITC eingereichten Beschwerden.

Apple verkauft entsperrte iPhones in den USA

14. Juni 2011 14:00 Uhr - sw

Apple verkauft nun auch in den USA vertragsfreie iPhones ohne Netlock. Für ein entsperrtes iPhone 4 mit 16 GB Speicherplatz verlangt der Hersteller 649 Dollar (umgerechnet rund 450 Euro). Die 32-GB-Ausführung ist für 749 Dollar (umgerechnet rund 520 Euro) zu haben. Es handelt sich dabei um die GSM-Versionen des iPhones, die sich auch in europäischen Mobilfunknetzen nutzen lassen. Bei Einfuhr von in den USA gekauften iPhones nach Deutschland wird die Einfuhrumsatzsteuer fällig. In Deutschland sind entsperrte, vertragsfreie iPhones seit Oktober 2010 erhältlich. In den USA musste bislang beim Kauf eines iPhones ein Mobilfunkvertrag mit AT&T oder Verizon abgeschlossen werden.

Prognose: IT-Nachfrage steigt 2011 weltweit um 4,3 Prozent

14. Juni 2011 13:30 Uhr - sw

Der weltweite IT-Markt wird im laufenden Jahr voraussichtlich um 4,3 Prozent auf 963,4 Milliarden Euro wachsen. Das berichtet der Hightech-Verband Bitkom auf Basis aktueller Prognosen der Marktforschungsfirma European Information Technology Observatory (EITO). Im Jahr 2012 soll sich das Wachstum weiter beschleunigen. Der IT-Markt soll dann laut EITO um 5,4 Prozent zulegen und erstmals die Umsatzgrenze von einer Billionen Euro durchbrechen. Der IT-Markt umfasst die Ausgaben für Computer und andere IT-Hardware sowie für Software und IT-Dienstleistungen.

Mac OS X 10.6.8: Neue Betaversion erschienen

14. Juni 2011 13:00 Uhr - sw

Apple hat den Entwicklern eine vierte Betaversion von Mac OS X 10.6.8 zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dabei um Build 10K537. Das Betriebssystemupdate bringt nach MacGadget-Informationen mehrere Fehlerkorrekturen mit, unter anderem in Bereichen wie AirPort, Grafiktreiber, Netzwerk, QuickTime, Vorschau und VPN.

Update für Instant-Messenger Adium

14. Juni 2011 12:30 Uhr - sw

Der Instant-Messenger Adium steht ab sofort in der Version 1.4.2 zum Download (22 MB, mehrsprachig, Universal Binary) bereit. Diese bietet Stabilitätsverbesserungen und beseitigt zahlreiche Fehler, unter anderem im Zusammenhang mit der Darstellung von Mitteilungen, der Kontaktliste, der Benutzeroberfläche und den Netzwerken ICQ, IRC sowie MSN. Außerdem bringt Adium 1.4.2 aktualisierte Übersetzungen und einige neue Einstellungsoptionen mit.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007