Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Apple kündigt iOS 5.0 an

06. Juni 2011 22:00 Uhr - sw

Apple hat auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2011 in San Francisco eine neue Version des Mobilbetriebssystems iOS vorgestellt. Das iOS 5.0, dessen Veröffentlichung für den Herbst geplant ist, soll über 200 neue Funktionen bieten.

Ticker: Magic Mouse für 50 Euro; Update für Quicksilver

06. Juni 2011 19:00 Uhr - sw

Magic Mouse für nur 49,90 Euro - Amazon bietet die Apple-Maus vorübergehend zum Sonderpreis von 49,99 Euro an, versandkostenfrei. Regulär kostet die Magic Mouse 69 Euro (Partnerlink). +++ Update für Quicksilver - die Version B60 des Produktivitätstools bietet viele Verbesserungen und Bug-Fixes. Die Weiterentwicklung von Quicksilver wurde vor einigen Wochen wieder aufgenommen (MacGadget berichtete). +++ Golem.de: "Windows 8 verunsichert Entwickler".

Media Markt startet Download-Shop für Spiele

06. Juni 2011 16:30 Uhr - sw

Die Elektronikkette Media Markt hat heute einen Download-Shop für Spiele eröffnet. Unter games-download.mediamarkt.de bietet das Unternehmen Spiele für Mac OS X und Windows an. Das Angebot an Mac-Titeln ist allerdings noch recht überschaubar. Es umfasst derzeit nur 15 Titel, darunter "Tom Clancy`s Splinter Cell Conviction", "Die Siedler 7" und "Assassin's Creed 2". Die Bezahlung kann per Kreditkarte, Überweisung oder eine Prepaid-Karte, die in Media-Markt-Filialen erhältlich ist, erfolgen.

VLC media player 1.1.10 behebt Fehler

06. Juni 2011 16:00 Uhr - sw

Der VLC media player liegt seit heute in der Version 1.1.10 vor. Diese beseitigt einige Sicherheitslücken und bietet aktualisierte Übersetzungen sowie Fehlerkorrekturen in Bereichen wie Audioausgabe, Benutzeroberfläche und Decoder. Der VLC media player 1.1.10 steht für Intel-Macs (43,9 MB, mehrsprachig, 32-Bit und 64-Bit) und für PowerPC-Macs (27,1 MB, mehrsprachig) zum Download bereit. Die neue Version ist auch über die in der Software integrierte Aktualisierungsfunktion erhältlich.

Offizielle Steve-Jobs-Biografie kommt im März 2012

06. Juni 2011 15:30 Uhr - sw

Die vor einigen Wochen angekündigte offizielle Steve-Jobs-Biografie soll im März 2012 auf den Markt kommen. "iSteve: The Book of Jobs" kann ab sofort bei Amazon (Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung) zum Preis von 21,30 Euro vorbestellt werden. Das englischsprachige Buch umfasst nach Angaben des Verlags Simon & Schuster 448 Seiten.

Scherzbolde kleben Windows-Logo auf Apple-Store-Baustelle

06. Juni 2011 14:30 Uhr - sw

Eine Gruppe namens WAVcollective hat am Wochenende das Windows-Logo an der Apple-Store-Baustelle in Hamburg angebracht. Ein auf YouTube veröffentlichtes Video zeigt, wie zwei Personen mit Signalwesten, Absperrgitter und Leiter vor der Baustelle auftauchen und das Windows-Logo seitlich auf die schwarze Laden-Abdeckung kleben.

Freeway Express im Mac-App-Store

06. Juni 2011 14:00 Uhr - sw

Auch der Softwarehersteller Softpress hat den Sprung in den Mac-App-Store gewagt. Das Unternehmen bietet ab sofort die Web-Design-Software Freeway Express im Mac-App-Store (Partnerlink) an. Sie ist dort zum Einführungspreis von 23,99 Euro erhältlich. Das Programm liegt auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen vor und setzt Mac OS X 10.6.6 oder neuer voraus. Im Fachhandel kostet die Box-Version von Freeway Express 74,99 Euro. Sie ist allerdings auch auf PowerPC-Macs lauffähig und wird mit gedrucktem Handbuch geliefert.

Noise Buster 8.0 verringert Farb- und Helligkeitsrauschen

06. Juni 2011 13:00 Uhr - sw

Akvis hat die Verfügbarkeit von Noise Buster 8.0 bekannt gegeben. Die Software verringert Farb- und Helligkeitsrauschen auf digitalen Bildern, ohne andere Aspekte der Fotos zu beeinträchtigen. Noise Buster ermöglicht die automatische Fotobearbeitung, bietet aber auch Regler, um die einzelnen Parameter für Farb- und Helligkeitsrauschen manuell zu justieren. Für Noise Buster 8.0 verspricht der Hersteller zahlreiche Neuerungen.

Update für Web-Browser Chrome

06. Juni 2011 12:30 Uhr - sw

Google hat den Web-Browser Chrome in der Version 11.0.696.77 (36 MB, mehrsprachig) veröffentlicht. Diese enthält die aktuelle Version des Flash Player, die eine Sicherheitslücke beseitigt (mehr dazu hier). Chrome läuft auf Intel-Macs ab Mac OS X 10.5. Bestehende Chrome-Installationen werden automatisch auf die Version 11.0.696.77 aktualisiert.

Flash Player: Neue Version beseitigt Schwachstelle

06. Juni 2011 12:00 Uhr - sw

Der Flash Player ist in der Version 10.3.181.22 (6,1 MB, mehrsprachig) erschienen. Diese schließt eine so genannte Cross-Site-Scripting-Sicherheitslücke, die nach Angaben von Adobe bereits ausgenutzt wird. Ziel der Attacken: Anwender auf manipulierte Web-Sites zu locken, um Zugangsdaten auszuspähen. Adobe empfiehlt allen Flash-Player-Nutzern ein schnellstmögliches Update auf die neue Version. Der Flash Player setzt einen Intel-Prozessor und Mac OS X 10.4 oder neuer voraus und ermöglicht die Wiedergabe und Nutzung von Flash-Inhalten und -Anwendungen in Web-Browsern.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007