Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Update für zweite Apple-TV-Generation

08. März 2012 00:30 Uhr - sw

Für die zweite Apple-TV-Generation ist ab sofort die Softwareversion 5.0 verfügbar. Zu den Neuerungen gehören eine überarbeitete Benutzeroberfläche, Genius-Empfehlungen für den iTunes-Store, Film-Unterstützung für die Funktion "iTunes in the Cloud" und zusätzliche National-Geographic-Fotos für den Bildschirmschoner. Das Update auf die Version 5.0 kann direkt über Apple TV heruntergeladen werden (Einstellungen => Allgemein => Software aktualisieren). Nachtrag (16:00 Uhr): Außerdem beseitigt das Update eine Sicherheitslücke.

Apple stellt verbessertes iPad vor

07. März 2012 20:00 Uhr - sw

Apple hat heute die dritte iPad-Generation angekündigt. Sie kommt am 16. März in mehreren Ländern, darunter Deutschland, Frankreich, Großbritannien, die Schweiz und die USA, in den Handel. Zu den wichtigsten Neuerungen gegenüber dem iPad 2 gehören ein höher auflösendes Display (2048 mal 1536 Bildpunkte; 9,7-Zoll), Unterstützung für den Mobilfunkstandard LTE, eine höhere Grafikleistung und eine verbesserte Rückseitenkamera. Die Preise blieben unverändert.

Apple TV: Neues Modell unterstützt Full-HD-Filme

07. März 2012 20:00 Uhr - sw

Apple hat heute ein verbessertes Modell der Set-top-Box Apple TV vorgestellt. Wichtigste Neuerungen: Unterstützung für Full-HD-Filme (Auflösung: 1920 mal 1080 Bildpunkte) und eine überarbeitete Benutzeroberfläche. Das Vorgängermodell unterstützt lediglich eine Auflösung von bis zu 1280 mal 720 Pixeln. Die neue Apple-TV-Generation kommt am 16. März auf den Markt. Der Preis wurde leicht von 119 auf 109 Euro gesenkt.

Adobe: Neues Tool für Web-Entwickler

07. März 2012 15:00 Uhr - sw

Adobe hat mit Shadow ein neues Tool vorgestellt, das bei der Optimierung von Web-Sites für Mobilgeräte helfen soll. Shadow synchronisiert die Browserdarstellung zwischen dem Mac und mobilen Geräten. Eine auf dem Mac mit Chrome dargestellte Web-Site wird via Shadow automatisch auf allen verbundenen Mobilgeräten angezeigt.

CrossOver XI: Windows-Software auf dem Mac nutzen

07. März 2012 14:30 Uhr - sw

CodeWeavers hat die Verfügbarkeit von CrossOver XI bekannt gegeben. CrossOver ermöglicht die Nutzung bestimmter Windows-Software auf Intel-Macs. Das Microsoft-Betriebssystem wird hierfür nicht benötigt, denn CrossOver setzt auf der als Open-Source vorliegenden Windows-Kompatibilitätsumgebung Wine auf und stellt einen Assistenten zur komfortablen Installation von Windows-Software zur Verfügung.

Update für Internet-Telefonie-Software Skype

07. März 2012 13:00 Uhr - sw

Der Internet-Telefonie-Dienst Skype hat einen verbesserten Mac-Client vorgestellt. Skype 5.6 (22,7 MB, mehrsprachig) führt Unterstützung für den Vollbildmodus von Mac OS X 10.7.x, eine Updatefunktion und einen dynamischen Modus für Videokonferenzen mit mehr als vier Teilnehmern ein. Ist der dynamische Modus aktiviert, wird die gerade sprechende Person im Hauptfenster dargestellt.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007