Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Apple veröffentlicht wichtiges Sicherheitsupdate für macOS Catalina

05. Nov. 2020 19:45 Uhr - Redaktion

Apple hat heute ein weiteres Update für das noch aktuelle Betriebssystem macOS Catalina vorgelegt. Das Ergänzungsupdate für macOS 10.15.7 schließt nach Herstellerangaben drei als kritisch eingestufte Sicherheitslücken, die bereits aktiv ausgenutzt werden. Alle Catalina-Nutzer sollten daher die Aktualisierung umgehend einspielen.

Apple: iOS/iPadOS 14.2 ist fertig und steht zum Download bereit

05. Nov. 2020 19:15 Uhr - Redaktion

Das zweite große Update für das neue iPhone- und iPad-Betriebssystem iOS/iPadOS 14 hat grünes Licht: Apple hat heute die Version 14.2 in finaler Form (Build 18B92) zum Download bereitgestellt. Es gibt mehrere Neuerungen, darunter die Intercom-Funktion, optimiertes Laden der AirPods und Unterstützung für Unicode 13, sowie viele Detailverbesserungen und Fehlerkorrekturen.

Nikon: Webcam-Software für den Mac ist fertig

05. Nov. 2020 15:00 Uhr - Redaktion

Im Oktober berichteten wir über eine neue Software von Nikon, mit der sich Kameras des japanischen Herstellers als Webcam für den Mac einsetzen lassen. Nach einer mehrwöchigen Betatestphase steht das Nikon Webcam Utility nun in der Version 1.0 kostenlos zum Download bereit.

Studie: Deutschlands Mobilfunkpreise im internationalen Vergleich

05. Nov. 2020 11:00 Uhr - Redaktion

Mobilfunktarife gelten in Deutschland als besonders teuer, tatsächlich sind sie aber besser als ihr Ruf. Zu diesem Fazit kommt der Branchenverband Bitkom. Demnach liegen liegen hierzulande die Kosten für Smartphone- oder Datenverträge im Vergleich mit anderen großen Industrieländern durchweg im internationalen Schnitt, speziell für Einsteiger und Normalnutzer sind sie sogar niedrig.

Retroactive: Aperture, iPhoto und iTunes unter macOS Catalina und Big Sur nutzen

05. Nov. 2020 10:00 Uhr - Redaktion

Mit macOS Catalina hat Apple bekanntlich alte Zöpfe abgeschnitten: Die 32-Bit-Unterstützung wurde eingestellt, iTunes ging in Rente und ist durch Einzel-Apps ersetzt worden, Programme wie Aperture und iPhoto laufen nicht mehr. Trotzdem haben die drei Anwendungen weiterhin viele Fans. Die gute Nachricht: Dank eines Open-Source-Projekts können Aperture, iPhoto und iTunes sowohl unter macOS Catalina als auch unter macOS Big Sur genutzt werden.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007